Ukraine: Welche Impfungen sind für die Ukraine nötig?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Anna-M.
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 15 Mai 10 20:20
Wohnort: Deutschland, Österreich

Ukraine: Welche Impfungen sind für die Ukraine nötig?

Ungelesener Beitrag von Anna-M. » 16 Mai 10 5:32

Guten Tag liebe Gemeinde,

ich werde Spätsommer bis Spätherbst 3 Monate in die Ukraine gehen.

Gibt es noch andere Impfungen außer Tollwut, die bei mir selbst für die Ukrainereise getätigt / aufgefrischt werden sollten?

Ganz liebe Grüße
Anna



[einzelthematisiert aus diesem Thread - Astrid :)]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Ukraine: Welche Impfungen für die Ukraine?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 16 Mai 10 6:34

Hallo Anna,

Über die Gesundheitslinks der Weltreise-Links solltest Du die Frage, welche Impfungen Du für die Ukraine aktuell brauchst bzw. welche empfohlen werden, und welche der Empfehlungen Du für Dich ganz persönlich als sinnvoll erachtest, schnell und leicht selbst beantworten können :).

Darüberhinaus findest Du in diesen Links auch Hintergrundinfos sowie Antworten auf weitere medizinische Fragen, denn jeder muss Sinn oder Unsinn einer empfohlenen Impfung ja für sich selbstverantwortlich treffen - und da sind seriöse medizinische Quellen und fachkundige Medizin-Links Deine beste Entscheidungshilfe!

Vorgeschrieben sind für die Ukraine derzeit keine Impfungen. aber es empfiehlt sich, verlässlichen Impfschutz für die Krankheit-Trias zu haben, gegen die der Impfschutz auch zu Hause immer aktuell gehalten werden sollte:
Tetanus, Diphterie und Polio.

Welche zusätzlichen Impfungen und Gesundheitsinfos das deutsche auswärtige Amt für die Ukraine derzeit noch für überlegens- bzw. wissenswert erachtet, findest Du auf http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laend ... 8bodyText6 .

Hoffe, das hilft Dir und anderen auch langfristiger zur Selbsthilfe bzgl. Impfungen für die Ukraine - und auch für andere Länder.

Liebe Grüße :)

Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“