Tonga: Whale Watching in Ha'apai

Astrid & MArtin haben über 1 Jahr auf Tonga im Südpazifik gelebt, Moderator mahimahi wohnt auf Tongatapu...
Hier beantworten sie Fragen zu 'Eua, Ha'apai, Vava'u und Tongatapu, die über das bereits unter www.worldtrip.de/Tonga/tonga.html Geschriebene hinausgehen.
Hier:
Königreich Tonga- Infopool: Hier bitte wie in den anderen Info-Bereichen suchfreundlich gem. 1F-1T fragen und in Antworten auch beim Thema bleiben. Für neue Frafen oder Infos bitte neue Themen erstellen. Dadurch hilfst Du, das Tongaforum für alle recherchierbar, ergänzbar und aktualisierbar zu erhalten. Danke
Tongabine
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 22 Dez 08 3:17
Wohnort: Pangai, Ha'apai (Tonga)
Kontaktdaten:

Tonga: Whale Watching in Ha'apai

Ungelesener Beitrag von Tongabine » 26 Dez 08 1:26

Jedes Jahr wandern die Buckelwale aus der Antarktis tausende von Kilometern nordwärts in die warmen und geschützten Gewässer Tongas. Im Juli etwa erreichen sie Ha’apai und verbringen die nächsten Monate hier, um sich ganz der Artenvermehrung hinzugeben. Die einzigen Gründe, warum sie hierher kommen sind nämlich, um zu balzen, sich zu paaren und nach etwa 12 Monaten ihre Jungen zur Welt zu bringen. Während dieser Zeit ist es möglich, diese sanften Riesen auch hier in Ha’apai zu beobachten, wenn sie ihre eindrucksvollen Sprungkünste und Flossenschläge zur Schau stellen oder sich sogar neugierig dem Boot nähern. Tonga ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo es noch erlaubt ist, mit Buckelwalen zu schnorcheln und deshalb ist es jedes Mal ein besonderes Privileg, wenn das Verhalten der Tiere es erlaubt, sich zu ihnen ins Wasser zu gesellen.

Da die meisten Touristen nicht wissen, dass Whale Watching in Ha’apai möglich ist und dieser Umstand auch vom Tonga Visitors Bureau nicht sonderlich vermarktet wird, gilt für´s Whale Watching wie auch für´s Tauchen in Ha’apai: wenige Leute, daher sehr entspannt und familiär und große Chancen, was zu sehen. Ist im Falle der Buckelwale auch nicht sonderlich schwer. Immerhin werden die ausgewachsenen Exemplare bis zu 15 Metern lang (die Weibchen sind hier größer als die Männchen) und 45 Tonnen schwer und schon die Babys bringen bis zu 2 Tonnen bei einer Länge von drei bis fünf Metern auf die Waage.

Es gibt zwei Anbieter für Whale Watching in Ha'apai, einen auf Lifuka und einen auf Foa.
Wer Fragen hat, immer her damit!
Schöne Grüße

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Königreich Tonga“