Zahnersatz auf Reise ausgefallen, wer zahlt?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Zahnersatz auf Reise ausgefallen, wer zahlt?

Ungelesener Beitrag von jot » 22 Aug 11 4:02

Ich hab als kleines Kind mal ein Stück von meinem Schneidezahn rausgehauen, bisher hat die Krankenversicherung (Techniker Krankenkasse) alle Behandlungskosten und den Plastik(?)zahnersatz komplett übernommen (ist wohl irgendeine Sonderregelung, weils halt ein Unfall als Kind war).

Nun war ich 10 Monate im Ausland unterwegs und 1 Woche vor Rückkehr nach Deutschland ist tatsächlich das Implantat einfach rausgefallen. Das war mir früher schonmal in Deutschland passiert, da wurd ein neues reingeklebt und die KV hat es anstandslos übernommen... doch während meiner Reise war ich nun bei einer anderen Versicherung (STA Travel/HanseMerkur), die übernimmt wenn ich das richtig in Erinnerung habe nur schmerzstillende Zahnbehandlungen aber keinen Zahnersatz - davon abgesehen bin ich ja eh bald zuhause und wollte es lieber bei der mir bekannten Zahnärztin reparieren lassen.

Wenn ich nun nach Deutschland zurückkehre und bei meiner gesetzlichen Versicherung wieder angemeldet bin, wer übernimmt dann die Kosten für den Zahnersatz? Werden überhaupt Fragen gestellt wann das passiert ist? Muss ich es selber zahlen, weil es während meiner Reise rausgefallen ist? Ist mein damaliger Unfall als Kind der eigentliche Versicherungsfall und das ganze als Spätfolge zu sehen?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“