Seite 1 von 1

Mein Tonga und die Traumfischer vom ZDF

Verfasst: 10 Nov 04 1:04
von Joe
Die ZDF Serie ’Traumfischer’ braut zur Zeit im Südsee-Staat Tonga einen Balsam zur Heilung der im deutschen Alltag erlittenen Seelenwunden. Der Mix aus Sonne, Meer und Palmen, wird mit freundlichen, offenen Menschen garniert und entspricht dem Südseetraum schlechthin.

Bougainville, Rousseau und Goethe hätten sicherlich ihre Freude an dieser Idee vom Paradies auf Erden in der Südsee.
Romantisch verklärter Naturalismus ist in Europa seit dem 18ten Jahrhundert ein beliebtes Thema und je komplexer die Zwänge unserer ’westlichen’ Gesellschaft werden, umso mehr scheint auch die Sehnsucht nach einem natürlicheren Leben zu wachsen.
Dem trägt das ZDF demnächst mit der auf Tonga gedrehten Serie Traumfischer Rechnung.

Wer sich nun auf die Spuren der Traumfischer begeben will, dem werden zwei verschiedene Südseen angeboten: Das kommerzialisierte, optisch unserem Ideal von der Südsee sehr nahen, Südseeparadies à la B ora B ora - oder die Realität eines verschlafenen, traditionellen Inselstaates, wie im Königreich Tonga.

Wer nach Tonga kommt und B ora Bo ra-Südsee erwartet, wird eventuell enttäuscht sein. Wer nach B ora B ora fährt und Südseekultur sucht, wird wohl ebenfalls enttäuscht werden….

Seit 1994 lebe ich in Tonga.
Sechs Jahre davon auf einer unbewohnten Insel in der Ha’apai Gruppe, ca. 50Km vom nächsten Geschäft. ’Die letzte Ecke’, so zu sagen. Hier ist die Erde noch eine Scheibe und Captain Bligh erst gerade am Horizont verschwunden.

Für mich ist ’Südsee’, neben Sonne und Meer, vor allem die einfache Lebensweise der Menschen auf den abgelegenen Inseln.
Die insulanische Gelassenheit und stoische Akzeptanz des Lebens sind für mich das eigentliche Südseerlebnis – auch wenn ich, wie fast alle ’Palangis’, diese Lebensweise nicht adoptieren könnte.

Wer nach Tonga kommt und den einfachen Fischer im Einbaum sucht, der nicht vom Hotel bezahlt wird, kann hier Belohnung finden. Natürlich nicht dort wo die Flugzeuge landen, sondern zum Beispiel dort, wo auch das ZDF ihre Traumfischer Serie dreht, in Ha’apai.

Die meisten Reisenden bewegen sich nur selten abseits der Touristenpfade, sprich: Unterkunft, Geschäft, Cafe, Kneipe, Steckdose. Der Fischer im Einbaum kommt dort selten vorbei. Wer sich nicht von der Vertrautheit des Guesthouses, Hotels oder Cafes lösen kann, wird daher leider auch an der Südsee vorbeifahren.

Wichtig ist, dass sich jeder bewußt ist, was er hier erwartet oder sucht.
Wer lediglich Sonne, Meer und Cocktails sucht, wird in einem Resort gut bedient.

Wer aber die Südsee aus Gaughins Bildern sucht, der fährt besser auf eine der kleineren Inseln – wenigstens für einen Tag.

Mein Tonga und die Traumfischer vom ZDF

Verfasst: 27 Jan 08 7:04
von Peter
Diesen Film "Traumfischer" habe ich mir gerade von Deutschland bestellt. Mal sehen ob er so aussieht wie ich Ha'apai von meiner Reise her kenne - siehe http://www.nelligennet.com/horst.html . Joe, auf welcher Insel wohnst Du?
Mit besten Grüßen
Peter Goerman
"Riverbend"
Nelligen NSW 2536
Australia
http://www.riverbendnelligen.com

Mein Tonga und die Traumfischer vom ZDF

Verfasst: 28 Jan 08 1:08
von Peter .
Der Groschen - oder die 10 Seniti ? - ist gerade gefallen: Du bist der Joe Altenhein der die herrliche Villa Mamana auf der kleinen Insel Teleki Vava'u erbaute. Was fuer eine schoene "Labour of Love"! Jetzt gehoert sie einem Ami der sie fuer grosses Geld - aber nur ganz selten - vermietet - siehe http://www.villamamana.com .
Ueber diesen Aufbau und Dein Leben dort solltest Du eine Geschichte schreiben und in ein Buch machen. Tom Neales "An Island To Oneself - Six Years on a Desert Island" waere gar nichts dagehen!
Mit besten Gruessen
Peter Goerman



[siehe über Teleki Vavau und Villa Mamana auch unser Villa Mamana auf Telekivava’u. MArtin]

Mein Tonga und die Traumfischer vom ZDF

Verfasst: 22 Dez 12 11:32
von cirrus75
Hallo ,

Traumfischer läuft gerade auf ZDF Info!

LG
Cirrus