Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

"Hardware": Reisepraxis- erprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Sticks, Imagetanks, Dongles, Speicherkarten, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Tetü + Wolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 18 Sep 05 20:59

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Tetü + Wolf » 19 Mai 09 17:24

Hallo!

Ja, das stimmt wohl, dass es einen Größenunterschied gibt. :wink:
Deshalb haben wir uns nach langem (und erst knapp vor der Reise :) ) entschlossen ein Netbook zu besorgen (mit Flashspeicher).

Wegen der Dosen: Gibt es nicht vielleicht bei einem Baumarkt irgendwas Größeres? Könnte allerdings sein, dass die, die ich in Erinnerung habe, zu hoch sind bzw. irgendwelche Unterteilungen haben... Müsste man nachschauen gehen.
Oder vielleicht findet man ja noch eine Internetseite, die Boxen in der halbwegs richtigen Größe anbietet.

Lg, Tetü
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
(Laotse, 4.-3. Jh.v.Chr.)

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 19 Mai 09 17:42

Hmmm, aber so ein 2,2 kg-Teil nur in eine Dose packen.... Ich weiß nicht. Kommt mir doch sehr unsicher vor... Und dann auch noch ohne speziellen Rucksack (also Daypack)?

Klar hätte ich auch lieber ein Netbook, aber da ich erst drei Wochen vor meiner plötzlichen Weltreiseidee mein Notebook gekauft habe, will ich nun nicht noch mal Geld ausgeben :-(
Memento mori - In omnia paratus.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 19 Mai 09 20:18

Hallo :)

Prinzipiell gibt es vor allem 3 Einflüsse, vor dem ein Reiselaptop konsequent geschützt werden muß:
  • - Verwindung bzw. spitzer Deckeldruck (z.B. im Rucksack)
    - Versehentliches Aufklappen mit Fremdkörpergefahr zw. Keyboard und Monitor
    - Wasser / Feuchtigkeitseinfluß
Während eine gleichmäßig flächige Druckbelastung des Laptops eher unkritisch ist.

Je größer das Reisenotebook, bzw. die Umpackung, desto schwieriger / anfälliger die Transportlösung.

Gegen Aufklapen hilft eine möglichst passende Laptoptasche, gegen Verwindung haben wir ihr Sperrholzplatten in Deckel und Boden genäht, siehe http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Eq ... ksack.html .
image.png
Gegen Wassereinfluß (z.B. Seetransport) dichten wir die Laptoptasche mit einem passenden wasserdichten Beuteln ab, siehe http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Eq ... eutel.html (Vorsicht: Laptop niemals betriebswarm darin verpacken!). Siehe dazu auch
-> Laptop & Kamera vor tropischer Feuchtigkeit schützen - wie?

Das so gegen mechanische und flüssige Einwirkungen verpackte Reisenotebook kommt dann bei Flugzeug- oder Seetransport noch in einen Laptop-fähigen Tagesrucksack, der wegen seiner anderen Inhalte ggf. nochmals wasserdicht verpackt ist (passende Plastikmüllsäcke oder auch Ortliebbeutel, je nach Finanzlage oder Situation).

Wir sind im 10. Laptopreise-Jahr und hatten bei unserem Vorgehen bisher keinerlei Laptopschäden durch Außeneinwirkungen!

Zum Laptop-Diebstahlschutz (anderes Thema!) gibt es Laptopschlösser.

Erfahrungsberichte anderer Traveller deuten daruf hin, dass bei Transport zwar jeder auf sein Reiselaptop aufpasst, die wirklichen Gefahren jedoch beim unbedachten täglichen Gebrauch liegen (Cafetasse neben Laptop, Runterfallen, für Ameisen Fressbares im Laptopinneren etc.)


Liebe Grüße :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 19 Mai 09 21:19

Danke MArtin,

natürlich habe ich Euer Kapitel zum Thema Notebook schon gelesen und auch gerade noch mal angeklickt (der Link zur Tatonka-Tasche funktioniert übrigens nicht mehr).

Bräuchte nur noch jemand geschickten, der das mit dem Einnähen der Pressholzplatten hinbekommt, wenn so was stabiles wirklich sinnvoll ist.

Deine Anmerkung fand ich interessant, dass eher was beim Gebrauch passiert und nicht beim Transport.
Also kein Cocktail schlürfen und Emails checken :wink:

Hatte eher so das Szenaria im Kopf, dass so ein typischer "Ich-muss-während-des-Flugs-zigmal-an-mein-Handgepäck"-Typ meinen Rucksack mal aus dem Flugzeugstauraum purzeln lässt oder es im Zug von der Gepäckablage rutscht etc.

LG

Lohas
Memento mori - In omnia paratus.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 20 Mai 09 20:05

Hallo Lohas :)

zunächst erst einmal Danke für die Meldung der Linkleiche - wir haben den Link zur Tatonka-Workstation sowohl hier im WRF als auch auf www.worldtrip.de im Kapitel Handgepäck- und Laptoprucksack erneuert.

Mittlerweile gibt es übrigens die Laptoptasche von Tatonka in 4 verschiedenen Größen für 12", 14", 15,4" und 17" Notebooks :).

Das Einnähen von 4mm-dicken Pressholzplatten - auf die ich als Schutz vor Verwindung definitiv nicht verzichten würde - dürfte für jeden, der mit Nadel und Faden umgehen kann, kein Problem darstellen.
Selbst ein Hinfallen hat eines unser Laptops so schon schadlos überstanden ;).

Liebe Grüße
Astrid

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 02 Jun 09 7:05

So, habe mich nun für diese Ortlieb Notebook Hülle entschieden und bin damit eigentlich ganz glücklich.

Die Polsterung scheint ok und man kann auch hier, wie von Astrid vorgeschlagen, eine Sperrholzplatte einnähen.

Toll finde ich, dass ich in die Tasche vorne - wenn auch nur mit viel stopfen - mein ganzes Kabelzeugs unterbringe.
Auch mit der Hülle passt mein Notebook noch in alle gängigen Notebook-Rucksäcke (im Laden ausprobiert).

Jetzt fehlt nur noch der Rucksack außenrum :roll:
Memento mori - In omnia paratus.

schlumpf51
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 02 Nov 06 15:50

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von schlumpf51 » 02 Jun 09 23:22

Hallo schaut doch mal die Peli Boxen an...

Super Dinger!

liebe grüsse

hans peter

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 03 Jun 09 0:17

Danke für den Tipp, Hans Peter, aber das schaut doch schon alles sehr militärisch oder nach Action-Film aus :wink:

Denke, das ist eher was für Männer...
Memento mori - In omnia paratus.

schlumpf51
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 02 Nov 06 15:50

Mit Notebook unterwegs - wie vor Beschädigung schützen?

Ungelesener Beitrag von schlumpf51 » 03 Jun 09 6:43

Guten Morgen Lohas, also ich kann die Peli Boxen nur empfehlen ich habe verschiedene in Gebrauch, in Farbe und in Schwarz http://www.peli.com/ .

Gruss

Hans Peter


http://de.netlog.com/schlumpf51/photo/p ... r=0#photos

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“