Tonga - Pangaimotu: Inselresort Pangaimotu - Erfahrungen?

Astrid & MArtin haben über 1 Jahr auf Tonga im Südpazifik gelebt, Moderator mahimahi wohnt auf Tongatapu...
Hier beantworten sie Fragen zu 'Eua, Ha'apai, Vava'u und Tongatapu, die über das bereits unter www.worldtrip.de/Tonga/tonga.html Geschriebene hinausgehen.
Hier:
Königreich Tonga- Infopool: Hier bitte wie in den anderen Info-Bereichen suchfreundlich gem. 1F-1T fragen und in Antworten auch beim Thema bleiben. Für neue Frafen oder Infos bitte neue Themen erstellen. Dadurch hilfst Du, das Tongaforum für alle recherchierbar, ergänzbar und aktualisierbar zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tonga - Pangaimotu: Inselresort Pangaimotu - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 05 Jan 09 15:34

Hallo Sebastian :)
SebastianNZ hat geschrieben:Ich wohne übrigens auf Pangaimotu Island
(irgendwelche Erfahrungen?). Ich habe mich auf eine sehr einfache Unterkunft eingestellt und will nur etwas ausspannen und Zeit mit meiner Freundin genießen.
Ist ja schon ein wenig her, dass Du diese Frage in einem anderen Beitrag gestellt hast... ;)

Auf Pangaimotu gibt es eine Bar und die einfachen Palmhütten des Pangaimotu Resorts - nichts anderes.
Direkt davor ragt Titanic-artig der Bug eines gesunkenen Frachtschiffes aus dem Wasser.
In 2000 war das von Ana und Earl geführte Pangaimotu Beachcomber Resort die billigste Unterkunftsmöglichkeit in einem traditionell tonganischen Inselresort.

Die Strandhütten verfügten über fließend kaltes Wasser. (Preise in T$: Sgl/ Double/Dorm: 50/80/25, Camping: 15, Boat Transfer 12 T$ ret., 7,5 % GST excl. (Stand 04).

Die Halbinsel ist ca. 15 Bootsminuten von Tongatapu entfernt - die reguläre Bootsverbindung bestand damals Mo- Sa (10 & 11 Uhr hin, zurück gegen 16 & 17 Uhr, sonntags öfter).

Wir haben bebildert über Pangaimotu berichtet: http://www.worldtrip.de/Tonga/Tonga-Tag ... apu_3.html .

Inwieweit diese Angaben noch aktuell sind, vermag ich nicht zu sagen... - aber vielleicht hast Du selbst ja sogar aktuelle Infos?

Liebe Grüße
Astrid

Benutzeravatar
mahimahi
WRF-Moderator
Beiträge: 571
Registriert: 15 Apr 05 0:30
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

Tonga - Pangaimotu: Inselresort Pangaimotu - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von mahimahi » 12 Jan 09 22:26

Hallo,

zu Pangaimotu kann ich gar nicht soviel sagen. ich war lange nicht mehr dort, denn es liess einfach immer mehr zu wünschen übrig. Die Berichte im "TripAdvisor Tonga" lesen sich nicht besonders gut - es wird überall von Ratten gesprochen. Sollten die Fale nicht jüngst renoviert worden sein, so ist deren Zustand als "sehr einfach" zu beschreiben.

Für die Überfahrt nimmt Uncle Earl inzwischen $20 und auch sonst sind die Preise eben mit einem "Inselzuschlag" versehen. In der Saison ist Pangaimotu beliebt bei den Seglern - die schlafen ja auch an Bord *lach* - und feiern bis in die späte Nacht.

Die Wasserqualität und Sicht unter Wasser zum Tauchen ist eher mangelhaft, da viel "Schiet" mit der Ebbe aus der Lagune gespült wird. Dafür hat Pangaimotu aber den einzigen riff-freien Strand auf Tongatapu.

Am Wochenende strömen dann die Tagesgäste zum Baden und Picknick auf die Insel - nichts für Ruhesuchende in meinen Augen.

Sorry, dass ich nichts Besseres zu berichten habe.

LG
Mahimahi

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Königreich Tonga“