Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Weltreisend auf lokalem Markt einzukaufen und auf landesüblichen Kochstellen einheimische Gerichte zu Kochen ist preisgünstig, lecker, fördert das Sozialleben und ist manchmal mit abenteuerlichen Erfahrungen verbunden... Weltweite Kochrezepte.
Hier:
Tipps und Rezepte, was und wie man auf Fernreisen mit lokalen Marktprodukten lecker kochen und damit viel Geld sparen kann.
Benutzeravatar
Joerg72
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 05 Apr 07 8:21
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Ungelesener Beitrag von Joerg72 » 08 Jul 08 10:58

[In Antwort auf Rezepte mit kostenlosen Zutaten:]

Brennesseln:
Kannst du für einige Gerichte als Zutat benutzten z.B. als Ersatzt für Lauch (Brennesselsuppe) oder Spinat. Die Brennesseln werden auch ähnlich zubereitet. Im Prinzip kannst du ein Rezept mit Lauch oder Spinat nehmen und einfach anstelle von (Lauch oder Spinat) Brennesseln verwenden.

Besonderheiten:
Die Brennnesseln kannst du nicht kaufen (willst du ja auch nicht) sonder musst sie ernten. Du erntest die Brennesseln mit einem Messer und schneidest von den jungen Brennesseln (findest du von ~Februar bis ~Ende April die Spitzen ab (~Die oberen 2 bis drei Blätter).

Vor der Zubereitung solltest du die Brennesseln kurz in Wasser aufkochen und das Wasser abgießen. Die Brennesseln dann in ein Sieb packen und mit kalten Wasser gründlich durchspülen.
Da sind irgendwelche Stoffe drin die man so los wird. Außerdem hilft das gegen Fuchsbandwurmeier (über die man sich aber nicht all zu viele Sorgen machen muss).
Nach der Aktion kannst du mit dem Kochen anfangen.

Auch sehr lecker sind Brennesselfrikadellen also Frikadellen mit Brennesseln anstelle von Hackfleisch. Ansonsten bleibt das Rezept gleich:

Brennesselfrikadellen:
Brennesseln, Eier,Brotbrösel,Haferflocken, Wasser

Das ganze mischen und zu einem festen Teig verrühren. Nach Geschmack würzen (Pfeffer,Salz, ...Gemüsebrühe macht sich gut) und wie Frikadellen in Öl braten.

Schmeckt Klasse

Lieben Gruß
Jörg on Tour

Anmerkung Astrid:
Weitere Infos zum Thema "Fuchsbandwurm" -> siehe Gesundheitsforum: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=13259
LG

Benutzeravatar
rasibok
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 15 Apr 07 17:22
Wohnort: Linz [AT]

Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Ungelesener Beitrag von rasibok » 08 Jul 08 12:21

auch sehr gut und günstig:
Brennnesselrisotto mit Zucchini

Zubereitung der Brennnesseln wie im obigen Rezept, also gründlich waschen, die Jungen Blätter vorkochen, abseiehn und dann einfach zum Risottoreis geben.
Zucchini vorher kurz in Olivenöl andunsten, etwas Salzen und Pfeffern und ab zum Reis.

Risotto ist sowieso ein total einfaches und reisetaugliches Gericht - und lässt enorm viel Gestaltungsspielraum für allerlei Zutaten zu.

LG,
Andreas

aleen85
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 21 Mär 17 10:42

Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Ungelesener Beitrag von aleen85 » 09 Mai 17 12:37

Wow, wusste ja gar nicht dass man mit Brennnesseln kochen kann. Muss ich auch mal probieren.

Olivia23
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 15 Aug 17 23:36

Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Ungelesener Beitrag von Olivia23 » 24 Aug 17 12:05

Das klingt ja echt lecker. Ich liebe Brennesseln, finde aber nur selten Rezepte. Die Frikadellen muss ich mal ausprobieren, das Risotto klingt auch interessant.
Ich mache gerne ein Brennesselpesto mit gehackten Nüssen und Rapsöl. Wenn man den Parmesan weglässt ist es sogar vegan und super lecker zu Spaghetti.

Benutzeravatar
doderwald
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Sep 17 10:45

Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Ungelesener Beitrag von doderwald » 14 Sep 17 16:57

Das muss ich auch mal ausprobieren.. Schmeckt bestimmt super lecker

Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816
Kontaktdaten:

Rezepte mit Brennnesseln (Hauptzutat kostenlos)

Ungelesener Beitrag von Konstanze » 08 Okt 17 21:23

Brennnesseln ganz jung geerntet kann man wunderbar als Salat essen.

Sehr beliebt außerdem bei uns - Brennnesselsuppe. Zwiebeln anbraten, gewaschene Nesseln dazu, mit ein bißchen Brühe angießen, pürieren.

Oder wie Spinat zubereiten.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten...

LG,
Konstanze

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auf Reise Kochen, Backen und exotische Rezepte“