Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Ishara
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 08 Jun 09 23:09

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von Ishara » 19 Jun 09 0:22

Hallo!
Ich habe bereits all die vielen guten Infos über Tipps zu Auslandskrankenversicherungen gelesen. Allerdings bräuchte ich eine Information darüber, wie bzw. ob man eine Auslandskrankenversicherung verlängern kann, wenn man länger als erwartet im Ausland bleibt. Ich hoffe, dass das Them,a noch nicht abgehandelt wurde und dass ich mit meiner Frage auf dem richtigen Pool bin.
Zu meiner Situation:
Ich habe einen Arbeitsvertrag an einer Schule in Mali für 1 Jahr, der um 1 oder evt. mehrere Jahre verlängert werden kann. Da ich nicht von vornherein den hohen AKV-Beitragssatz für 5 Jahre zahlen möchte, würde ich gerne erstmal die Versicherung für 1 Jahr abschließen, zudem ich ja nicht weiß, wie lange ich überhaupt bleibe.
Ist es möglich, eine Auslandskrankenversicherung / AKV für ein Jahr zu nehmen und, falls ich meinen Arbeitsertrag verlängere, dieselbe AVK auch ohne Aufpreis zu verlängern? Oder kann ich dann einen anderen Auslandskrankenversicherungsanbieter für 1 Jahr nehmen? Gibt es da Probleme? Worauf muss ich achten? Was könnt ihr mir in meinem Fall empfehlen?
Freue mich auf eure Antworten.

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 19 Jun 09 4:00

Ishara hat geschrieben: Ich habe einen Arbeitsvertrag an einer Schule in Mali für 1 Jahr, der um 1 oder evt. mehrere Jahre verlängert werden kann. Da ich nicht von vornherein den hohen AKV-Beitragssatz für 5 Jahre zahlen möchte, würde ich gerne erstmal die Versicherung für 1 Jahr abschließen, zudem ich ja nicht weiß, wie lange ich überhaupt bleibe
hola ishara, auch hier weiss ich leider nichts genaues.

aber einen hinweis gebe ich dir:

denk nicht nur in der richtung, hier von D aus eine "Auslands"-KV abzuschliessen.

da du einen arbeitsvertrag haben wirst, ist mali fuer dich waehrend dieser zeit "inland" - mit der folge, dass du dich ggf. dort versichern kannst.

(ich lebe zum beispiel in k olumbien und arbeite dort nicht einmal. trotzdem habe ich da, sogar ohne berufstaetigkeit, eine vollversicherung fuer den krankheitsfall abschliessen koennen, die solange laeuft, wie ich das will, von monat zu monat).


es kann fuer dich doch nicht in betracht kommen, feste zeitraueume zu versichern (von dir geplant: zunaechst mal eine jahr), wenn du in einem arbeitsverhaeltnis stehst. denn die laufzeit muss natuerlich gekoppelt sein an die laufzeit der arbeitsausuebung.

und nochmal der appell an dich: frag nach bei der arge!

das muesste mit dem teufel zugehen, wenn das nicht unterstuetzt wuerde, auch, was die versicherung deiner kuenftigen berufstaetigkeit anbelangt.
gruesse

MaxC

aussteigeraufzeit
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 25 Mai 09 0:05
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von aussteigeraufzeit » 20 Jun 09 1:56

Hallo,

Bei der DKV gibt es es eine Auslandsreiseversicherung für bis zu 12 Monate (Tarif AS 12 ohne Gesundheitsfragen) oder für bis zu 36 Monate (Tarif AVL, mit Gesundheitsfragen) für ca EUR 30 im Monat.

Da Du wahrscheinlich einmal pro Jahr nach Hause kommt und einen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland hast, könntest Du auch jedesmal einen neuen Vertrag abschließen. Dieser ist monatlich kündbar.

Ich bin Kunde bei der DKV seit 2005 und schließe jedes Jahr von neuem eine Vertrag mit der Auslandsreiseversicherung AS 12 ab. Wenn ich pro Jahr einmal nach Deutschland komme ist das in Ordnung. Im übrigen gilt der Tarif für den Notfall drei Monate nach Rückkunft im Inland

Grüsse, Felix
Seit 2005 gibt es keinen Winter mehr ;-)

www.aussteiger-auf-zeit.de

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 20 Jun 09 2:08

aussteigeraufzeit hat geschrieben: Bei der DKV gibt es es eine Auslandsreiseversicherung für bis zu 12 Monate (Tarif AS 12 ohne Gesundheitsfragen) oder für bis zu 36 Monate (Tarif AVL, mit Gesundheitsfragen) für ca EUR 30 im Monat.
hola felix, du bist "aussteiger", Ishara geht demgegenueber nicht ins ausland, um zu "reisen", sondern, weil sie dort einen job hat.

deshalb die frage: eine auslands REISE versicherung, von der du ja sprichst, ist die denn ueberhaupt moeglich fuer im ausland Berufstaetige?
gruesse

MaxC

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 20 Jun 09 2:43

Hallo :)
MaxCartagena hat geschrieben:deshalb die frage: eine auslands REISE versicherung, von der du ja sprichst, ist die denn ueberhaupt moeglich fuer im ausland Berufstaetige?
Felix hat sich verschrieben - DKV AS 12 ist eine Auslandskrankenversicherung für Urlaubs-, Geschäfts- und Ausbildungsreisen!

