Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Musik fuer die Reise...

Ungelesener Beitrag von phos4|markus » 13 Feb 07 10:34

Matthes hat geschrieben:
phos4|markus hat geschrieben:ich war auf meiner reise sehr unzufrieden mit dem pd70x...
Darf ich fragen, was Dich gestört hat.
die batterien waren superschnell leer und immer dann, wenn wir n paar bilder vom pd70x runterladen wollten auf nen pc im inetcafe um sie in den weblog einzupflegen, ist er nach einiger zeit wegen batteriemangel abgeschmiert...
vor allem in neuseeland im herbst und fruehling war das dingen superschnell leer. in thailand, wo es waermer war, ging es meistens und er hat uns nicht so viele probleme bereitet...

Tetü + Wolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 18 Sep 05 20:59

Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Ungelesener Beitrag von Tetü + Wolf » 08 Jun 07 3:24

Hallo!

Ich habe einen Creative Zen Nano Plus mit 1Gb.
Creative Zen Nano Plus

Keine Ahnung ob dir 1Gb reicht. Bis jetzt kann ich mich nicht beschweren! Da geht schon einiges drauf. :-) (Allerdings wurde er noch nie auf eine Weltreise geschleppt, das steht noch aus!)

Ansonsten würd ich sagen, schau einfach mal in ein Elektrogeschäft. Und natürlich das Internet ist da auch ein große Hilfe! Ich glaub, ich hab damals direkt "Mp3-Player Batterie" oder so im Google eingegeben und so weitere Infos bekommen.
So hab ich meinen gefunden. :D

Lg, Tetü
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
(Laotse, 4.-3. Jh.v.Chr.)

schelli
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 18 Feb 06 0:06
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Kontaktdaten:

Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Ungelesener Beitrag von schelli » 09 Jun 07 21:35

Hallo,

ich war auch lange auf der Suche, nun habe ich den für mich passenden MP3 Player gefunden. Der musste natürlich auch normale Batterien verwenden.
Ich bin letztendlich beim COWON I5 1GB gelandet. Der Zen Nano Plus war auch eine Alternative sah mir aber nicht so robust aus, auch die Berichte hinsichtlich Klangqualität sprachen mehr für den I5.

Der I5 ist eigentlich normal nicht mehr zu bekommen. Die Vertretung von COWON in Deutschland verkauft Ihn aber noch. Es wird zwar darauf hingewiesen das es sich bei den Geräten um "Testgeräte, Vorführgeräte, RMA-Rückläufer" handelt. Man bekommt aber alles in Originalverpackung und es ist praktisch neu mit Garantie.

1GB ist für mich ausreichend, da ich den Player hauptsächlich für Tonaufnahmen über den Line-In nehmen will. Wenn der Platz knapp wird lagere ich den Rest auf SD Karten aus. Die bekommt man ja mittlerweile recht günstig und unterwegs nehmen die kaum Platz weg.

Daniel

Benutzeravatar
Kirschi
WRF-MENTOR
Beiträge: 45
Registriert: 21 Apr 07 22:44
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Ungelesener Beitrag von Kirschi » 01 Nov 07 18:21

Hallo zusammen,

ich hab mir vorhin den i.beat extension von Trekstor bestellt. Hat 2 GB Speicher, läuft mit einer AAA-Batterie und lässt sich durch SD-Speicherkarten erweitern. Außerdem lässt er sich als Kartenleser für SD-Speicherkarten verwenden und achja, Radio hat er auch noch. Kostenpunkt 53,95 Euro. Irgendwie konnte ich da nicht widerstehen. Hab zwar noch einen MP3-Player mit 512 MB, aber der lässt sich nicht erweitern und da hört man sich ganz schön schnell durch.

Demnächst wird das Teil im Urlaub einem Praxistest unterzogen.

Grüße
Kirschi

Benutzeravatar
Kirschi
WRF-MENTOR
Beiträge: 45
Registriert: 21 Apr 07 22:44
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Ungelesener Beitrag von Kirschi » 03 Dez 07 21:43

Hallöchen zusammen,

mittlerweile bin ich von meinem Ägypten-Urlaub zurück und möchte Euch wie versprochen ein paar Erfahrungen mir dem i.beat extension schreiben:

Der Klang ist recht gut, fast so gut wie bei meinem teureren aber alten Sony NW-E95. Die mitgelieferten Sennheiser-Kopfhörer sind tiptop, haben aber einen geraden Stecker. Da die Buchse an der Seite des Geräts ist sollte man den für den Dauereinsatz evtl. gegen einen Ohrhörer mit abgewinkelten Stecker austauschen. Den Radioteil habe ich nicht ausprobiert, das eingebaute Mikrofon auch nicht. Die Navigation ist etwas schwerfällig, die Batterien halten leider nicht so lange. Der SD-Kartenleser ist toll, da konnte ich meine SD-Karte vom Digital-Foto problemlos mit auslesen. Auch MP3s von der SD-Karte laufen problemlos, aber der Schacht ist auch an der Seite des Geräts so dass wie beim Kopfhörer ein gewisses Gefährdungspotenzial beim Dauerbetrieb in der Hosentasche oder ähnlichem vorhanden ist.

Mein Fazit lautet: Wer einen günstigen MP3-Player mit Erweiterungsmöglichkeit durch SD-Karten für die Reise sucht macht mit dem Gerät nichts falsch. Klang, Größe des Geräts und Bedienbarkeit setzen leider keine Maßstäbe in diesem Bereich, der Stromverbrauch ist eindeutig zu hoch.

Viele Grüße
Euer Kirschi.

stefan_vienna
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 26 Jul 08 17:48

Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Ungelesener Beitrag von stefan_vienna » 03 Jan 09 18:16

nach langem suchen bin ich auf einen player von philips gestoßen: SA2640 mit 4GB flash speicher, der mit einer aaa batterie 30-40 stunden musik spielt.

außerdem hat er ein radio und aufnahmefunktion, was ich beim reisen gerne habe.

leider gibts bei philips eine neue serie, die mit akkus arbeitet. der player ist also nicht mehr ganz so leicht zu bekommen.
ich hab' mir so einen gerade auf der englischen ebay seite geholt und den super pfund/euro kurs genutzt.

lg, stefan

reiselustig!!
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 19 Jan 09 12:02

Reise-mp3-Player mit Standard-Batterien ?

Ungelesener Beitrag von reiselustig!! » 10 Mär 09 13:21

Ich würde den Mp3 Player auf jeden Fall vor deiner Reise ausreichend testen. Ich habe bei Playern mit Batterien die Erfahrung gemacht, dass die Batterien unheimlich schnell aufgebraucht sind und somit unmengen an Batterien fressen!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“