Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

Gesperrt
nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 12 Mai 09 19:50

Hallo,
beim Durchforsten nach Kommunikationsmöglichkeiten bin ich auf http://www.pocketmail.com/eu/ gestossen, was eigentlich einen ganz vernünftigen Eindruck macht.

Mich würden Erfahrungen mit diesem System interessieren, insbesondere eben nicht nur in den U S A.

Danke!

Martin

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 14 Mai 09 15:57

da dein thema ja weiter gefasst ist (E-Mails mit JEDEM Telefon weltweit), weise ich auf googlemail hin.

du kannst in jedes neuere handy googlemail laden. dort kannst du dann jederzeit fuer kleines (kleinstes) geld dein mails abrufen. yahoo hat uebrigens ein aehnliches programm, das sich auch in jedes neuere handy laden laesst.

schon in rio und jetzt seit einem jahr in cartagena/colombia rufe ich jederzeit meine mails ueber den oertlichen provider ab.

natuerlich kann ich ueber das programm auch mails versenden.

aktuell habe ich ein nokia 6220c-1 aus deutschland, aber auch aeltere modelle laden die genannten programme.
gruesse

MaxC

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 15 Mai 09 9:41

Hallo Max,

danke für deine Tip. Einen Mail-Account bei Googlemail habe ich bereits seit längerem und auch die Handy-Software habe ich schon genutzt.

Wenn ich dich richtig verstehe, nutzt du dann jeweils eine z.B. Prepaid-Karte eines lokalen Mobilfunkanbieters und nicht die deines deutschen Providers. Das ist bei einer Reise durch ein paar Länder nicht unaufwendig und auch teuer. Teuer ist es ebenfalls die Auslandstarife des deutschen Providers zu nutzen, die verlangen schnell mal 30-40 ct pro 20kb.

Gruß,
Martin

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 15 Mai 09 14:40

nutellatoast hat geschrieben: Teuer ist es ebenfalls die Auslandstarife des deutschen Providers zu nutzen
hola martin, da hast du recht. das geht zwar, zum beispiel am ankunftstag im fremden land, ist aber in der tat teuer.
nutellatoast hat geschrieben: Wenn ich dich richtig verstehe, nutzt du dann jeweils eine z.B. Prepaid-Karte eines lokalen Mobilfunkanbieters und nicht die deines deutschen Providers. Das ist bei einer Reise durch ein paar Länder nicht unaufwendig und auch teuer
martin, so ist es, ich nutze eine prepaidcard. aber: es ist NICHT teuer.
die anschaffung der karte hier in kolumbien kostete rund 2,50 euro. die karten verkaufen sie dir auf der strasse, ohne passvorlage oder sonstige formalitaeten.
und der traffic ist auch billig. die software von googlemail ist ja so ausgelegt, dass kaum verbrauch eintritt, wirklich grosse klasse. die von yahoo mag ich nicht so, weil sie mehr bietet (zum beispiel sagt sie dir auch das wetter an usw., was aber unnoetig ins geld geht).

aehnlich billig war es in brasilien, hab die preise nicht mehr genau in erinnerung.

bleibt also deine vermutung, es koennte aufwendig sein. nun, ich weiss nicht, wie schnell du von einem land ins andere willst. taeglich ne neue prepaid kaufen, bringt es natuerlich nicht so. aber bleib mal nur in kolumbien eine woche, dann hast du doch die anschaffung der prepaidcard laengst raus, wie gesagt, 2,50 euro.

und ich vermute in anderen laendern, die ich nicht besucht habe, wird es aehnlich sein.

sicherlich sehr teuer wird es allerdings in kuba sein. das liegt aber daran, dass der staat den dortigen provider zwingt, den grossteil der einnahmen abzufuehren.
gruesse

MaxC

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 15 Mai 09 17:30

Hallo Max,

wir wollen ja ca. 1 Jahr lang mit dem V_W-Bus durch ganz E_uropa und N_ahost touren, da kommen z.B. am Balkan so einige Länder zusammen und ich weis nicht, ob es sich dort in ähnlichen Preisregionen bewegt, wie in S_üdamerika. Dann muss man immer schauen, ob die Abdeckung der Provider dann entsprechend ist.

