Austritt Techniker Krankenkasse (TK) GKV wegen Weltreise

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Offliner » 10 Jul 09 20:37

Ich habe eine positive Antwort erhalten. :D

"vielen Dank für die eingereichten Unterlagen.

Wir bestätigen Ihnen, dass die Kündigung Ihrer Mitgliedschaft unter Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist von zwei vollen Kalendermonaten zum 31. August 2009 möglich ist.

Wir empfehlen Ihnen, eine Anwartschaftsversicherung abzuschließen, da Sie sich in der Privatversicherung versichert haben und wir Sie nach Ihrer Rückkehr nur bei Eintritt von Versicherungspflicht zum Beispiel aufgrund einer Beschäftigung oder aufgrund von Arbeitslosengeldbezug erneut versichern können."


Der Punkt mit der Privatversicherung ist mir nicht ganz klar, da ich eigentlich gesetzlich über meinen Arbeitgeber versichert bin. Allerdings kündige ich ja zum 31.08.09 meine Arbeitsstelle und fliege erst zum 15.09.09 los. Vielleicht beziehen sie sich auf die Zeit dazwischen.

Ich werde daher zurückschreiben, dass ich zum 30.09.09 kündige, um meinen Versicherungsschutz für die 14 Tage zu garantieren und dass ich keine Anwartschaft möchte, mich aber nach Rückkehr umgehend beim Arbeitsamt melden werde bzw. auch direkt bei der TK falls ich bereits einen Arbeitgeber habe.

Dieses Kapitel ist somit hoffentlich erledigt.

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Lohas » 10 Jul 09 22:21

Hmm, verstehe zwar nicht ganz, warum Du die unter Einhaltung der Kündigungsfrist kündigen sollst, aber ok...
(Kenne das nur vom Krankenkassenwechsel)

Ich bin automatisch raus, wenn ich nicht mehr arbeite und mich gleichzeitig mit einem formlosen Schreiben abmelde.

Trotzdem toll, dass das Thema nun auch für Dich erledigt ist.

LG

Lohas
Memento mori - In omnia paratus.

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Offliner » 10 Jul 09 22:26

Das mit den Kündigungsfristen ist mir eigentlich egal, da ich diese wenn ich zum Ende September kündige, auf jeden Fall einhalte.

tjej
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Jul 09 15:50

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von tjej » 23 Jul 09 23:25

Hey Lohas,

nachdem du mir die Info die du von der Techniker Krankenkasse bekommen hast weitergegeben hast und sie so ganz anders war als die die ich von ihnen hab,
hab ich denen gerade nochmal einen brief geschrieben und sie sollen mir gerne mal die Widersprüchlichkeit
ihrer Aussage schildern. möglichst diesmal schriftlich. :wink:

tjej

/a.

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Offliner » 31 Jul 09 18:47

Jetzt dachte ich, das Thema wäre für mich abgeschlossen, da bekomme ich heute einen Brief, in dem sich die TK für meine Unterlagen bedankt und für meine freiwillige Versicherung ab September einen Monatsbeitrag von 138 Euro und ein paar Zerquetschten angibt. :x

Ich hatte ihnen zuletzt geschrieben, dass ich erst zum 30.9. kündige, um meine 2 Wochen in Deutschland noch abzusichern. Zuvor hatten sie mir schriftlich bestätigt, dass die Kündigung zum 31.8. möglich sei.

Ich schreibe ihnen jetzt nochmal zurück, dass wohl ein Missverständnis eingetreten sei und ich bereits zum Ende September gekündigt hätte und daher nur bereit bin, den genannten Betrag einmalig für den September zu überweisen.

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Offliner » 06 Aug 09 20:23

Habe soeben die Kündigungsbestätigung erhalten. :D

Benutzeravatar
VierFüße
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 06 Apr 09 9:29
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von VierFüße » 12 Aug 09 9:04

Ich verstehe das ganze nicht.
Aufgeschreckt durch diesen Beitrag habe ich noch einmal meinen Berater angerufen.
Es ist absolut egal ob und wie lange ich verreise. Außerdem muss ich nicht kündigen (geschweige denn mit einer Kündigungsfrist).
Sobald ich nicht mehr berufstätig bin, hat sich das mit meiner Krankenversicherung sowieso erledigt.
Die gehen einfach davon aus, das ich Arbeitslos bin und somit über das Arbeitsamt versichert ...

Komisch dass die überall was anderes erzählen ...

Bany & Freake
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 01 Jun 05 20:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Bany & Freake » 12 Aug 09 16:12

hallo zusammen,
habe heute gerade in eigener sache mit der tk gesprochen.
die anwartschaft ist vor allem wichtig, wenn man zukünftig die renten- und die pflegeversicherung zeitrechtlich angerechnet bekommen möchte.
sofern man, wenn man aus dem ausland zurück ist ein arbeitsverhältnis hat, arbeitslosengeld bezieht oder ähnliches, wird man direkt wieder weiterversichert.
so die aussage heute morgen am telefon
und abgesehen davon geht es doch die kasse nix an, was ich mit der wohnung etc. mache. ich bin im ausland und damit privat versichert.punkt.

liebe grüße
:)

Katibaldweg
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 30 Jul 10 18:01

Austritt TK (Techniker Krankenkasse) wegen Weltreise

Ungelesener Beitrag von Katibaldweg » 30 Jul 10 19:06

was ist denn jetzt daraus geworden???Bin auch bei der TK und mir wurde im Telefonat auch gesagt ich kann problemlos kündigen. Will nun das Schreiben aufsetzen und frage mich, ob ich das mit den ganzen Paragraphen gleich reinschreiben soll, um mir ein hin und her geschreibe zu sparen ...

Freu mich nochmal was zu hören.

Gruß Kati

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“