Allianz Jahresreiseversicherung - Erfahrungen?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Hier:
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Sandokan
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 02 Mär 14 19:13
Wohnort: Münster

Allianz Jahresreiseversicherung - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Sandokan » 03 Mär 14 1:52

Laut der Zeitschrift Finanztest soll die beste Auslandsreisekrankenversicherung / Jahresreiseversicherung die Allianz sein. Hat vielleicht auch jemand Erfahrungen mit der Allianz gemacht?
Ich danke für eure Antworten. Da ich dieses Jahr nach G ambia fliege, möchte ich natürlich auch bestmöglich versichert sein.

Grüße


[editiert / einzelthematisiert - Astrid :)]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Allianz Jahresreiseversicherung - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 04 Mär 14 4:08

Hallo Sandokan :)

Nachdem ich mir die AGBs der Jahresreiseversicherung Tarif R32 (R 33) der Allianz angesehen habe, denn nur diese Versicherung ist aus dem Test als Testsieger hervorgegangen, sind mir folgende Punkte positiv aufgefallen:

- Jahresbeitrag: 9,80 EURO für alle Personen unter 70 (versicherbar sind im Gegensatz zu früher auch Nicht-Allianz-Krankenversicherte)
- KEIN Selbstbehalt
- versichert sind alle Reisen pro Jahr bis zu 56 Tagen (was zum Teil länger als bei anderen Reisekrankenversicherungen ist)
[s.a.: Auslandsreisekrankenversicherung für 10 Wochen - welche?]
- Fortführung von Versicherungsschutz und Leistungspflicht über die normale 8-wöchige Abdeckung hinaus, wenn ein Rücktransport aus medizinischen Gründen nicht möglich ist
- unbegrenzte Übernahme der Kosten für einen medizinisch sinnvollen Rücktransport
[-> s.a.: Krankenrücktransport aus dem Ausland - Wer entscheidet?]
- volle Erstattung der Kosten für Rückführung bei Tod
- Auslandsbestattung möglich (Kostenübernahme bis 10.000 EURO)

Nicht geleistet wird bei Auftreten von Versicherungsfällen, die durch politische Umstände bedingt sind wie z.B. bei Reisen in Länder für die das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen hat, wozu Gambia ggw. allerdings nicht gehört. ;)

Wie das tatsächliche Geschäftsgebahren der Allianz im eventuellen Versicherungsfall ist, wissen vielleicht Andere?!

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Isabellaa
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 21 Jun 14 2:36

Allianz Jahresreiseversicherung - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Isabellaa » 24 Jun 14 19:59

Hi,
ich kann die Allianz-Jahresversicherung wirklich nur empfehlen. Ich selber musst sie zwar noch niemals beanspruchen, aber meine Freundin. Und es hat alles wunderbar funktioniert. Es gab keinerlei Probleme und sie hat sich wunderbar behandelt gefühlt.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“