Österreich: Antrag auf Herabsetzung GKK trotz Ersparnissen?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
LouisDeFunes
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 28 Sep 09 20:43

Österreich: Antrag auf Herabsetzung GKK trotz Ersparnissen?

Ungelesener Beitrag von LouisDeFunes » 07 Okt 09 17:40

Hallo an alle aus Österreich!!

Meine Freundin und ich wollen nächstes Jahr auf Weltreise gehen für ca. 12 Monate.

Kann man mit 30 Jahren ohne Probleme den "Antrag auf Herabsetzung" der Selbstversicherung §16 bei der gesetzlichen Krankenkasse stellen ?! Ich habe mir das Formular mal angeschaut und da muss man unter anderem auch sein "Kapitalvermögen" angeben . Habe natürlich für die Reise einiges gespart - ist ja nicht billig für 1 Jahr! Aber kann die WGKK sagen, du hast 15 Tsd. EUR also nix mit Herabsetzung?!
Hat das jemand schon einmal gemacht?!

Link zum Formular:
http://www.wgkk.at/mediaDB/MMDB135537_1 ... ndlage.pdf

Vielen Dank schon mal für jede Antwort!!!

Lg!!





[einzelthematisiert]

LouisDeFunes
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 28 Sep 09 20:43

Österreich: Antrag auf Herabsetzung GKK trotz Ersparnissen?

Ungelesener Beitrag von LouisDeFunes » 02 Nov 09 10:57

Scheint noch niemanden beschäftigt zu haben - bzw. wohl kein Problem zu sein :)

LouisDeFunes
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 28 Sep 09 20:43

Österreich: Antrag auf Herabsetzung GKK trotz Ersparnissen?

Ungelesener Beitrag von LouisDeFunes » 02 Nov 09 11:12

Hallo,

also poste ich die Antowort selber:

Nach 5 Min. Warteschleife bei der Gebietskrankenkasse habe ich nun die Auskunft einer netten Dame:

-> In der Hauptgeschäftsstelle kann man sich am selben Tag Selbstversichern und einen Antrag auf Herabsetzung stellen
-> der Nachweis der Ersparnisse erfolgt nur zur Überprüfung, dass man keine Schulden etc. hat, bzw. die Angabe, dass man von seinen Ersparnissen lebt, glaubwürdig ist.
-> den Hauptwohnsitz belässt man am besten dort, wo man wohnt (auch wenn man auszieht - nur Nachsendeauftrag stellen)

Liebe Grüße!

Verena&Marc
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 03 Aug 10 0:02

Österreich: Antrag auf Herabsetzung GKK trotz Ersparnissen?

Ungelesener Beitrag von Verena&Marc » 03 Aug 10 1:21

Hallo Luis!

weißt du vielleicht auch wie hoch der herabgesetzte beitrag wäre? auf der GKK-Seite steht ja nur was von ca.350€ (monatlich oder jährlich ist schon nicht mehr dabeigestanden-weißt du es?).

Danke für deine infos!!

lg verena

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“