Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

Antworten
RayInCologne
WRF-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 25 Jun 12 13:35
Wohnort: Köln

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von RayInCologne » 02 Dez 13 14:36

Namaste,

Bei meiner Reisekamera für I ndien und das H imalayagebirge ist es mir wichtig, wegen Stromausfall etc. dass man die Kamera auch notfalls mit Batterien "füttern" kann, eine Panoramafunktion sollte sie haben und eine taugliche Videofunktion.

Welche entsprechende Digitalkamera besitzt Ihr und könnt Ihr empfehlen?


[Beitrag editiert - Astrid :)]

RayInCologne
WRF-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 25 Jun 12 13:35
Wohnort: Köln

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von RayInCologne » 06 Dez 13 17:03

Niemand der auf eine Reise eine Kamera mitnimmt? :-(

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 06 Dez 13 18:22

Moin,

naja, Kameras mit Standard AA oder AAA Batterien sind ziemlich aus der Mode. Ausserdem ist die Anzahl der Aufnahmen/Batteriesatz auch recht bescheiden.

Ich benutze unter anderem eine Canon PowerShot S95, die ist sehr klein, hat ein gutes und lichtstarkes Objektiv, macht klasse Bilder und HD Videos. Wenn du mit Panoramafunktion ein automatisches Aneinanderreihen verschiedener Bilder meinst, das weiß ich garnicht. Da müßt ich nachschauen...

Kauf dir eine zweite oder dritte Batterie. Damit solltest du 1000 Bilder machen können, oder auch einiges an Video drehen. Die Gefahr, das du eine leere Batterie hast, ist damit sehr gering.

Viel Spass!

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 06 Dez 13 18:56

Die Canon Powershot SX10 hat noch Batterien, und genau der Gund weshalb ich die noch habe. Videofunktion hat Sie auch. Panorama aber nicht. Oder ich habe es noch nicht gefunden bzw. gesucht.

Was die Kamera auch noch hat ist ein Sucher.Der verschwindet auch immer mehr.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
Bastl
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 26 Nov 13 18:11
Wohnort: Berlin

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von Bastl » 19 Dez 13 14:49

Hast du denn eine Kamera gefunden, die deinen Ansprüchen gerecht wird? Die Powershot wäre ja eine Option, aber es gibt bestimmt noch andere Modelle oder?

Mich würde es auch interessieren, weil ich es kenne, keinen Strom zu haben, aber doch nette Fotos schießen möchte.
Es gibts nichts Gutes, ausser man tut es.

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 19 Dez 13 17:01

flymaniac hat geschrieben:Die Canon Powershot SX10 hat noch Batterien, und genau der Gund weshalb ich die noch habe. Videofunktion hat Sie auch. Panorama aber nicht. Oder ich habe es noch nicht gefunden bzw. gesucht.

Was die Kamera auch noch hat ist ein Sucher.Der verschwindet auch immer mehr.
Ich habe noch vergessen zu schreiben das ich 2 Sätze Akkus a 2.700 mAh nutze plus 1 Satz übliche Batterien die ich aber noch nie gebraucht habe weil ein Satz Akku tagelang hält.

Als Beispiel bei Powershot SX50 hat der Akku nur 920mAh und das soll angeblich für 250 Bilder reichen.

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Reise-Kamera: Kompakt, Video, Panorama, Batterien?

Ungelesener Beitrag von jot » 01 Jan 14 11:54

Von DSLR kenne ich das von Pentax, dass sie noch eine Option auf normale AA-Batterien bieten (als Notfall, aufgrund der höheren Leistung normalerweise auch proprietärer Akku vom Hersteller drin), aber bei Kompaktkameras ist sowas heutzutage eher unüblich.

Ich hatte im H imalaya auch eine S95 dabei und war sehr zufrieden. Zusätzlich hatte ich Ladegerät und 1 Ersatzakku dabei, die Akkus laden relativ schnell und ab und zu kommt man tatsächlich an einer Steckdose vorbei, d.h. man kann sie beim Abendessen schnell aufladen und ist dann erstmal wieder versorgt (ich glaube ohne Blitz hab ich knapp 500 Bilder mit einem Akku geschafft, er hat also mehrere Tage gehalten und sobald ich Akkus wechseln musste fing ich an mich nach einer Steckdose für das Ladegerät umzusehen).
Mittlerweile gibt es das Nach-Nachfolgermodell S110 für einen sehr günstigen Preis (letztens für 188 Euro gesehen bei Saturn!), im Gegensatz zur S95 hat man nochmal minimal mehr Brennweite und ein paar Goodies wie Touchscreen und WLAN.
Vom Nach-Nach-Nachfolger S120 würde ich die Finger lassen, die Bildquali soll sich dort verschlechtert haben und sie ist zu teuer.

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“