Qual der Wahl: Spiegelreflex- oder Digitalkamera mitnehmen?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) sonst noch an Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, mp3-Player, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderator: Thorsten

manuz
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 04 Nov 03 11:18
Wohnort: wien

Qual der Wahl: Spiegelreflex- oder Digitalkamera mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von manuz » 13 Nov 03 13:42

hallo und danke MArtin!!

du hast mir hier sehr prompt und ausführlich zum thema spiegelreflexkamera geschrieben, wirklich nett!!!
ich möchte meine spiegelreflex ungern zu hause lassen, aber ich glaube auch, dass sie für mich doch eher eine belastung darstellt.
zb. jeder sieht, dass ich eine kamera mit mir rumschleppe - rucksack wird dadurch auch interessanter für diebe.
das herumschleppen selber und die vorsichtige handhabung mit filmen, objektiven und gehäuse ist mir vielleicht ein bißchen zu aufwendig. die behandlung des filmes ist ja auch ein eigenes kapitel, wie du sagst, der beste aufbewahrungsort ist nach wie vor, der kühlschrank. ich möchte nicht, die ganze zeit meine fertiggeknipsten filme mitnehmen und angst haben, sie könnten verschmelzen oder gestohlen werden.
"digital oder analog?" diese frage wird mich wohl noch länger beschäftigen...

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8274
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Spiegelreflex- oder Digitalkamera auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 18 Nov 03 0:04

manuz hat geschrieben:...digital oder analog diese frage wird mich wohl noch länger beschäftigen...
Da wirst Du wahrscheinlich nicht die Einzige sein. :)
Wir haben unsere Gedanken dazu im Grundwissen Digitalfotografie geäußert.
Mal sehen, was Andere hier zum Thema "Reisen mit Spiegelreflex- oder Digitalkamera" schreiben werden...

Liebe Grüße

Thomas
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 31 Okt 03 10:49

Ungelesener Beitrag von Thomas » 19 Nov 03 12:58

Nun, zumindest bei uns wird es eine Digitalkamera werden. Eben wegen des ganzen Filmhandlings. Bei voller Speicherkarte werden die Bilder unterwegs auf je zwei CDs gebrannt - eine geht per Post in die Heimat und die zweite wird aufgehoben, bis ein OK von dort kommt.

In rec.travel.budget.backpack läuft übrigens auch gerade eine recht interessante Diskussion zum Pro und Contra von Digital versus Film.

-th.

Benutzeravatar
viajero
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 20 Nov 03 17:22
Wohnort: wieder Jena/Erfurt seit 08/05
Kontaktdaten:

Diskussion über Film versus Digital

Ungelesener Beitrag von viajero » 26 Nov 03 21:50

Hallo,

hier noch der direkte Link zu einem langen englischen Forumthread:
Storage of photos whilst travelling?

dort sind wirklich einige sehr interessante Dinge angesprochen,
ich bin (eigentlich ) Verfechter der normalen Fotografie, also heisst Filmrollen kaufen, Spiegelreflex + 1 Zoom 28-200, Stativ ...

Dort führen sie eine Diskussion darüber, wie man am besten seine gespeicherten Bilder speichert,
ein Punkt gefällt mir, portable Festplatten, ab 30 GB aufwärts, USB2.0 mit Akku, dies sollte reichen für viele viele Bilder auch mit grosser Aufloesung ... anstatt einen Laptop mit Brenner mitzuschleppen oder immer unterwegs in Internetcafes zu brennen


Wie ist eure Meinung dazu ?

Fazit fuer mich - dies ist alles zu teuer fuer mich, im Moment, vielleicht in Zukunft, wenn das Preisniveau für digitale SLR erschwinglich sind :idea:
Auf dem Tagebuch in Südamerika stand:
"Als der Rahmen des Moeglichen zu eng wurde, sprengte er sich und suchte das Weite"

André Diez
www.Der-Reisende.de

Thomas
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 31 Okt 03 10:49

Re: Diskussion über Film versus Digital

Ungelesener Beitrag von Thomas » 27 Nov 03 14:27

viajero hat geschrieben:anstatt einen Laptop mit Brenner mitzuschleppen oder immer unterwegs in Internetcafes zu brennen
Es gibt auch Brenner, für die es weder eines Laptops noch eines Internetcafes bedarf:

http://www.fotosense.co.uk/digitalstoragebins.html
http://www.nixvue.com/products/vizor/index.html

Als hervorragende Informationsquelle zum Thema hat sich die FAQ von Adrian Warren erwiesen: http://adrianwarren.com/faq/.

-th.

Gast

Re: Qual der Wahl: Spiegelreflex- oder Digitalkamera mitnehm

Ungelesener Beitrag von Gast » 01 Jan 05 21:53

Fuer meine Reise nach Neuseeland und Laos/Kambodscha kommen derzeit 2 Kameras in Frage: Digitale SLR (Canon 20D) und eine kleinere Kamera (Canon G2), sozusagen als Ersatzkamera falls die SLR mal streiken sollte. Dazu Medienspeicher Jobo Giga 3+, 40GB (RAW-kompatibel) damit ist mann flexibler falls mal in der Naehe kein Fotogeschaeft zum CD brennen vorhanden waere, ein Weitwinkel, leichtes Tele, und das noetige Zubehoer wie CF Karten, Akkus, Filter, Ladegeraete. .. Notfalls (fuer Paranoide - mich mitinbegriffen) kann man sich den Inhalt der Jobo bei Gelegenheit auf CD brennen lassen, und
diese nach Hause schicken. Wenn es mit 40GB knapp werden sollte:
Zuhause nachfragen op CD's heil angekommen sind, dann kann man wieder beruhigt platz im Harddisk schaffen.
Das ganze Equipment befindet sich in einem Rucksack.
Zuguterletzt, sehr wichtig: UNBEDINGT VERSICHERN lassen (kostet nicht die Welt!!)
david

dundee

Re: Qual der Wahl: Spiegelreflex- oder Digitalkamera mitnehm

Ungelesener Beitrag von dundee » 20 Jan 05 21:35

hi, wollt nur vermerken, wieso auf cd-brennen....
ich bin regelmaessig bei gelegenheit in ein internetcafe eingekehrt und hab die dinger per ftp aufm webserver gepackt... so hatte ich garkeine probleme...
ne spiegelreflexkamera lohnt sich heute nur noch bei prof. fotografen

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8274
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Re: Qual der Wahl: Spiegelreflex- oder Digitalkamera mitnehm

Ungelesener Beitrag von MArtin » 20 Jan 05 23:43

dundee hat geschrieben:... bei gelegenheit in ein internetcafe eingekehrt und hab die Fotos per ftp aufm webserver gepackt...
Halte ich nicht für eine gute Idee, weil es längst nicht überall billige & schnelle Leitungen gibt.

Liebe Grüße

hmm, ahh so geht das
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 19 Okt 04 0:04
Wohnort: NRW

Re: Qual der Wahl: Spiegelreflex- oder Digitalkamera mitnehm

Ungelesener Beitrag von hmm, ahh so geht das » 22 Jan 05 20:21

Hi,
... bei gelegenheit in ein internetcafe eingekehrt und hab die Fotos per ftp aufm webserver gepackt...
Ja, aber man geht weder die Gefahr ein, daß die CD's/Dateien/Fotos/Filme/... unterwegs beschädigt werden, noch daß sie auf dem Postweg verloren gehen.
Und wer dann noch ein Satellitentelefon mit Modem und viel Geld besitzt, der kann sogar aus Mitten der Sahara ... :)

Gruß Sven

Antworten

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, mp3-Player, Ebook-Reader...“