GPS System - Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

Sandrew
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 03 Mai 07 18:08

GPS System - Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

Ungelesener Beitrag von Sandrew » 02 Dez 13 19:25

Hallo,
danke für die Tipps...

wie funktioniert das mit dem Handy und MapFactor - hast du da auch Zugriff auf POIs - sprich nächste Tankstelle anzeigen lassen, Supermarkt finden etc..

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

GPS System - Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

Ungelesener Beitrag von jot » 01 Jan 14 12:20

Ich kenne MapFactor nicht, auf Android nutze ich OsmAnd - die Karten basieren ebenfalls auf OpenStreetMap und es sind alle POI mit drin (nicht nur Tankstellen, auch Campingplätze, Hostels, Viewpoints, ...) - natürlich abhängig von der Datenlage im jeweiligen Land, da die Karten nach dem Wiki-Prinzip erstellt werden gibt es Länder mit sehr guter Abdeckung (innerhalb D eutschlands ist sie mittlerweile besser als bei kommerziellen Produkten, generell ist Europa sehr gut erfasst) und Länder mit recht spärlicher Abdeckung (im schlimmsten Fall nur die Hauptstraßen drin).

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

GPS System - Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

Ungelesener Beitrag von jot » 01 Jan 14 12:28

Falls du wegen deiner geplanten A ustralienreise fragst: war mit OsmAnd lange Zeit in A ustralien unterwegs, dort ist die Abdeckung schon ziemlich gut - das bedeutet in der Praxis alle Haupt- und auch Nebenrouten vorhanden, viele touristische Ziele drin, gerade da wo es wichtig ist (Outback) sind eigentlich alle wichtigen Tankstellen, Supermärkte usw. erfasst... was fehlt sind Abbiegebeschränkungen (also auf Verkehrsschilder achten ob man an der Stelle wo das Navi vorschlägt wirklich rechts abbiegen darf) und manche kleinere Wege.

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

GPS System - Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 01 Jan 14 13:17

jot hat geschrieben:
Jim Knopf hat geschrieben:
Wastl hat geschrieben:
Ein nettes Goodie vom GPS-Gerät ist außerdem dass es die gefahrenen Touren aufzeichnet. So kann man diese später zuhause am Rechner mit Google Earth nachfliegen, mit Freunden teilen oder z.B. Fotos aus einer Kamera ohne GPS-Modul nachträglich mit entsprechenden Koordinaten versehen (durch die in der Kamera aufgezeichnete Uhrzeit und der Uhrzeit aus dem GPS-Track kann man jedes Foto einem Ort zuweisen, dazu habe ich glaube ich in einem anderen Thread schonmal etwas geschrieben wie das automatisiert geht).
Dafür nutze ich Endomondo. Lasse das beim Wandern mitlaufen. So kann ich oder wer den Link kennt die Route verfolgen. Bei Internetverfügung ist so fern man möchte sogar live möglich. Oder sonst sobald Internet vorhanden kann man die Strecke freigeben.

Bei OsmAand+ ist das aufzeichnen jetzt auch möglich. Habe es aber noch nicht ausprobiert.

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

GPS System - Erfahrungen und Empfehlungen gesucht

Ungelesener Beitrag von jot » 01 Jan 14 13:23

flymaniac hat geschrieben:Bei OsmAand+ ist das aufzeichnen jetzt auch möglich. Habe es aber noch nicht ausprobiert.
Das geht eigentlich ganz gut, allerdings zieht es halt am Akku - nicht ganz so schlimm wie mit eingeschaltetem Display (beim Navigieren), man könnte das Telefon im Prinzip den ganzen Tag durchlaufen lassen, aber normalerweise mache ich mein Smartphone auf Touren tagsüber aus, damit ich für Notfälle etwas Batterie übrig hab, außer ich habe eine Lademöglichkeit (z.B. im Auto) oder bin mir sicher ich kann es abends wieder irgendwo aufladen. Ein Smartphone ist leider nicht so sparsam wie ein einfacher GPS-Tracker.

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“