iPhone: Erkennt Apple den Jailbreak nach iOS re-install?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
janson_bln
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 24 Apr 11 20:23

iPhone: Erkennt Apple den Jailbreak nach iOS re-install?

Ungelesener Beitrag von janson_bln » 03 Mai 11 6:14

Hallo liebe Weltreisenden!

Um z.B. Musik von Fremdcoputern auf mein iPhone4 transferieren zu können (siehe iPhone4: Musik- Kopie von Fremdrechner ohne Jailbreak?) erwäge ich einen Apple-Gefängnisausbruch Jailbreak.

In diesem Zusammenhang noch eine Frage zum Jailbreak:
Erkennt der Apple-Support, dass ein Jailbreak durchgeführt wurde, auch wenn vorab wieder ein original iOS auf das iPhone installiert wurde?

Vorab schon einmal vielen lieben Dank für hilfreiche Hinweise!




[Frage aus http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... 2751#92751 einzelthematisiert. MArtin]

Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

iPhone: Erkennt Apple den Jailbreak nach iOS re-install?

Ungelesener Beitrag von Wastl » 05 Mai 11 7:39

Hi,

das von Dir präferierte jailbreak Programm Redsn0w, das soviel ich weiß einen Bug bei der iPhone- pdf-Behandlung ausnutzt um Fremdcode auf dem Apple zu installieren, wird soviel man weiß beim reinstall des Apple iOS über iTunes voll überschrieben, insofern restlos entfernt.

Allerdings hinterlässt Du natürlich deutliche Spuren in den verschiedenen Internet- und Mobilfunknetzen, wenn Du nicht von Apple vorgesehene Applikationen und Mobilfunkanbieter über ihr Gadget laufen lässt oder nicht alle bei einem jailbreak anstehenden Vorsichtsmaßnahmen (z.B, keine Apple- Updates) beachtest.

Es scheint auch so zu sein, dass Apple beim Abruf mancher Daten prüft, ob ein iPhone jailbreaksoftware laufen hat, um in diesem Fall manche iPhone-Funktionen zu verhindern, siehe http://socialapples.com/blog/2011/02/15 ... lbreakers/
Was bei solchen Aktionen bei Apple in welche Logfiles geschrieben wird und wozu diese Daten dann dienen könnten, bleibt, wie so vieles bei Apple, ungewiss.

Im Blog eines ebenfalls veräppelten iPone3 GS Besitzers habe ich vor kurzem gelesen, dass Apple ein vorheriges Jailbreaking trotz Wiederherstellung des Auslieferungszustands erkannt hat. Auch zahlreiche Blog- Kommentatoren konnten nicht nachvollziehen, auf welchem Weg das geschehen war. Ich hab das Blog für Dich gesucht, aber in der Vielzahl der Wehklagen und Problemberichte nicht mehr gefunden. :(
Vielleicht findest Du es ja: Es war in englisch über Suchworte wie jailbreak, reinstall, warranty void.

Auf http://modmyi.com/forums/general/708969 ... phone.html wird das Thema auch behandelt, dort schreiben auch viele, dass Apple offenbar nicht (mehr?) mit viel Energie auf jailbreak prüft.
Das stände im Einklang mit Meldungen wie http://www.iphonedownloadblog.com/2010/ ... ios-4-2-1/

Ich wünsche Dir, dass Du die Apple- Garantie nicht in Anspruch nehmen musst, wäre im gegenteiligen Fall aber dankbar für Deinen Erfahrungsbericht hier. 8)

LG
Wastl :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“