Kontaktlinsen auf Reisen: Tageslinsen vs. Monatslinsen?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Forumsregeln
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
jerado
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Apr 04 19:02

Kontaktlinsen auf Reisen: Tageslinsen vs. Monatslinsen?

Ungelesener Beitrag von jerado »

Hallo.


wie macht ihr es mit den Kontaktlinsen auf Reisen?
Klar, die einfachste Lösung ist Brille. Aber mit der fühl ich mich nicht wohl.

Monatslinsen sind wohl blöd zu transportieren und Tageslinsen ziemlich teuer.
Welches ist die beste Kontaktlinsen-Lösung auf der Reise?
Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Kontaktlinsen auf Reisen

Ungelesener Beitrag von Julchen »

Hallo jerado,
es gibt Monatslinsen namens "Night and Day", die man theoretisch bis zu 1 Monat nonstop tragen kann.
Idealerweise tut man die Kontaktlinsen 1mal pro Woche raus und reinigt sie, sagt meine Optikerin.
Sie sind gut verträglich und extrem luftdurchlässig.
Viele Grüße
julchen
Lenad
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 08 Feb 04 18:04
Wohnort: Osnabrück

Kontaktlinsen

Ungelesener Beitrag von Lenad »

mensch, das gleiche Problem hab ich auch und hab mir auch schon überlegt, diese Kontaktlinsen zu tragen, die man 24 Stunden drin behält. Ich frag mich nur, ob das so gut ist für die Augen, oder ob die dann austrocknen? Ist aber auf jeden fall praktischer als Monatslinsen, die man jeden Tag raus und rein tun muss, besonders weil es ja nicht sehr hygienisch auf Weltreise ist :roll:
und Tageslinsen sind echt zu teuer :!:
@ Julchen: hast du die Kontaklinsen schon selber ausprobiert :?: wenn ja, war das manchmal unangenehm und haben die manchmal so an den Augen geklebt? Hab ich jedenfalls, wenn ich meine Monatslinsen länger drin hab :shock: und wieviel kosten die denn so??
Fragen über FRagen :wink: hoffe, du kannst sie beantworten!
lg, Lena! :)
An eye for an eye would leave the whole world blind
-Gandhi-
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8459
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Kontaktlinsen auf Reisen: Tageslinsen vs. Monatslinsen?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hi all,
mein Vorschlag:
Für's Tauchen, Schwimmen und strandintensive Tage: Tageslinsen.
Evtl. 1-2 Monatslinsen (ggf. mit UV-Filter) im Gepäck für gelegentliches Tragen.
Sonst die normalen Kontaktlinsen.


Liebe Grüße
Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Kontaktlinsen auf Reisen

Ungelesener Beitrag von Julchen »

Hallo!
Ich habe seit einem halben Jahr die Focus Night and Day und ich komm super damit klar. Ich hab sie jetzt noch nicht soo lange am Stück dringehabt, max. 4 Tage am Stück. Und das geht! Mal sind die Augen morgens etwas trocken, aber nach ein paarmal Zwinkern geht das weg.
Gibts bei Fielmann, kosten für 6 Stück 60 Euro.
Liebe Grüße
Julchen
Benutzeravatar
RalEva
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 01 Aug 03 19:38

Kontaktlinsen auf Reisen: Tageslinsen vs. Monatslinsen?

Ungelesener Beitrag von RalEva »

Hallo CL Träger!!

ich fahre seit 1990 mit ACUVUE CL auf dem Motorrad durch die Welt und hatte noch nie Probleme mit diesen Kontaktlinsen!

Ich bin sogar begeistert, da sie keinerlei rote Augen etc. verursachen!!
Auf dem Motorrad sind sie extremen Bedingungen wie Wind und Staub ausgesetzt. Auch in extrem trockenen und staubigen Gegenden hatte ich nie Probleme!!

