Thailand: Impfung gegen Japanische Enzephalitis, wo? Preis?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Mikeone
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 02 Apr 09 17:46

Thailand: Impfung gegen Japanische Enzephalitis, wo? Preis?

Ungelesener Beitrag von Mikeone » 02 Apr 09 18:26

Sawadee Khap

Man kann sich in jedem Krankenhaus im städtischen Umfeld und bei den meisten Kinderärzten in Thailand gegen "DS Japanese Encephalitis" impfen lassen. Der Impfstoff gegen die japanische Enzephalitis wird in Thailand in Lizenz der SK Chemicals, Korea, hergestellt.
Mit diesem Mittel werden ALLE thailändischen Kinder kostenlos durchgeimpft.

Eine "Booster"-Impfung wie folgt:
1.Impfung
2.Impfung nach minimum 7 Tagen
3.Impfung nach minimum 30 Tagen

Impfschutz gegen die japanische Hirnhautentzündung besteht zwei Wochen nach der 2. Teilimpfung

Ich bezahlte für eine Teilimpfung gegen jap. Enzeph. zwischen 500 Baht/11 € (Kinderärztin) und 640 Baht/14 € (Dr. Hann Hospital Group).

In Spitälern ist der Impfstoff lagernd, Kinderärzte müssen ihn oft bestellen (Lieferung in weniger als 1 Woche).

In L aos ist der Impfstoff egen japanische Enzephalitis auf jeden Fall in Vientiane erhältlich.

In K ambodscha (C ambodia) in den Kinderkliniken in P hom Penh und S iam Reap. Ausserhalb dieser Städte ist der Impfstoff gegen japanische Encephalitis NICHT zu bekommen und auch nicht zu bestellen (ausser man zahlt den Kurier der ihn in P hom P enh resp. S iam R eap abholt).
Auf jeden Fall ist die Impfung in C ambodia um einiges teurer als in Thailand.

Tip zur T ollwutimpfung in Thailand, siehe
-> Thailand: T ollwut Impfung in Thailand - wo?, Preis?
Sawadee

Mikeone

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“