Fastfoodketten in Asien

Weltreisend auf lokalem Markt einzukaufen und auf landesüblichen Kochstellen einheimische Gerichte zu Kochen ist preisgünstig, lecker, fördert das Sozialleben und ist manchmal mit abenteuerlichen Erfahrungen verbunden... Weltweite Kochrezepte.
Hier:
Tipps und Rezepte, was und wie man auf Fernreisen mit lokalen Marktprodukten lecker kochen und damit viel Geld sparen kann.
AngelA07
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 19 Sep 12 13:12
Wohnort: United Kingdom

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von AngelA07 » 23 Jul 14 14:49

Hallo an alle!
Da ich ja letztes Jahr in Japan war, und mir nach einem Monat Europäisches und westliches Essen sehr gefehlt hat, habe ich öfters auch mal Fastfood gegessen - und es total genossen!
Kennt ihr denn Fastfoodketten in Asien, die es auch in Europa gibt?
Ich bin vor Allem immer zu McDonalds und Subway gegangen, weil die mir auch in Europa zusagen, aber kennt ihr noch Weitere? Ich finde es auch cool, wie sie dann immer ihre produkte dem regionalem Markt anpassen. In Subway zum Beispiel gab es ein Sub mit Teriyaki chicken, und einen mit Soba! Ich verreise bald wieder nach Asien, da kann das einem nur weiterhelfen! (ich probiere natürlich das regionale Essen auch, und das ist auch ein riesen Teil der Reiseerfahrung, aber manchmal hat man doch etwas Heimweh :) )

Livie81
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 22 Aug 12 14:30
Wohnort: Wien

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von Livie81 » 23 Jul 14 15:24

Mir faellt leider keine wirkliche Fastfoodkette ein, obwohl ich liebend gerne MOS Burger in Europa haette - die Rice Burger sind ein Traum! Ich hab allerdings gelesen, dass die Suedkoreanische Baeckereikette Paris Baguette gerade ihren ersten Shop in Europa in Paris eroeffnet hat: http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20140723000494

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 23 Jul 14 22:33

Bei so vielen kleinen Noodles shops war ich noch nie bei Mosburger. Den Riceburger werde ich im November aber probieren. Ich vermisse hier die japanische Kette Sukiya http://www.sukiya.jp/

Hier mal eine Auswahl: http://www.sukiya.jp/menu/in/gyudon/ Manche Gerichte sind echt um sich da rein zu legen, so lecker.


Im July 2014 hat das erste in Taipeh eröffnet, weitere sollen folgen.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Livie81
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 22 Aug 12 14:30
Wohnort: Wien

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von Livie81 » 24 Jul 14 9:31

Bei Sukiya war ich nie, weil ich kein Fleisch esse und das immer sehr fleischlastig aussah... dafuer war ich mal bei der japanischen Kette Yoshinoya (wie Sukiya auch eine gyodon Kette: http://en.wikipedia.org/wiki/Yoshinoya ) in Hong Kong, dort gab es eine leckeren Pilzeintopf, mjam! Yoshinoya gibt es fast ueberall in Asien und sogar auch in den USA und Australien, nicht aber in Europa.

Fymaniac, wenn Du zu MOS Burger in Taiwan gehst, kann ich auch sehr das Fruehstueck empfehlen! Ich hab da recht oft einen leckeren Burger mit Ei, Kaese, Salat und so plus eine Art Kartoffelkrokette plus Getraenk gefruehstueckt - in Japan wollte ich dann auch fruehstuecken, aber da gab es leider nur Sachen mit Fleisch.

Ansonsten wenn es generell um asiatische Fastfoodketten geht faellt mir auch noch Lotteria (eine Mischung aus McDonalds und KFC) aus Korea ein, die gibt es auch in Japan, Taiwan, Vietnam, Indonesien und Myanmar und sollen auch recht gut sein. Ich hab dort allerdings nur mal Pommes gegessen.

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von jot » 24 Jul 14 10:34

Also das Teriyaki Chicken Sandwich gibt es auch in Europa bei Subway.

Weitere Fastfoodketten die ich in beiden Teilen der Welt gefunden habe wären KFC (recht verbreitet), Pizza Hut (eher selten), McDonalds (Speisekarte sehr viel hühnchenlastiger als in Europa), Burger King (fast das gleiche), Starbucks (auch wenn sie gerne ein Kaffeehaus wären zähle ich sie mal zu Fastfood - identisches Angebot wie überall), Domino's Pizza

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 24 Jul 14 22:08

jot hat geschrieben: Weitere Fastfoodketten die ich in beiden Teilen der Welt gefunden habe wären
Vapiano, die sind jetzt 4x mal im Großaum Seoul und einmal in Taipeh. Zumindest in Taipeh braucht Ihr den Käsekuchen nicht bestellen.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

AngelA07
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 19 Sep 12 13:12
Wohnort: United Kingdom

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von AngelA07 » 27 Jul 14 4:04

Mos Burger ist super!!!! Als nächstes gehe ich aber nach Okinawa, und keine Ahnung ob sie den dort auch haben, muss ich googlen ;) Wirklich, den Teriyaki Sub gibt es auch in Europa??? Den habe ich dort noch nie gesehen, also zumindest in England nicht :)
Subway finde ich unter den ganzen Fastfoodketten aber am besten, wegen den wie gesagt frischen Zutaten. Da fühlt man sich weniger schuldig :) (also wenn man die ganzen Soßen weglässt zumindest). Weiß jemand, ob sie in Deutschland und Österreich immer noch neue Franchising-partner suchen? Wäre toll, wenn mal einer in meiner Nähe öffnen würde :D der würde bestimmt gut funktionnieren :P

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von Astrid » 27 Jul 14 4:11

Hallo :)

Fehlt noch Dunkin' Donuts - für alle, denen es nicht süß genug sein kann...

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

AngelA07
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 19 Sep 12 13:12
Wohnort: United Kingdom

Fastfoodketten in Asien

Ungelesener Beitrag von AngelA07 » 30 Jul 14 15:24

Dunkin Donuts ist natürlich toll, aber ich dachte das gäbe es nur in Amerika? Ich habe es zumindest bis jetzt nur dort gesehen!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Auf Reise Kochen, Backen und exotische Rezepte“