Emailzugang weltweit?

"Software": Wie man auf Reisen von unterwegs in Kontakt bleiben und Daten (Schrift, Bilder, Töne ...) abrufbar machen und austauschen kann.
Über E-Mail & Homepage von unterwegs, über Internet-Provider im Ausland, Cybercafes, Call by Call, Telekommunikationssoftware und Einstellungen...
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf. verlinken.
Danke! :)
Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von Julchen » 29 Nov 04 14:35

Hallo!
Hat jemand Erfahrung mit einem Emailanbieter, der weltweit und problemlos zugängig ist? Und der nicht lange zum Laden braucht? Auch in Myanmar, denn ich habe gehört, dass dort einige Anbieter gesperrt sind.
Bisher bin ich bei web.de. Gibt es weltweite Erfahrungsberichte?
Danke!
julchen

MichiP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10 Okt 04 17:52
Wohnort: momentan wieder schweiz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von MichiP » 03 Dez 04 19:04

hallo julchen

eigentlich sollten alle webmail anbieter auf der ganzen welt erreichbar sein. das internet ist offen und es gibt keine beschränkungen in einzelnen länder.
über die geschwindigkeit und zugriff ist zu sagen, dass wenn du einen deutschen mail-anbieter hast, die leitung halt lang ist und es auch zu engpässen kommen kann und die geschwindigkeit darunter leidet.

grüsse
michi

Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Re: Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von Julchen » 04 Dez 04 14:18

Hallo Michi!
Also sind Hotmail und andere "internationale" Anbieter wahrscheinlich schneller?
Nee, in Myanmar gehen leider anscheinend nicht viele Anbieter. Deshald meine Frage.
Danke!
julchen

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Re: Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 04 Dez 04 16:17

Ich schätze mal das auf jeden Fall hotmail und wohl auch yahoo überall geht. Mit GMX hatte ich bis jetzt auch nie Probleme, und noch nix gehört...

MichiP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10 Okt 04 17:52
Wohnort: momentan wieder schweiz
Kontaktdaten:

Re: Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von MichiP » 04 Dez 04 16:41

Julchen hat geschrieben:...in Myanmar gehen leider anscheinend nicht viele Anbieter...
kann ich mir fast nicht vorstellen.... egal

hotmail ist einfach quatsch, da es nur 2mb grosse mailboxen hat. yahoo weiss ich nicht, gmx wäre sicher besser.

grüsse

Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB
Kontaktdaten:

Re: Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von Matthes » 04 Dez 04 17:47

Nach dem momentanen Stand, werden wir wohl bei gmx eins, zwei mail-accounts einrichten.
Ist kostenlos, eigentlich von überall erreichbar und hat riesige Postfächer.

Wir sind aber auch für weitere Vorschläge offen.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !

Modschiedler
WRF-Moderator
Beiträge: 368
Registriert: 13 Sep 04 12:32
Wohnort: Hamburg

Re: Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von Modschiedler » 04 Dez 04 18:47

Nur aml nebenbei: hotmail hat seine Speicherkapazität erhöht man kann dort nun 250MB speichern. Ist jetzt schon recht ordentlich! Da kenn ich nur gmx, zumindest im Fremail Bereich, die mehr beiten.
Hotmail ist allerdings international was die Geschwindigkeit angeht besser als gmx.

Benutzeravatar
Thorsten
WRF-Moderator
Beiträge: 399
Registriert: 01 Mär 03 21:07
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Thorsten » 04 Dez 04 21:15

Hallo Zusammen !

MichiP hat geschrieben:hallo julchen

eigentlich sollten alle webmail anbieter auf der ganzen welt erreichbar sein. das internet ist offen und es gibt keine beschränkungen in einzelnen länder.
Dem ist leider so nicht ganz richtig, man schaue nur nach China, dort wird das Internet sehr wohl zensiert. So kann dieses durchaus auch in Myanmar, respektive Burma der Fall sein. Denn auch hier handelt es sich um eine Diktatur ?!
über die geschwindigkeit und zugriff ist zu sagen, dass wenn du einen deutschen mail-anbieter hast, die leitung halt lang ist und es auch zu engpässen kommen kann und die geschwindigkeit darunter leidet.

grüsse
michi
Hmm, ich denke mal der Firmensitz des Mailanbieters ist nicht ausschlaggebend sondern eher der Serverstandort ;-) Und ob eine Leitung nach Deutschland länger, bzw. langsamer sein muss als nach U$A wage ich noch stark zu bezweifeln.

Viele Grüsse

Thorsten

P.S. Auch ich binn bist jetze mit GMX sehr gut zufrieden.

Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Re: Emailzugang weltweit?

Ungelesener Beitrag von Julchen » 05 Dez 04 11:47

Hallo!
Ja, das ist leider richtig, Myanmar ist eine Militärdiktatur und das Internet ist zensiert.
Na, vielleicht finde ich es ja noch heraus - ich sag dann becheid!
julchen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise und Telekommunikation, Datentransfer, Homepage, Programme u.ä.“