Sabbatical mit Gehaltsfortzahlung: Austritt aus GKV möglich?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
burklan
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 26 Jun 09 17:13

Sabbatical mit Gehaltsfortzahlung: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von burklan » 25 Aug 09 16:58

Hallo,
funktioniert das mit dem Austritt aus der Gesetzlichen Krankenversicherung auch während eines Sabbaticals? Ich bekomme ja weiterhin Geld vom Arbeitgeber und somit automatisch die Krankenversicherungsbeiträge abgezogen. Kann ich trotzdem wenn ich eine Auslandskrankenversicherung habe die GKV-Beiträge aussetzen?
Grüße Burklan

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Sabbatical: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 28 Feb 12 23:26

Hallo Burklan :)

Gerade eben bin ich mal wieder über Deine unbeantwortet schlummernde Frage gestolpert und frage ich mich, wie die Regelung denn jetzt ist?
Kannst Du mittlerweile vielleicht sogar selbst etwas dazu sagen, ob Du Deine gesetzliche Krankenkasse während des Sabbaticals kündigen kannst, wenn Du eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hast?

Vielen Dank schon mal im voraus.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Kathihatlustaufweltreise
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 13 Apr 12 13:29

Sabbatical: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Kathihatlustaufweltreise » 13 Apr 12 13:45

Hallo Astrid!

Ich war erst letzte Woche bei meiner Krankenversicherung (BARMER), um genau dies zu erfragen.
Mir wurde gesagt, dass man IMMER krankenversicherungspflichtig ist, solange man seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat, selbst wenn man OFW gemeldet ist.
Mich in einem anderen europäischen Land zu melden, in dem keine KV-Pflicht herrscht, ist wohl die einzige Möglichkeit, als Einzelperson drum herum zu kommen!?

Liebe Grüße,
Kathi

Kathihatlustaufweltreise
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 13 Apr 12 13:29

Sabbatical: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Kathihatlustaufweltreise » 13 Apr 12 13:46

Was dann aber wahrscheinlich die nächsten Probleme nach sich ziehen würde... :wink:

Kathihatlustaufweltreise
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 13 Apr 12 13:29

Sabbatical: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Kathihatlustaufweltreise » 13 Apr 12 15:03

ICH REVIDIERE!

Gerade habe ich mit meiner Krankenversicherung telefoniert... Die BARMER sagt zu diesem Thema nun am Telefon, solange mein gewöhnlicher Aufenthalt nicht in Deutschland ist, was bei längerem Auslandsaufenthalt im nicht-europäischen Ausland durch Flugtickets etc belegt werden könnte, müsste ich mich nicht in Deutschland krankenversichern für den Zeitraum der Reise.

Das brauche ich jetzt nur noch schriftlich ;)

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Sabbatical: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 14 Apr 12 2:01

Hallo Kathi :)

Dass es möglich ist, die gesetzliche Krankenversicherung während einer
Langzeitreise zu kündigen, ist schon in diesem Thread ausführlich diskutiert worden: -> Austritt gesetzl. Krankenversicherung bei Langzeitreise wie? .

Dass ein Kündigung auch bei Reisen unter 6 monatiger Dauer möglich ist, findet sich in diesem Thema: -> Austritt aus GKV bei Reise unter sechs Monaten? . Selbst die Frage, inwieweit ein Austritt aus der GKV bei unbezahltem Urlaub möglich ist, wurde schon beantwortet: -> Gesetzliche Krankenversicherung während unbezahltem Urlaub?. :)

Wenn ich Burklan jedoch richtig verstanden habe, geht es in diesem Thema darum, ob der Austrit aus der GKV auch dann möglich ist, wenn jemand während seines Sabbaticals weiterhin angestellt ist und bezahlt wird, der Arbeitgeber also anteilig auch Krankenversicherungsbeiträge zahlt... und ob der Arbeitgeberzuschuss eventuell statt an die gesetzliche Krankenkasse an die Auslandskrankenversicherung gezahlt werden könnte?!

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Kathihatlustaufweltreise
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 13 Apr 12 13:29

Sabbatical mit Gehaltsfortzahlung: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Kathihatlustaufweltreise » 14 Apr 12 8:22

Gut, dass du das nochmal sagst...
Einfach falsch verstanden :oops:

mahon
WRF-Förderer
Beiträge: 289
Registriert: 12 Jun 05 14:42
Wohnort: München und so oft wie möglich unterwegs...
Kontaktdaten:

Sabbatical mit Gehaltsfortzahlung: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von mahon » 14 Apr 12 10:44

Hallo ihr Lieben,

bei meinem Sabbatjahr 2007 hatte ich dieselbe Frage bei der Barmer gestellt. Damals bekam ich folgende Antwort:

"Sie sind weiter angestellt und erhalten Bezüge. Ob sie in dieser Zeit am Arbeitsplatz anwesend sind oder Überstundenfrei haben, ist für uns unrelevant!"

Also konnte ich nicht aus der KV aussteigen und habe mich jediglich bei
a qua m ed für damals 39 Euro im Monat langzeitreiseauslandversichert.

Ich hoffe diese Antwort ist noch up to date, der Grund leuchtet mir aber weiterhin ein.

Ganz liebe Grüße und schönes Reiseträumen wünscht

Marion
zum virtuellen Mitreisen :-) www.mahonunterwegs.blogspot.com

Kai71
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 27 Apr 11 10:19
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

Sabbatical mit Gehaltsfortzahlung: Austritt aus GKV möglich?

Ungelesener Beitrag von Kai71 » 23 Apr 12 21:21

In Deutschland bezogene Einkünfte aus abhängiger Beschäftigung unterliegen der Sozialversicherungspflicht .
Beim Sabbatical bekommst du die Einkünfte ja auch aufgrund im Voraus geleisteter Arbeit. Der Arbeitslohn für diese im Voraus geleistete Arbeit unterliegt natürlich ganz normal der SV- Pflicht.
Reisen ist besonders schön, wenn man nicht weiß, wohin es geht. Aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt.
http://backpacker-weltreise.de

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“