Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Weltreisend auf lokalem Markt einzukaufen und auf landesüblichen Kochstellen einheimische Gerichte zu Kochen ist preisgünstig, lecker, fördert das Sozialleben und ist manchmal mit abenteuerlichen Erfahrungen verbunden... Weltweite Kochrezepte.
Hier:
Tipps und Rezepte, was und wie man auf Fernreisen mit lokalen Marktprodukten lecker kochen und damit viel Geld sparen kann.
Njochen
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 02 Jun 14 16:06

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von Njochen » 02 Jun 14 16:35

So liebe Leute, hier meine Frage:

Was lässt sich super einfach unterwegs machen, wenn man in den Bergen wandert oder klettert - am Campingkocher oder auf dem Lagerfeuer?

Ich fang mal an:
- klassisch Bohnen aus der Dose
- Arme Ritter in der Pfanne
- selbstgefangener Fisch in der Pfanne :P

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5604
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von Astrid » 02 Jun 14 21:13

Hallo Njochen :)

Auch wenn ich "Arme Ritter" für mein Leben gern esse, würde ich deren Zubereitung nicht notwendigerweise als ein "einfaches Gericht für Wanderer und Kletterer" bezeichnen. :lol:

Aber wenn es vielleicht doch nicht so ganz einfache Gerichte sein sollen, findest Du ein paar Tips auch schon in den folgenden Themen:

-> Einfache, nährreiche Eintopf-Rezepte für unterwegs? ff
-> Backen wo es keinen Backofen gibt!
-> Hackpfanne (Einpfannengericht für unterwegs)

Je nachdem in welcher Region Du unterwegs bist, eignen sich eigentlich fast alle stärkehaltigen Knollen (z.B. Kartoffeln, Süßkartoffeln oder auch Brotfrüchte) für ein Lagerfeuer. Die kleinen Knollen wie Kartoffel oder Süßkartoffel mit Alufolie umwickeln, die Großen wie Brotfrucht direkt ins Feuer legen. Wenn Du hast, mit Kräuterbutter oder Quark essen, ansonsten einfach noch etwas salzen.
Brotfrüchte lassen sich auch füllen - z.B. mit einer Dose Thunfisch - auch sehr lecker.

Ansonsten fällt mir als einfaches Gericht noch "gebratene Nudeln" ein, z.B. mit Eiern, Käse und evtl. einem Stück Dauerwurst aufgepeppt. :)

Siehe aber auch verwandtes Thema: -> Wandern und Trampen - was an Proviant mitnehmen? .

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

lostinspace369
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 07 Jun 11 15:53

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von lostinspace369 » 02 Jun 14 21:21

Also, bitte steinigt mich nicht.

Nach all dem Gekoche am Spirituskocher, alles pappt und klebt und draußen der Regen und ich im Regen Geschirr schrubben......


....kam irgendwann der Trend zu Fertiggerichten im Outdoorladen auf. Packung aufreißen, heißes Wasser rein, 10 Minuten warten, essen. Gespült werden muss nur der Löffel :-)

Auf einer Wanderung mit Zelt gibt es nicht einfacheres und leichteres. Und viele Gerichte schmecken überraschend gut !!

Mit dem Auto, Kanu oder Rad unterwegs, wo Gewicht nicht so eine Rolle spielt, kann man sich kostengünstiger natürlich auch aufwendig was Leckeres kochen. Aber die Frage ging ja in Richtung einfach und Wanderer.

Jürgen

Gracias
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08 Jul 14 15:36

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von Gracias » 18 Jul 14 16:58

Aber sind diese Fertiggerichte aus dem Outdoorladen nicht verdammt teuer?

HannaSina
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 23 Sep 12 18:54

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von HannaSina » 14 Aug 14 20:53

Na, ob die so gesund sind? :)

Aber ich verstehe natürlich deine Beweggründe. Für ab und zu sicher ganz nett, aber man kann ja auch einfach auf einer Hütte einkehren, wenn man mal keine Lust hat, den Kochlöffel zu schwingen.

lostinspace369
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 07 Jun 11 15:53

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von lostinspace369 » 15 Aug 14 6:27

Hihi, das wäre toll. Nach einem langen Tag in der Wildnis, ausgehungert, und dann schön essen gehen.

Dann wärs nur keine Wildnis mehr.

Ja die Dinger sind teuer. Wahrscheinlich sind sie auch ungesund. Aber das ist Kochen mit Alugeschirr auch. Die Frage war ja nach einfachen Gerichten für Wanderer. Die Tütenteile sind einfach, und sie sind leicht, also gut für Mehrtagestouren, wo man all sein Zeugs schleppen muss. Zuhause würde ich mir die auch nicht antun. Sie schmecken nur, wenn man Hunger hat...

Jürgen

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 22 Aug 14 20:36

Wenn ich wandern gehe dann mag ich wenig Gewicht mit mir rumtragen. Mir reicht es wenn ich abends satt werde. Ein "Gericht" (Siehe Titel) kann ich mir im nächsten Restaurant bestellen. Daher das einzig schwere was ich dabei habe ist Wasser. Ich habe mal eine Liste gehabt Relation Kalorien/Gewicht. Danach habe ich gepackt.
Alle Sorten von Nüsse sind ok, Dauerwurst, Muesliriegel, Haferflocken, gemahlenes Getreide und Milchpulver. Ok das ist kein Gourmet Abendessen macht aber satt und die Verpackung wiegt fast nichts. Dafür ist auch keine Kocher + Gas + Pfanne notwendig. Zusätzlich habe ich dann noch Bananen und Äpfel oder ähnliches dabei.

Vielleicht Off Topic: Über den ganzen Tag verteilt etwas essen ist besser als Abends mit Heißhunger viel essen. Besser in so fern das man insgesamt weniger Menge isst, als Abends zu essen bis das Sättigungsgefühl einsetzt. Meine Erfahrung muß ja nicht bei jedem so sein.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

mike75
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Sep 16 10:47

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von mike75 » 21 Dez 16 15:08

Hoi zusammen :D

Diese Fertiggerichte sind bestimmt nicht wirklich gesund, aber taugen schon manchmal.

Ich habe aber auch kein Problem damit, ein wenig Gewicht mit mir zu tragen. Daher gibt es bei uns unterwegs oft richtige Gerichte auf dem Campingkocher. Vor allem Eintöpfe. Aber wir machen auch oft Pasta mit Soßen, werfen dafür einfach alles in einen Topf 8)

kofferpacken
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 22 Nov 14 19:34

Einfache Gerichte für Wanderer und Kletterer

Ungelesener Beitrag von kofferpacken » 08 Jan 17 10:21

Als gesündere Alternative kann man ja Zuhause schon etwas vorbereiten, zum Beispiel Müsliriegel Selbermachen, mit Haferflocken, Nüssen, Rosinen, etc. Außerdem finde ich Trockenfrüchte sehr praktisch für solche Touren.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auf Reise Kochen, Backen und exotische Rezepte“