Tongatapu für 7 Tage - Unterkunft ?

Astrid & MArtin haben über 1 Jahr auf Tonga im Südpazifik gelebt, Moderator mahimahi wohnt auf Tongatapu...
Hier beantworten sie Fragen zu 'Eua, Ha'apai, Vava'u und Tongatapu, die über das bereits unter www.worldtrip.de/Tonga/tonga.html Geschriebene hinausgehen.
Hier:
Königreich Tonga- Infopool: Hier bitte wie in den anderen Info-Bereichen suchfreundlich gem. 1F-1T fragen und in Antworten auch beim Thema bleiben. Für neue Frafen oder Infos bitte neue Themen erstellen. Dadurch hilfst Du, das Tongaforum für alle recherchierbar, ergänzbar und aktualisierbar zu erhalten. Danke
christof
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 23 Mai 04 18:15

Tongatapu für 7 Tage - Unterkunft ?

Ungelesener Beitrag von christof » 23 Mai 04 18:20

Hallo,
ich werde für 7 Tage mit meiner Freundin auf Tongatapu sein. Wie ich im Forum bisher gelesen hab ist das wohl kurz. Danach treffe ich meine Eltern eine Woche auf Va'vau wo wir segeln werden. Zuvor werde ich ich dann schon ne Woche in Los Angeles gewesen sein.
Nun hab ich die Heilala Lodge und Tonis Unterkunft in die nähere Auswahl gezogen. Wir wollen unbedingt viel von der Insel sehen, und schön wäre es auch wenn man zum Fuß vielleicht einen Strand erreichen könnte. Wofür sollten wir uns dann entscheiden?
Ist es evtl. sogar empfehlenswert nen Abstecher zum Beispiel nach Ha'pai zu machen und dort eine Nacht zu bleiben?
Da wir leider nur 7 Tage Zeit haben, versuche ich möglicht viel und gut im Vorraus schon zu planen.. Wäre super wenn jemand gute Tipps hätte.
Gruß
Christof Benz

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tongatapu für 7 Tage

Ungelesener Beitrag von MArtin » 17 Jun 04 2:21

Hallo Christof & willkommen an Board! :)
Ich weiß nicht wie - aber ich habe Deine Frage bis heute übersehen - sorry :(
Ist sie noch aktuell?

Toni ist halt sehr billig und "basic" vgl. http://www.worldtrip.de/Tonga/Tonga-Tag ... ototo.html
Heilala-Lodge in Nuku'alofa, Tonga bildet preislich fast den Gegenpol von Toni's. Dort kann's nett sein - wir kennen aber auch andere Stimmen. (Weshalb wir es in unserem Tonga-Kapitel nicht erwähnt haben, obwohl wir es kennen). Jedenfalls haben wir die Heilala-Lodge als "sehr deutsch" erlebt.
Zwischen beiden Herbergen liegt aber noch eine ganze Reihe anderer Unterkünfte, die wir Euch vorschlagen könnten, wenn Ihr uns noch ein paar Details über eure preislichen und andere Vorstellungen gebt.

Liebe Grüße

christof
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 23 Mai 04 18:15

Tongatapu für 7 Tage; Heilala-Lodge - Toni ?

Ungelesener Beitrag von christof » 17 Jun 04 14:11

Hi,
ja die Frage ist eigentlich immernoch aktuell!
Ehrlich gesagt sind wir für aktuelle Tipps gerne zu haben. Sind noch überhaupt nicht sicher.
Dummerweise sind wir noch unsicherer wie wir dann genau zu planen haben, da ja die Royal Tongan pleite ist, und wir nun nicht ganz sicher sind wo wir dann auf der Insel sein werden. Wir werden die ersten Tage aber mit ziemlicher Sicherheit auf Tongatapu sein.
Also wir haben eigentlich vor dort etwas von der Insel zu sehen, und währen ziemlich gerne am Strand. Also preislich ist das so ne Sache weil es relativ günstig sein sollte; ich bin noch in der Ausbildung und ich sag mal 40€ pro Person und Nacht wäre dann schon die Obergrenze.

Hättest du dazu Tipps?
Dankeschön
Chris

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

7 Tage Tongatapu

Ungelesener Beitrag von MArtin » 17 Jun 04 19:10

Hallo Christof,
Du hast bestimmt schon mehrmals gelesen, dass es auf Tongatapu kaum schöne Strände gibt und dass richtiges Südsee-Klischee eigentlich erst außerhalb Tongatapus anfängt.

Deshalb wäre unser Rat, Tongatapu möglichst schnell zu Gunsten umliegender Inseln (Ha'apai, Vava'u, evtl. 'Eua) zu verlassen.
Auf Vava'u würde es Euch bis zur Ankunft Eurer Eltern sicherlich nicht langweilig werden.

Bereits die 15 Bootsminuten von Tongatapu entfernte Halbinsel Pangaimotu bietet einiges mehr an Südseefeeling, ein Leben am Strand - und Ihr könntet von dort aus auch täglich zum "Festland" rüber schippern.

Wollt Ihr dennoch auf Tongatapu bleiben, wären Tom's Guesthouse und Winnie's Guesthouse Alternativen zur weiter außerhalb gelegenen Heilala-Lodge. (vgl. http://www.tongaholiday.com ).
Alle genannten Gasthäuser liegen jedoch nicht in Fußgängernähe zu einem Sandstrand!
Dafür müsstet Ihr etwas mehr anlegen, z.B. bei den netten Leuten von Blue Banana.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Gast

Tongatapu für 7 Tage; Heilala-Lodge - Toni ?

Ungelesener Beitrag von Gast » 18 Jun 04 12:56

Hi,
dank für deine Hilfe! Ich glaube das hilft mir sehr viel weiter!
Das mit der Insel Pangaimoto gefällt mir sehr gut!
Kannst du mir da nen guten Tipp geben?
Wär dir echt sehr dankbar

Gruß
Chris

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Pangaimotu

Ungelesener Beitrag von MArtin » 19 Jun 04 21:41

Hallo Chris,

Auf Pangaimotu gibt es nur die Bar und die einfachen Palmhütten des Pangaimotu Resorts - nicht anderes.
Direkt davor ragt Titanic-artig der Bug eines gesunkenen Frachtschiffes aus dem Wasser.
Wir haben bebildert über Pangaimotu berichtet: http://www.worldtrip.de/Tonga/Tonga-Tag ... apu_3.html .

Liebe Grüße

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Königreich Tonga“