Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Sveni70
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 16 Apr 09 21:05
Kontaktdaten:

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von Sveni70 » 02 Jul 09 8:55

Hat jemand von Euch Erfahrungen damit, wie man sich in Australien die Pille besorgen kann? Braucht man dazu ein Rezept aus Deutschland oder bekommt man sie rezeptfrei in der Apotheke?

Da ich ca. 1 Jahr lang unterwegs sein werde, frage ich mich, ob mir mein Frauenarzt ein Rezept für 12 Monate überhaupt aufschreiben würde. Hat das bei Euch schon mal geklappt?

Vielen Dank für Eure Erfahrungen
Sveni

ulixia
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 17 Jul 06 17:31

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von ulixia » 02 Jul 09 10:45

Die Pille bekommt man mit einem Rezept, das vom Allgemeinarzt (GP) ausgestellt wird. Am besten die Pillenpackung aus Deutschland mitnehmen. Da steht nämlich drauf wie Deine Pille zusammengesetzt ist und dann kann der Arzt eine Pille aussuchen die genauso oder zumindest so ähnlich ist. Mehr passiert eigentlich nicht. Mit dem Rezept kannst Du dann in die Apotheke gehen und Pille kaufen.

Sveni70
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 16 Apr 09 21:05
Kontaktdaten:

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von Sveni70 » 02 Jul 09 11:07

Hallo ulixia,

danke für Deine Antwort. Das heißt, dass ich erst in Australien zu einem Arzt gehen muss, der mir dieses Rezept ausstellt???

LG
Sveni

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5632
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 02 Jul 09 15:41

Hallo :)
ulixia hat geschrieben:Die Pille bekommt man mit einem Rezept, das vom Allgemeinarzt (GP) ausgestellt wird.
Die wichtigste Antwort auf Deine Frage hat Dir Ulixia schon gegeben :).
Mit Ausnahme der Pille danach (s.a. -> http://www.betterhealth.vic.gov.au/bhcv ... traception), gibt es eine hormonelle Kontrazeption in Australien nur auf/mit Rezept.
ulixia hat geschrieben:Am besten die Pillenpackung aus Deutschland mitnehmen. Da steht nämlich drauf wie Deine Pille zusammengesetzt ist und dann kann der Arzt eine Pille aussuchen die genauso oder zumindest so ähnlich ist.
Für den Fall, dass Du Dir unterwegs bzw. in Australien eine neue Packung Antibabypillen besorgen musst, bewaehrt es sich, mindestens ein Reserverezept mitzuführen, das den nötigen Wirkstoff bzw. die Wirkstoffkombination in englischer Sprache und deren Dosis in den Tabletten aufführt.

Wenn Du Glück hast, wird Dein Rezept vor Ort in Australien von einer Apotheke akzeptiert - meist ist es allerdings so, dass Du ein "lokales" Rezept vorlegen musst ;).

Meine Empfehlung ist, mit einem von Deinem Gynäkologen in Deutschland ausgestellten Privatrezept für "Deine" Antibabypille in eine Apotheke in Australien zu gehen und zu versuchen, sie dort zu bekommen.
Sollte das nicht möglich sein, mußt Du entsprechend Ulixias Erfahrung zu einem niedergelassenen Arzt (GP) vor Ort gehen und Dir von ihm ein Rezept analog zu dem Rezept Deines behandelnden Arztes ausstellen lassen.

Eine Übersicht, welche Präparate in Australien gängig sind, findest Du hier.
Sollte aber alles kein Problem sein.

LG
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

ulixia
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 17 Jul 06 17:31

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von ulixia » 02 Jul 09 21:51

Dein deutscher Arzt stellt Dir möglicherweise auch ein Rezept für 12 Monate aus. Hat bei mir vor über zwei Jahren jedenfalls noch geklappt.

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 03 Jul 09 3:35

ulixia hat geschrieben:Dein deutscher Arzt stellt Dir möglicherweise auch ein Rezept für 12 Monate aus.
brauche zwar keine antibabypille, kann aber trotzdem antworten:

SELBSTVERSTAENDLICH stellt der arzt rezepte fuer ALLE medikamente aus, die du im vorgegebenen zeitraum von 1 jahr brauchst, so dass du alles bereits in D kaufen und mitnehmen kannst.

die einzige einschraenkung kann die sein, dass nicht alles auf kassenrezept moeglich sein kann, weil der arzt sein kontingent beachten muss.

aber fuer die nicht erfasste menge gibt er dir dann SELBSTVERSTAENDLICH ein privatrezept.

also: alles in D kaufen und im urlaubsland frei sein von jedwedem stress (auch wenn - teilweiser - kauf auf privatrezept halt ein bisschen mehr kostet).

aufpassen: fuer alle faelle die verschreibungen bzw. kopien der verschreibungen sowie der apothekenrechnungen mitfuehren!
gruesse

MaxC

Sveni70
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 16 Apr 09 21:05
Kontaktdaten:

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von Sveni70 » 14 Jul 09 23:12

So, ich war heute bei meinem Frauenarzt und habe nach ein wenig hin und her und "eigentlich darf ich das ja nicht" ein Rezept für 12 Monate erhalten. Das scheint mir am unkompliziertesten zu sein.

LG
Sveni

nils_amerikas
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 30 Jul 09 16:58
Wohnort: Düsseldorf

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von nils_amerikas » 03 Aug 09 20:47

Nun, ich kann noch aus Erfahrung erzählen, dass wenn die Verhütung schief gehen sollte (oops, wo ist das Kondom? etc.9 und man nicht unbedingt Nachwuchs plant, kann man in Australien in der Apotheke einfach die "Pille danach" holen.... ohne vorher einen Arzt konsultiert zu haben.

Selbstverständlich sollte man damit verantwortungsbewusst umgehen..... und
die Packungsbeilage beachten.
Nils

***********************************
keine Zeit fürs Bloggen, ich muss reisen...

Sveni70
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 16 Apr 09 21:05
Kontaktdaten:

Pille in Australien zu bekommen - Wie?

Ungelesener Beitrag von Sveni70 » 03 Aug 09 21:05

Danke für die Info - hoffe, dass das mit meiner 12-Monatspackung nicht notwendig sein wird ;-)

LG
Sveni

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“