Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

"Hardware": Reisepraxis- erprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Sticks, Imagetanks, Dongles, Speicherkarten, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von boppel » 20 Jun 09 22:14

Bisher habe ich meinen Tablet PC in zwei Lagen Luftpolsterfolie eingepackt (ist oft als Verpackung bei Paketsendungen enthalten).
Das Schützt vor mäßigen Stößen und Flächenbelastung (allerdings platzen die Luftpösterchen im Laufe der Zeit und die Folie muß gewechselt werden).
Gegen Verwindung und Punktbelastung habe ich eine Wabenplatte aus der Luftfahrt (bin ich mal geschickt rangekommen), das wiegt fast nichts und ist extrem stabil.

Zum Schutz vor Feuchtigkeit kann man das Ganze dann auch noch in eine Plastiktüte packen.

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 20 Jun 09 22:30

Das mit der Luftpolsterfolie ist aber auch eine gute Idee. Kontakte zur Luftfahrt habe ich leider nicht...
Memento mori - In omnia paratus.

GME
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 15 Mai 09 17:42
Wohnort: Bad Salzuflen

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von GME » 07 Jul 09 23:01

Ist es nicht auch möglich anstelle der Holzplatten sich einfach harte und stabile Kunsstoffplatten mit in die Notebooktasche zu packen?

An sowas müsste man doch bestimmt irgendwo herankommen. Und das Gewicht dürfte sich wohl auch sehr in Grenzen halten.
Aber klärt mich auf falls ich auf dem Irrweg bin^^

boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von boppel » 08 Jul 09 20:18

Kunststoff hat eine relativ hohe Dichte (im Vergleich zu vielen Hölzern) und preislich ist Kunststoff im Vergleich zu Holz ebenfalls ungünstig.

Letztendlich ist es aber egal, was man nimmt (je nach dem, woran man gerade billig ran kommt) die Gefährdung für Notebooks besteht primär in der Torsion (d.h. Bruch von Platinen oder Display) und Schockbelastung (ebenfalls Vruchgefahr und mechanische Beschädigung empfindlicher Teile wie z.B. Festplatte).

Je kleiner und leichter ein Notebook ist, desto geringer ist die Gefahr einer Beschädigung. Ein dicker Pulli darumgewickelt kann die meisten Gefahren abwehren (z.B. bei Netbooks, Subnotebooks, u.s.w.)

Gruß

Boppel

Benutzeravatar
Wolfram131

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Wolfram131 » 14 Mär 20 20:53

Tolles Thema. Weiter vorne gab es ja schon bereits den Military-Look von Laptoptaschen.
Auch Luftpolster finde ich eine echt geniale Idee. Beim nächsten Flug - sofern nicht in nächster Zeit alle abgesagt werden - werde ich den benutzen. Danke nochmal für diesen Tipp. :dh

Tonicek
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 272
Registriert: 26 Sep 16 11:39
Wohnort: Grosny - Rep. Tschetschenien

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Tonicek » 15 Mär 20 10:14

Das Thema ist zwar von 2009, aber für mich trotzdem neu - Dank an Wolfram für's Hochholen des Freds.

Trotz allem scheine ich als absoluter Pragmatiker etwas nicht zu verstehen:

Wozu eine Laptoptasche auf Reisen?
Ich habe meinen 70-Ltr-Rucksack für's Grobe, das ist o.k.
Für's Empfindliche, aber auch als Handgepäck im Flieger oder zum Spazierengehen nehme ich einen Tagesrucksack, und in diesen packe ich meine Butterbrote, Fl. Wasser, Reiseführer UND: Auch in den kleinen Tagesrucksack kommt mein Reiselaptop [ 11 '' ], und zwar eingewickelt in ein Badetuch, da kann nichts passieren, und ich hab' ihn immer zur Hand - fast jede Kneipe, jedes Pub bietet WiFi, da kann ich in ausgezeichnet verwenden. - Also: Wozu eine extra Laptoptasche? Oder sogar noch gefüttert mit Sperrholzplatten?

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 16 Mär 20 1:50

Tonicek hat geschrieben:
15 Mär 20 10:14
... Wozu eine extra Laptoptasche? Oder sogar noch gefüttert mit Sperrholzplatten?
Gegen die Displayvernichtung wegen Verwindung bzw. zu punktueller Druckbelastung, wie geschrieben.


LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“