Wasser abkochen in Süd Ost Asien?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Forumsregeln
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
maschula
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 12 Sep 13 16:30

Wasser abkochen in Süd Ost Asien?

Ungelesener Beitrag von maschula »

hallo!
auf verschiedenen seiten wird empfohlen das wasser auf jeden fall abzukochen in süd ost asiatischen ländern.
hat irgendwer mal böse erfahrungen mit dem gegenteil gemacht?
lg mascha
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8443
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

wasser abkochen in süd ost asien?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Maschula, willkommen :)

Abkochen ist auf Backpacker-SOA-Reise nur selten möglich (und kaum jemand nimmt dafür 110V Tauchsieder mit ins Gepäck).
Reise-taugliche Methoden zur Trinkwassergewinnung, siehe bitte
-> Workshop Trinkwasser auf Reise

Durch mehrminütiges Abkochen von (Leitungs-) Wasser können nur Mikroorganismen abgetötet werden, wie es z.B. auch durch Silbernitrat geschieht, siehe
-> Wasseraufbereitung - Wasserentkeimung unterwegs - wie?.
Im Allgemeinen sollten diese Entkeimung bei der Trinkwasseraufbereitung bereits durch verschiedene Methoden (Filterung, Chlorierung...) geschehen sein, bevor das Wasser in die Leitung kommt.
An einigen Orten ist es jedoch nicht ratsam, unbehandeltes Leitungswasser zu trinken - und das ist meist durch Fragen vor Ort eruierbar.

SOA umfasst elf Länder und etliche Hundert Inseln - ist also nicht -> einzelthematisch, wie hier im Infopool gefordert.
Bitte erfrage die Trinkwassersituation Dich interessierender Orte einzeln, zumindest auf Länder-Ebene wie z.B.
-> Indien: Trinkwasserqualität in Indien?
damit in gebührender Tiefe geantwortet, aktualisiert und recherchiert werden kann. Bitte lies dazu unbedingt 1T-1B -
und bitte auch http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=23069 :idea:

Danke für Dein wohlwollendes Verständnis :)


- Multithema gesperrt -
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“