Erfahrungen mit Digitalcamera für unterwegs?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
erendis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 24 Jul 04 21:53

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von erendis » 12 Jan 05 22:39

hallo!
danke matthes!allerdigns muss ich da martin zustimmen,ich glaube,so ein solarladegerät wär mir dann doch zu "aufwendig"-schon allein vom mittragen her.. :roll: aber akkus sollt sie auf jeden fall nehmen.

martin,jetzt bin ich immer noch so ein bisschen bei der canon powershot...- bist du zufrieden damit?
@gast,danke für den tipp,allerdings hab ich da dran (schon wieder ) was auszusetzen - :wink: nimms mir nicht übel,aber die gefällt mir vom optischen her überhaupt nicht.. :lol:

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von MArtin » 12 Jan 05 23:36

Hallo Erendis,
erendis hat geschrieben: martin,jetzt bin ich immer noch so ein bisschen bei der canon powershot...- bist du zufrieden damit?
Habe hier geantwortet.

Liebe Grüße :)

erendis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 24 Jul 04 21:53

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von erendis » 13 Jan 05 13:10

hallo martin,danke für die bewertung.
ich hätt da noch ne andre frage,ist für nen einzelthread vielleciht nicht so gut,deshalb frag ich dich hier mal schnell.
ihr habt auf eurer equipment seite die digisette dabei,bin am überlegen ob ich die mitnehmen soll...
wie siehts denn dabei mit dem akku aus,hab gehört da brauchts einen spezialakku (also keine normalen AA´s) - also müsste ich ja noch zusätzlich ein extra ladegerät für den mitnehmen,oder?ist das nciht ein bisschen umständlich?! :?
weil dann bräuchte ich ja praktisch ZWEI ladegeräte,eins für die akkus der camera und eins für den mp3 player?! :?
und noch zum thema speicherkarte: die digisette nimmt doch MMC karten,könnte ich die denn dann auch in die camera einsetzen,das sind schon die gleichen,oder?
kenn mich da nicth so aus... :roll:

Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816
Kontaktdaten:

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von Konstanze » 02 Feb 05 12:24

Hallo,
ich habe jetzt seit 2 Wochen die Olymupus Mju 500 und bin damit superzufrieden. Für mich war beim Kauf entscheidend, dass diese Kamera über Gummidichtungen verfügt - meine letzte Digitalkamera hat vor der Luftfeuchtigkeit kapituliert - dass soll mir nicht noch einmal passieren!
Meine ersten Erfahrungen sind auch nur positiv - sehr gutes Display (2 1/2 Zoll groß), 20 verschiedene Programme einstellbar, auch unter Sonne+Schnee-Bedingungen tolle Bilder und wird mit sehr guter Software ausgeliefert. Habe das gute Stück für 319€ bekommen - war für mich hart an der Grenze - hat sich aber gelohnt!

Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB
Kontaktdaten:

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von Matthes » 02 Feb 05 17:51

Etwas Silica-Gel in die Fototasche gelegt und das sollte helfen gegen zuviel Kondenswasser.
Silica-Gel liegt beim Neukauf von technischen Gerät, Schuhen, Lederartikeln, ... dabei.
Oder mal im Fotoladen fragen.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !

t-amo
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 08 Feb 05 14:29
Wohnort: Seit August wieder Köln :-)

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von t-amo » 11 Feb 05 17:46

Meine Prioritäten für eine gute Reisekamera:

1. Muss auch mit AA-Batterien laufen, wenn alle Stricke reißen.

2. Richtiger Weitwinkel (28 mm) aus Gründen der Komposition. Mangelnde Tele-Fähigkeiten kann man immerhin noch behelfsmäßig durch Ausschnittsvergrößerung kompensieren (bei genügend Megapixel), auch wenn es perspektivisch nicht dasselbe ist.

3. Klein und handlich.

4. Lieber separates Ladegerät, damit ich die Kamera beim Laden von Akkus weiter benutzen kann.

Damit wurde die Wahl sehr einfach: Fuji E500 / E510 oder Ricoh R1 / GX. Ich habe mich wegen der größeren manuellen ("kreativen") Eingriffsmöglichkeiten und des größeren Displays für die Fuji E510 entschieden. Schön anzuschauen ist sie allerdings nicht :(

Gruß,
t-amo
Make it idiot-proof, and they'll make a better idiot...

Benutzeravatar
Johannes

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von Johannes » 12 Feb 05 12:26

Ich hätte da eine Frage:
Ich fahre demnächst für 4 Wochen nach Australien. Ich habe schon eine Digitalkamera, allerdings hat diese einen Spezialakku! Meint ihr, dass ich diese Kamera mit auf die Reise nehmen kann bzw. wird es möglich sein in den Backpackers die Kamera aufzuladen?
Vielen Dank für eine Antwort!

Benutzeravatar
Rainer Backpack
Mitglied im WRF
Beiträge: 560
Registriert: 08 Feb 05 11:24
Wohnort: Saskatoon,Saskatchewan/Canada

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von Rainer Backpack » 12 Feb 05 18:36

Warum sollte es nicht möglich sein deinen Akku aufzuladen? In den meisten Backpacker unterkünften gibt es auch Steckdosen. Du benötigst zwar einen Adapter aber den kannst du dur hier in Deutschland schon besorgen. Kannst du aber auch über Tauschbörsen von Backpackern vor Ort erledigen. Viel wichtiger ist die Frage ob du nicht noch einen zweiten mitnehmen solltest, wenn dein Akku so selten sein sollte.

Gruss Rainer Backpack

Anm. MArtin
Rainer Backpack hat geschrieben:Wo genau geht es denn überhaupt hin nach Down Under?
Bitte nicht hier unter "Digitalkamera" ausbreiten (und fragen). :)
LG

Benutzeravatar
Johannes

Re: Digitalcamera

Ungelesener Beitrag von Johannes » 13 Feb 05 19:04

Ja ich hatte mir halt gedacht, dass es evtl. ziemlich schwierig sein wird in den Backpackern den Akku zu laden, weil es ja keine abgesperrte Räume gibt und ich meine Kamera nicht einfach so "rumliegen" lassen möchte! Aber wenn du meinst, dass das doch kein Problem darstellt, dann bin ich ja beruhigt ;-) Einen 2. Akku habe ich schon! Meine Reise geht von Sydney nach Cairns, mit Flugzeug nach Ayers Rock und dann von dort mit Bus nach Melbourne (weiß nicht wie ich sonst antworten sollte)!
MFG Johannes

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“