Tongatapu: Warnung für Keleti Beach

Astrid & MArtin haben über 1 Jahr auf Tonga im Südpazifik gelebt, Moderator mahimahi wohnt auf Tongatapu...
Hier beantworten sie Fragen zu 'Eua, Ha'apai, Vava'u und Tongatapu, die über das bereits unter www.worldtrip.de/Tonga/tonga.html Geschriebene hinausgehen.
Hier:
Königreich Tonga- Infopool: Hier bitte wie in den anderen Info-Bereichen suchfreundlich gem. 1F-1T fragen und in Antworten auch beim Thema bleiben. Für neue Frafen oder Infos bitte neue Themen erstellen. Dadurch hilfst Du, das Tongaforum für alle recherchierbar, ergänzbar und aktualisierbar zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
mahimahi
WRF-Moderator
Beiträge: 571
Registriert: 15 Apr 05 0:30
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

Tongatapu: Warnung für Keleti Beach

Ungelesener Beitrag von mahimahi » 21 Okt 11 22:47

Ich möchte Reisende warnen, am Keleti Beach auf Tongatapu besonders vorsichtig zu sein. Es ist dort in den letzten Jahren wiederholt und mit einer zunehmenden Regelmäßigkeit zu Diebstählen, Autoeinbrüchen und Belästigungen gekommen.

Das Keleti Beach Resort liegt oberhalb des Strandes auf einem Kliff und als Tagesbesucher parkt man sein Auto oben auf einem Parkplatz neben dem Resort. Ich empfehle, keine Wertsachen im Wagen zu lassen - auch nicht im Kofferraum - keine Taschen, Beutel o.ä. sichtbar im Wageninneren liegen zu lassen und zur Sicherheit das Handschuhfach offen zu lassen, damit ersichtlich ist, dass sich nichts von Wert im Auto versteckt befindet.

Der Strand selbst ist vom Resort aus nur über einen schmalen Trampelpfad den Abhang hinuter zu erreichen und liegt zum grössten Teil von oben uneinsehbar in einer kleinen Bucht.

Auch dort hat es Diebstähle von Wertgegenständen gegeben, die zT unbeaufsichtigt zurückgelassen wurden, wenngleich in Sichtweite, wenn die Tagesgäste zum Schwimmen gingen. Es wurden sogar Taschen gestohlen, während die Gäste schlafend daneben lagen. Zudem ist es in mehreren Fällen zu schwerwiegenden Belästigungen alleinreisender Frauen gekommen.

Ich habe lange überlegt und gezögert, diesen Post zu schreiben, aber mittlerweile haben sich die Vorfälle mit einer Regelmässigkeit wiederholt, dass man dort eine gut organisierte Bandenkriminalität zugrunde legen kann und nicht mehr von Einzelfällen sprechen sollte.

Mit der entsprechenden Vorsicht und zudem, wenn man mit mehrenen Personen unterwegs ist, denke ich jedoch, besteht keine Gefahr. Der Strand lohnt in jedem Fall einen Besuch.

Gruß,
Mahimahi

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5614
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tongatapu: Warnung für Keleti Beach

Ungelesener Beitrag von Astrid » 25 Okt 11 21:30

Hallo Mahimahi :)

Vor 11 Jahrenwäre dort eine japanische Freundin von uns fast vergewaltigt worden, wenn sie sich nicht durch lautes Beten des Vater-unser und Bekreuzigung davor gerettet hätte. Bereits damals haben uns wohlwollende Einheimische davor gewarnt, als Frau alleine in die Bucht von Keleti Beach zu gehen.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Königreich Tonga“