Einwanderung nach Tonga

Astrid & MArtin haben über 1 Jahr auf Tonga im Südpazifik gelebt, Moderator mahimahi wohnt auf Tongatapu...
Hier beantworten sie Fragen zu 'Eua, Ha'apai, Vava'u und Tongatapu, die über das bereits unter www.worldtrip.de/Tonga/tonga.html Geschriebene hinausgehen.
Hier:
Königreich Tonga- Infopool: Hier bitte wie in den anderen Info-Bereichen suchfreundlich gem. 1F-1T fragen und in Antworten auch beim Thema bleiben. Für neue Frafen oder Infos bitte neue Themen erstellen. Dadurch hilfst Du, das Tongaforum für alle recherchierbar, ergänzbar und aktualisierbar zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
mahimahi
WRF-Moderator
Beiträge: 571
Registriert: 15 Apr 05 0:30
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

Einwanderung nach Tonga

Ungelesener Beitrag von mahimahi » 12 Jan 13 22:06

Denke daran, dass du für eine Einwanderung deine Visumangelegenheiten VOR der Einreise regeln musst. Du kannst kein Touristenvisum in ein dauerhaftes Visum "umwandeln", obwohl es angeblich gegen Bezahlung einer Strafgebühr von T$1,150 (inkl. MWSt) wieder möglich sein soll. (Bitte erkundigen.)

Es gibt:

1) Employment Visa (dazu benötigst du ein Jobangebot / Arbeitsvertrag mit einer tonganischen Firma), aber ich habe dich so verstanden, dass du hier nicht arbeiten willst.
http://www.tongaconsul.com/home/visa/employment-visa

2) Business Visa (wenn du eine eigene Firma gründen willst - mit Business Plan und Kapitalnachweis)
http://www.tongaconsul.com/home/visa/business-visa

3) Residency Visa (falls du Tonganische Vorfahren hast oder mit einem Tonganer (! - nicht Tonganerin) verheiratet bist.)
http://www.tongaconsul.com/home/visa/re ... -checklist

4) Assured Income Visa (du darfst nicht in Tonga arbeiten und musst ein rgelmäßiges Einkommen nachweisen.)
http://www.tongaconsul.com/home/visa/as ... ncome-visa

Alle Visa unter 1), 2) und 4) werden für max. 2 Jahre ausgestellt und sind erneuerbar.

Gruss,
Mahimahi
Manche Leute sollten einfach besser zuhause bleiben!
(Mahimahi findest du hier.)

karibikklaus
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 27 Nov 14 16:44
Wohnort: Dominikanische Republik

Einwanderung nach Tonga

Ungelesener Beitrag von karibikklaus » 27 Nov 14 21:54

Hallo,
ich lebe seit einiger Zeit in der DomRep. Bin recht zufrieden hier, jedoch eine Sache stört mich hier sehr:Die übertriebene Konsumgeilheit der Insulaner und der Ausländer hier. Geld ist geil gilt hier.
Als ich las, dass in Tonga das monetäre System nicht so ausgeprägt ist, dachte ich über einen Wohnortwechsel nach.
Ich bevorzuge es, etwas einfacher zu leben, aber glücklich zu sein.
Habe durch eine Frührente ein nicht allzu hohes aber festes Einkommen.
Ich möchte gerne legal im land bleiben, deshalb möchte ich es wie hier in der Karibik machen, und offiziell meine Papiere beantragen. Kann mir jeman dazu Auskunft geben, ob man einfach einreisen kann, und innerhalb der legalen Aufenthaltszeit dann die Sache erledigen kann, oder ob vorher Papiere legalisiert werden müssen.
Vielen Dank im voraus


[Frage und erste Antwort in passendes Thema verschoben - Astrid :)]

rogo
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 23 Nov 14 15:30

Einwanderung nach Tonga

Ungelesener Beitrag von rogo » 27 Nov 14 21:55

Hallo Klaus,

das ist ja spannend und interessiert mich sehr. ich hoffe, dass dein Plan klappt und du das Forum dann teilhaben laesst am prozedere.

Also: Einreisen kannst du als Tourist mit deutschem pass ohne Visum. Zeitraum bis 6 Monate.

ABER es gilt (Stand von heute 27.11.2014) :

Eine Änderung des Besuchervisums für einen anderen Aufenthaltszweck ist nur möglich, wenn hierfür vor Einreise die Genehmigung von der Einwanderungsbehörde eingeholt wurde. Visaanträge sind bei der Botschaft des Königreichs Tonga in London zu stellen oder direkt bei der Einwanderungsabteilung. (s.o.).

das ganze steht bei auswaertiges amt; ich darf aber keinen Link hier setzen (Spam-Verdacht)


Also setzt dich schon mal gleich mit London in Verbindung.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Königreich Tonga“