Tonga: Gastgeschenke - welche? was?

Astrid & MArtin haben über 1 Jahr auf Tonga im Südpazifik gelebt, Moderator mahimahi wohnt auf Tongatapu...
Hier beantworten sie Fragen zu 'Eua, Ha'apai, Vava'u und Tongatapu, die über das bereits unter www.worldtrip.de/Tonga/tonga.html Geschriebene hinausgehen.
Hier:
Königreich Tonga- Infopool: Hier bitte wie in den anderen Info-Bereichen suchfreundlich gem. 1F-1T fragen und in Antworten auch beim Thema bleiben. Für neue Frafen oder Infos bitte neue Themen erstellen. Dadurch hilfst Du, das Tongaforum für alle recherchierbar, ergänzbar und aktualisierbar zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5614
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tonga: Gastgeschenke - welche? was?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 20 Sep 14 21:06

Hallo :)
mahimahi hier hat geschrieben: Dass man euch "umsonst" hat wohnen lassen, ist Ausdruck typischer tonganischer Gastfreundschaft, der man als Gast aber auch mit entsprechender "monetärer" Dankbarkeit begegnen sollte.

Oder vielleicht für zukünftige Reisende: bringt doch Gastgeschenke vom Festland mit - Lebensmittel sind da immer gut. Mit einer mittelgrossen Dose Corned Beef liegt man nie verkehrt, oder eine Tüte Äpfel oder Orangen vom Wochenmarkt in Nuku'alofa. Ein Sixpack Bier ist auch OK, aber nicht alle trinken Alkohol. Oder kauft Kavapulver (das beste gibt es auf Vava'u) und bringt es mit als euren Beitrag zur Kavarunde. Man wird es euch danken!

Vielleicht ist es auch sinnvoll einen 20L Kanister Benzin mitzubringen. Derzeit kostet der Liter Bleifrei in der Hauptstadt so um $2,80 / €1,15. Auf den Ausseninseln kann das locker das Doppelte sein, da der Preis nur auf den Hauptinseln kontrolliert ist.
Danke Dir mahimahi für die Liste an Mitbringseln auf Tonga. :D

Kava als Mitbringsel erschien mir im ersten Moment wie die berühmten Eulen nach A then tragen - aber von Kava kann man eigentlich nie genug haben... :lol:

Für die die kein Gastgeschenk haben:
Sehr oft versteckt sich hinter dem Satz "I like your ..." der Wunsch "I would like to have your...". ;)
Auf Tonga unter Frauen immer hoch im Kurs: selbst-gemachter Schmuck aus anderen Ländern, unter Männern: z.B. Angelhaken...

Und / oder nach der Reise eine Postkarte aus der eigenen Heimat oder einen Brief mit Photos von Euch und dem Gastgeber schicken. Darüber freut sich jeder - nicht nur Tonganer. ;)

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Benutzeravatar
mahimahi
WRF-Moderator
Beiträge: 571
Registriert: 15 Apr 05 0:30
Wohnort: Nuku'alofa (Tonga)

Tonga: Gastgeschenke - welche? was?

Ungelesener Beitrag von mahimahi » 20 Sep 14 22:49

Astrid hat geschrieben: Kava als Mitbringsel erschien mir im ersten Moment wie die berühmten Eulen nach A then tragen - aber von Kava kann man eigentlich nie genug haben...
Liebe Astrid,

Wer als Palangi / Tourist / Gast von Tonganern zu einer Kava-Runde mitgenommen wird, kann nichts besseres mitbringen, als einen Beutel mit Kavapulver. Und das qualitativ beste gibt es auf Vava'u. Das ist, wie wenn du in D eutschland zum Grillen eingeladen bist und ein Dutzend Würstchen und eine Kiste Bier mitbringst. Da machst du nichts verkehrt.

PS: Danke fürs Absplitten des Themas. Ich war zu müde.
Manche Leute sollten einfach besser zuhause bleiben!
(Mahimahi findest du hier.)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Königreich Tonga“