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 20 Jun 09 3:00

Astrid hat geschrieben: Felix hat sich verschrieben - DKV AS 12 ist eine Auslandskrankenversicherung für Urlaubs-, Geschäfts- und Ausbildungsreisen!
hola astrid, aendert aber nichts an meinen bedenken, die ich in bezug auf die geplante berufstaetigkeit von ishara habe.

in den bedingungen des tarifs heisst es:

"Versichern können sich Personen,
– deren ständiger Wohnsitz in der Bundes repu blik Deutschland liegt und
– die nur vorübergehend ins Ausland reisen.
Die Versicherungsfähigkeit ist auf unser Verlangen nachzu weisen. Sind die Voraussetzungen nicht
gegeben, kommt ein Versiche rungsvertrag trotz Beitragszahlung nicht zustande."

ist ein arbeitsvertrag fuer 1 jahr mit verlaengerungsmoeglichkeit rechtlich voruebergehend? ich weiss es nicht.

behaelt ishara rechtlich ihren "staendigen" wohnsitz in D? weiss ich ebenfalls nicht.

nicht, dass es ihr blueht, trotz zahlung der beitraege spaeter im stich gelassen zu werden...

fuer mich sind jedenfalls krankenversicherungen FUER REISEN (und davon gehst auch du ja aus) zumindest hochproblematisch, um es mal milde auszudruecken, wenn man in wahrheit nicht reisen, sondern arbeiten will im ausland.
gruesse

MaxC

caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 29 Jul 07 19:35
Wohnort: Ofenbach

Kann ich eine Auslandskrankenversicherung verlängern?

Ungelesener Beitrag von caseyjones » 09 Dez 16 13:25

Wird hier sogar angepriesen: "Verlängerung während der Reise, so lange die Reise-Krankenversicherung nicht abgelaufen ist"
https://versicherung.statravel.de/reise ... rsicherung

Auf Nachfrage erhielt ich dann folgende Auskunft: "
Eine Verlängerung des STA-Tarifs von vor Ort ist möglich, sofern der Vorversicherungsschutz noch nicht ausgelaufen ist. Ausserdem benötigen wir ein ausgefülltes Formular von Ihnen, über die bereits eingetretenen Erkrankungen im ersten Versicherungszeitraum, um eine Verlängerung im Einzelfall zu prüfen. "

Ich werde daher den Versicherungszeitraum eher großzügig wählen.


[Beitrag in passendes Thema verschoben - Astrid :)]

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 758
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Auslandskrankenversicherung: Verlängerung ohne Aufpreis?

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 09 Dez 16 15:38

MaxCartagena hat geschrieben: ist ein arbeitsvertrag fuer 1 jahr mit verlaengerungsmoeglichkeit rechtlich voruebergehend? ich weiss es nicht.
Ja, ist vorübergehend.
behaelt ishara rechtlich ihren "staendigen" wohnsitz in D? weiss ich ebenfalls nicht.
Sie muss ihren ständigen Wohnsitz nicht behalten, sie muss ihn nur bei Abschluss in Deutschland haben.
nicht, dass es ihr blueht, trotz zahlung der beitraege spaeter im stich gelassen zu werden...
Meine Frau hatte den gleichen Tarif. In Deutschland abgeschlossen, abgemeldet, 1,5 Jahre im Ausland gewesen, Unfall, 15.000€ Behandlungskosten, anstandslos bezahlt.
fuer mich sind jedenfalls krankenversicherungen FUER REISEN (und davon gehst auch du ja aus) zumindest hochproblematisch, um es mal milde auszudruecken, wenn man in wahrheit nicht reisen, sondern arbeiten will im ausland.
Es geht die DKV nichts an was du im Ausland machst. Solltest du allerdings über diese Beschäftigung eine weitere Krankenversicherung haben, wird sie nicht zahlen.

Es handelt sich hierbei nicht um eine richtige Versicherung. Hierzu müsste man die DKV Globality oder Allianz World Wide Care abschließen. Die sind aber auch 10x so teuer. Es ist nur eine Auslandsversicherung, bei der man Notfallbehandlungen im Ausland und Rücktransporte erstattet bekommt. Vorsorgeuntersuchungen, längere Behandlungen, OPs von Verletzungen die nicht unbedingt notwendig sind,.... werden nicht bezahlt. Zudem sind einige Länder (USA) ausgenommen. [/quote]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“