Ich trage die Kontaktlinsen auf Reisen 1 Woche durch und dann 1 Nacht nix und dann wieder neue!!
Es ist empfehlenswert die CL wirklich nicht viel länger als 1 Woche zu tragen!!
1 Tag mehr ist nicht so schlimm!!

Ich habe mir immer Vorrat an Kontaktlinsen mitgenommen!
In den USA bekommt man die Kontaktlinsen viel günstiger, als in Europa, allerdings benötigt man dafür ein Rezept vom Augenarzt!
Viele liebe Grüße
:-)
Ralf & Eva

http://www.Motorradnomaden.de

around the world on 2 motorcycles
Benutzeravatar
Kirasonne
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19 Feb 04 22:50
Wohnort: Roswell, NM, USA

Re: Kontaktlinsen auf Reisen

Ungelesener Beitrag von Kirasonne »

RalEva hat geschrieben:Hallo CL Träger!!

ich fahre seit 1990 mit ACUVUE CL auf dem Motorrad durch die Welt und hatte noch nie Probleme mit diesen Kontaktlinsen!
In den USA bekommt man sie viel günstiger, als in Europa, allerdings benötigt man dazu ein Rezept vom Augenarzt!
Als ich vor 5 Jahren nach USA zog, habe ich nur die Adresse meines Augenarztes in Deutschland angeben muessen, um die Kontaktlinsen zu bekommen.
Carpe Diem
Benutzeravatar
Chen
WRF-Förderer
Beiträge: 146
Registriert: 13 Jul 06 22:49
Wohnort: FfM

Kontaktlinsen auf Reisen

Ungelesener Beitrag von Chen »

Hi zusammen,

ich bin kurzsichtig und trag im Normalfall Kontaktlinsen. Von Tag und Nacht tragbaren Linsen wurde mir - egal wo ich nachgefragt habe - abgeraten.
Begründung: die halten ihr Versprechen was Tragedauer und Tragekomfort (morgentliches Zwicken, Trockenheit...) angeht nicht.

Da ich empfindliche Augen habe, die schon nach ein paar Stunden "mit-halbgeschlossenen-Augen-dösen" streiken, scheiden die Linsen für mich aus.
Ich werde wohl mit Monatslinsen, ein paar Tageslinsen + Brille reisen.
Eine Menge Gepäck für die Augen. :shock:

Kerstin
Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz. Hermann Löns
Benutzeravatar
anja_sunshine
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 14 Aug 09 13:30

Kontaktlinsen auf Reisen

Ungelesener Beitrag von anja_sunshine »

Hallo!

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Air Optix Kontaktlinsen gemacht.
Das sind weiche Monatslinsen mit super guter Sauerstoffdurchlässigkeit. Man kann sie bis zu einer Woche drin lassen, wenn es mal wegen Hygieneumständen nötig sein sollte. Wenn es möglich ist, aber wie üblich jede Nacht reinigen.
Ich persönlich vertrage diese Air Optix Kontaktlinsen supergut und habe keine trockenen Augen mehr und ein paar Tage non-stop sind auch kein Problem!

Ich hatte vorher auch die Night & Day Kontaktlinsen und fand die nicht so gut:
1. wurde mir von Augenarzt und Optikern abgeraten, die so lange zu tragen!
2. fand ich sie, wenn ich sie denn zwischendurch reinigen wollte, sehr unhandlich wieder reinzukriegen (knicken schnell um auf der Fingerkuppe)
3. Julchen Lösung mit einmal wöchentlich reinigen finde ich gut, aber wie gesagt, die Air Optix finde ich vom Handling her sehr viel besser und sie sind auch wesentlich billiger!
Und ne Woche drinlassen geht ja mit beiden...

In Neuseeland braucht man wohl ein Rezept vom Augenarzt für Kontaktlinsen... Deshalb nehm ich mir jetzt nen Vorrat mit, sind ja nicht so schwer. Kontaktlinsenflüssigkeit scheints ja überall zu geben, danke für die Tipps :-D

LG Anja
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“