Medikamente in Kanada kaufen?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Krucki
WRF-Förderer
Beiträge: 190
Registriert: 03 Mär 06 17:02
Wohnort: Klagenfurt, Austria

Medikamente in Kanada kaufen?

Ungelesener Beitrag von Krucki » 28 Mai 11 15:56

Hallo,

es heißt ja immer, dass man in den Staaten Medikamente relativ einfach und kostengünstig im Supermarkt kaufen kann.

Ist das in Kanada auch so?
Im konkreten Fall geht es um Schmerzmittel die ich kaufen möchte.

Gruß,
Krucki

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Schmerz-Medikamente in Kanada kaufen?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 06 Sep 11 3:26

Hallo Krucki :)

das kommt konkret auf das Schmerzmittel (internat. Freiname, INN) an, das Du kaufen willst.

Einige der nicht-steroidalen Schmerzmittel und Entzündungsmittel sind in Canada rezeptfrei erhältlich, für steroidale oder gar von Opioden abstammende Schmerzmedikamente braucht's ein Rezept.


LG

boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Medikamente in Kanada kaufen?

Ungelesener Beitrag von boppel » 07 Sep 11 5:03

Hallo Krucki,

wir haben gerade diverse Erfahrungen mit Medikamenten in Kanada (und U S A ) gemacht.

Einerseits ist es richtig, daß in jedem Supermarkt ein (sogar recht großer) Bereich mit Medikamenten existiert. Dabei fanden wir die verschiedenen Beruhigungs- und Schlafmittel speziell für Säuglinge und Kleinkinder besonders interessant.
Aber: Sobald etwas rezeptpflichtig ist (das sind dann die härteren Drogen), kommt man ohne Rezept auf keinen Fall an die Medikamente ran (im Gegensatz zu Deutschland, da kann man notfalls auch ohne Rezept, sozusagen im Notfall etwas erhalten).
Die Strafen für die Apotheker in Nordamerika sind wohl sehr hart, da riskiert keiner etwas.

Ob Du Deine speziellen Schmerzmittel dort im Supermarkt ohne Rezept erhälst, das muß im Einzelfall geklärt werden. MArtin hat dazu ja schon etwas geschrieben.

Gruß

Boppel

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“