Für längere Aufenthalte sicherlich eine sehr gute Variante.

An Pocketmail finde ich eben ganz reizend, dass es an jedem Telefon (z.B. Telefonzelle) geht.

Naja, bis dahin vielen Dank für deinen Beitrag.

Gruß,
Martin

martina08

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von martina08 » 16 Mai 09 0:40

hallo zusammen

mich würden erfahrungsberichte auch sehr interessieren. bin am überlegen ein solches teil zu erstehen. ich plane eine zweite tour in die usa. von meinem letzten trip habe ich die erfahrung gesammelt das es viele orte gibt, wo man keinen handy empfang hat. in der usa!!! internetzugang ist auch nicht überall möglich oder teuer.

hoffe es kommen noch berichte.

viele grüsse martina

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 28 Mai 09 13:25

hallo martin,

da ja keine weiteren antworten mehr gekommen sind, hab ich mir mal das angebot gemaess deinem link angeschaut.

dort heisst es:

"The remote device can be acoustically coupled with a telephone or directly connected or integrated with a telephone.

In essence what makes PocketMail unique is the ability to have reliable mobile data communication utilizing regular telephone networks. This is important for anyone traveling where there is no wireless coverage or anyone wanting data communication utilizing existing wireless voice services."

dem entnehme ich, dass die nicht den vorteil in billigeren telefongebuehren sehen, sondern darin, dass du auch dann noch - eben ueber telefon - an deine mails kommst, wenn eine wireless coverage mal nicht vorhanden ist.

erstens ist es aber nach meiner meinung so, dass du in den von geplanten laendern wohl ueberall coverage haben wirst, und zum andern wohl so, dass du, wenn du denn doch mal zum telefonhoerer greifen muesstest, wahrscheinlich riesenkosten haben wuerdest.

ich hab zwar seit ewigen zeiten nicht mehr von einer oeffentlichen telefonzelle telefoniert, gehe aber davon aus, dass das, in welchem land auch immer, sehr sehr teuer sein wird.
gruesse

MaxC

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 28 Mai 09 18:25

Hallo Max,

die Gebühren für Telefonate mit dem Handy liegen mit entsprechender Karte bei 0,27 € - 0,58 € pro Minute oder gar bei 0,10 € plus Gebühr für Einmaleinwahl von 0,75 € (Vodafone Reiseversprechen).

Meine Vorstellung war, dass der Versand und Empfang von E-Mails mit Pocketmail sicher nicht länger als 1 Minute dauert und ich quasi für deutlich weniger als 1 € alle paar Tage vorbeitete E-Mails versenden und neue E-Mails abrufen kann.

Meine Vorstellung war zudem, dass das Schreiben der E-Mail mit dem Pocketmail-Gerät sehr komfortabel ist (wg. QWERTY-Tastatur). Auch das Lesen sollte um einiges besser sein, als auf dem Handy. Gerade bei E-Mails mit Behörden, Banken, Versicherungen etc. pp. sollte auch die Form entsprechend sein, was ich mir mit dem Handy eher als Quälerei vorstelle.

Alternativ wäre noch eine Datenkarte für mein Notebook eine Möglichkeit, dann könnte man im Mobilnetz surfen. Da sind die Kosten allerdings z.Zt. noch völlig unverhältnismäßig.

Gruß,
Martin

Gast

Pocketmail - E-Mails mit jedem Telefon weltweit ?

Ungelesener Beitrag von Gast » 16 Aug 13 10:11

der Service und die Geschäfte von pocketmail.com (USA) mit **mail per Akustikkoppler** wurde im Jahr 2010 eingestellt. siehe auch wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki/PocketMail .

Gesperrt

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“