Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

"Hardware": Reisepraxis- erprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Sticks, Imagetanks, Dongles, Speicherkarten, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
rene_m
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 26 Sep 06 22:52
Wohnort: Stuttgart

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von rene_m » 06 Okt 06 9:49

Hallo!

Wie schützt ihr eure Notebooks unterwegs auf der Reise vor Beschädigung?

Ein paar Infos zum Schutz vor Diebstahl habe ich hier schon gefunden und gelesen - ist auch nicht das riesen Problem - denke ich.

Aber unterwegs im Flieger, im Bus, ...
Ich nehme an, dass ihr eure Laptops immer im Daypack / Handgepäck transportiert und natuerlich nie als aufgegebenes Gepäck.

Ich habe leider bisher keine praktischen Erfahrungen (und kann/will mir leider kein Notebook mit internationalem Reparaturdienst leisten) und die Notebook-Taschen und Rucksäcke die ich bisher angeschaut habe waren nicht besonders toll gepolstert.

Seid ihr alle super vorsichtig oder welche Tipps und Erfahrungen zum Laptopschutz habt ihr?

Gruss Rene M.

Benutzeravatar
Eliane
WRF-Moderator
Beiträge: 734
Registriert: 17 Apr 06 10:34
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Eliane » 06 Okt 06 13:35

Hallo,

ich bin zwar nicht als Rucksackreisende unterwegs, aber ständig mit Notebook auch auf Reisen.
Ich habe einen Rucksack von Hedgren (ohne Werbung machen zu wollen!), der hat ein Notebookfach, das am Rücken gepolstert ist und durch das größere Fach vorne, wo noch ne ganze Menge Kram reinpasst (also als Daypack reichen könnte), ebenso.
Allerdings weiß ich nicht, ob diese Rucksäcke noch produziert werden, meiner ist bereits 7 Jahre alt (und immer noch tiptop).

Ich bin viel auf Holperstraßen unterwegs, da versuche ich den Rucksack über eine Rückenlehne zu hängen, weil ich denke, dass das besser abfedert als wenn er auf dem Boden liegt und bei einem Schlagloch mal recht unsanft landet.

Viele Grüße
Eliane
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 03 Apr 09 21:30

Ich bin auch auf der Suche nach einem sicheren Bettchen für mein 15,4'' hp.

Ich habe zwar im Globetrotter Handbuch 10 speziell ausgewiesene Notebook-Rucksäcke gefunden, aber zum einen weiß ich nicht, welcher was taugt und zum zweiten frage ich mich, warum Travel-Ausrüstung meist eher praktisch und nicht auch hübsch aussieht :? (wahrscheinlich eher ein Frauenproblem)

Nicht falsch verstehen, bin kein Modepüppchen, aber ich will keinen beige-braun-oliven Kasten auf meinem Rücken :(

Haben mir jetzt mal die Notebook Hülle von Ortlieb angeschaut. Klingt so, als ob die auch gut polstern würde (EVA-Schaum, robustes Nylongewebe - schützt angeblich zuverlässig vor Stößen und Schlägen).

Reicht so was?
Dann wäre ich in der Daypack-Wahl freier...

Im Zweifel würde ich mich aber doch für ein sicher verpacktes Notebook auf Kosten des Designs entscheiden :wink:
Memento mori - In omnia paratus.

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von layla » 03 Apr 09 23:16

Wie wärs mit so einem Rucksack
EASTPAK Backpack GENIUS

Hab für mein Notebook schon vor längererzeit ganz normal beim Media einen Notebookrucksack gekauft.
Den man auch als Daypack nutzen kann.

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von layla » 03 Apr 09 23:18

grad noch gefunden Dakine hat auch recht coole Rucksäcke

http://www.taschenkaufhaus.de/dakine-laptoptaschen.html

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 04 Apr 09 10:40

Danke Layla, damit komme ich der Sache schon deutlich näher :P

Hast Du dann trotzdem noch eine gepolsterte Notebook-Hülle?
Frage mich ohnehin, was es bedeutet, dass Stöße und Schläge gedämpft werden.
Wenn der Rucksack fällt, ist das Display wahrscheinlich eh hin :cry:
Memento mori - In omnia paratus.

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von layla » 04 Apr 09 11:07

eine weitere Hülle habe ich nicht. Das kann ich nicht beantworten habs nie fallen lassen mit Rucksack *g*

Wir werden aber auf die Reise ein Netbook mitnehmen das kriegt so eine Hülle herum.

Tetü + Wolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 18 Sep 05 20:59

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Tetü + Wolf » 19 Mai 09 16:25

Hi!

Wir haben ein Netbook (Asus; 8,9 ''; Flashspeicher) mit auf unserer Reise.
Wir hatten uns keinen speziellen Rucksack deswegen besorgt.

Inzwischen weiß ich auch, dass es für uns keinen Sinn gemacht hätte, da mein Rucksack durch das ganze Gewicht (Netbook, Akkus, Ladegerät, Kamera, Wasserflasche, usw.) irgendwann kaputt war.
Hab inzwischen den 3. Rucksack bei 6-monatiger Reise (ok, 2. Rucksack war ein Billigrucksack, der nach ein paar Tagen schon hinüber war :wink: )
Und da jedesmal nach einem speziellen Rucksack zu suchen, wäre mir zu anstrengend gewesen.

Wir haben im Endeffekt unseren Laptop einfach in eine Tupperdose gepackt. Ist somit auch bis zu einem gewissem Grad vor Wasser geschützt. Da wir einen Flashspeicher haben, habe ich mir wegen der Rüttelei usw. keine großen Gedanken gemacht :wink:

Hab als externen Speicher noch eine stoßsichere USB-Festplatte mit, die aber auch in einer Tupperdose (Wasser) ist.

LG Wolf
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
(Laotse, 4.-3. Jh.v.Chr.)

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 19 Mai 09 16:55

Hallo Tetü + Wolf,

das klingt nach einer interessanten Idee.
Aber selbst meine Tupper-erfahrene Mutter hat keine passende Dose für ein 15,4''-Notebook. :lol:

Ich glaube, die Problematiken unterscheiden sich durch Größe und Gewicht bei Notebook und Netbook auch etwas :roll:

LG

Lohas
Memento mori - In omnia paratus.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“