Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Molder
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Mai 08 18:21
Wohnort: Görlitz

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von Molder » 18 Sep 08 17:01

Hallo liebe Reisende,

ich fliege in ein paar Tagen von Frankfurt/Main nach Porlamar, Venezuela und habe da eine Frage.

Zuvor zu meiner Verdeidigung: Ich habe alles gelesen, was ich zum Thema "Rückreiseticket" gelesen habe. Den Ersten Tipp, den man klarerweise immer bekommt, habe ich schon umgesetzt und rausgefunden: Das auswärtige Amt schreibt nicht explizit, dass ein Reiserückflugticket von nöten ist. Allerdings schreiben sie auch nicht, dass es nicht notwendig ist.

Das Problem ist eigentlich: Als ich das Onewayticket gekauft habe, hat Condor mir gesagt, ich brauche unbedingt ein Visum oder eine andere Bescheinigung, dass ich aus dem Land wieder zurückkomme. Dann habe ich bei der venezolanischen Botschaft angerufen, und die meinten (was auch auf deren Homepage und beim Auswärtigen Amt stand), dass man im Flugzeug eine Touristenkarte bekommt, die wie ein Visum funktioniert. Ein Visum stellen sie deutschen garnicht erst aus und davon, dass man solche Probleme hat wie ich haben sie sowieso noch nie gehört.

Nun habe ich hier aber recht oft gelesen, dass Fluggesellschaften vor Abflug ziemlich akribisch kontrollieren, ob ich auch legal reise, weil sie mich ja nicht kostenlos wieder zurückfliegen wollen.

Ich habe nochmal bei Condor angerufen und nachgefragt und da meinte der eine Typ: naja, wenn die venezolanische Botschaft dass so sagt, dann wirds schon stimmen.
So richtig beruhigt hat mich das aber nicht. Eigentlich garnicht. Denn ich will ja den Flug nicht wegen solchem Mist verpassen.


Es wäre sehr sehr nett, wenn bald jemand antworten könnte, der mir was speziell zu Venezuela (oder ähnlichen Südamerikanen Ländern) sagen kann. Denn ich fliege schon am Montag..


Danke schon im Vorraus!

Youbetterbelizeit
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 15 Sep 08 20:55

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von Youbetterbelizeit » 18 Sep 08 17:42

Also Timatic schreibt folgendes vor:

Passengers, who do not require a visa, must hold Tourist
Card - "Tarjeta de Ingreso" Forma DEX 2. Extension of stay
is not possible.
- "Tarjeta de Ingreso" FORMA DEX 1 is issued on board of
flights to Venezuela to all passengers, except those
entering with a "Tarjeta de Ingreso" FORMA DEX 2.
All visitors must hold return/onward tickets, all documents
required for next destination and sufficient funds for maintenance.
Warning:
- Passengers arriving without or with incomplete "Tarjeta de
Ingreso" (tourist card DEX 2) or without a visa - if
required - will be deported to the country of origin and the
carrier will be fined.

Ich gehe davon aus, dass du ohne Onward- oder Return-Ticket von CONDOR am Flughafen stehengelassen wirst.

Molder
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Mai 08 18:21
Wohnort: Görlitz

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von Molder » 18 Sep 08 18:16

Hallo beli,

danke für die schnelle Antwort.
Ich weiß aber nicht genau.. das erklärt nicht alles.
Auf http://www.botschaft-venezuela.de/DE/ua ... rista.html steht nämlich folgendes: Deutsche Staatsangehörige und Staatsangehörige anderer Länder, die mit der Touristenkarte DEX-2 nach Venezuela einreisen können, benötigen kein Touristenvisum, wenn die Einreise mit einer Fluggesellschaft erfolgt.

Demnach brauche ich keine gesonderte Genehmigung. Und dass die in der Botschaft auch keine Visa austellen, spricht ja auch dafür, dass es so klappt. Denn ich bin ja bestimmt nicht der erste, der oneqay nach Venezuela fliegt.

Hat noch jemand eine Idee? ojemine..

Youbetterbelizeit
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 15 Sep 08 20:55

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von Youbetterbelizeit » 18 Sep 08 18:44

Dass du mit der Touristenkarte DEX-2 einreisen darfst OHNE Visum, wenn du mit einer Fluggesellschaft anreist, heißt NICHT automatisch, dass du dafür keine bestimmten Voraussetzungen (z.B. ein Onward oder Return-Ticket) erfüllen musst.


Ich bleibe bei meiner Meinung, dass dich die CONDOR am Flughafen ohne Onward- oder Return-Ticket nicht mitnehmen wird oder dir vor Ort ein überteuertes Retur-Ticket "aufquatschen" wird. Gerade CONDOR ist bekannt für solche Aktionen, vielleicht auch deshalb, weil ihnen als "Touristenbomber" die Professionalität der Liniengesellschaften fehlt!?

Molder
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Mai 08 18:21
Wohnort: Görlitz

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von Molder » 18 Sep 08 23:55

Ach verdammt. Naja, eventuell kaufe ich mir morgen noch schnell ein Quasiticket bei der Lufthansa, dass ich dann für 50€ stornieren kann.
Ist aber ein ganz schön teuer Preis bloß für solchen Bürokratenmist.

Danke aber für die Information. Ich melde mich mal wieder, um zu schreiben, ob ein Rückflugticket von Nöten war.

Molder
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Mai 08 18:21
Wohnort: Görlitz

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von Molder » 02 Okt 08 16:57

Man braucht kein Rueckflugticket. Ich habe mir eins zur Sicherheit gekauft, wurde aber nie danach gefragt. :(

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 03 Okt 08 3:45

Molder hat geschrieben:Man braucht kein Rueckflugticket. Ich habe mir eins zur Sicherheit gekauft, wurde aber nie danach gefragt. :(
Dass Du zufaellig nicht gefragt wurdest heisst nicht unbedingt, dass es das Schalterpersonal nicht gesehen hat, bzw. dass "man" keins braucht!?

Allerdings schreibt das auswaertige Amt, ueber dessen Angaben sich keine Fluggesellschaft hinweg setzen koennen sollte, kein Wort ueber einen erforderlichen Weiterreisenachweis zur Einreise nach Venezuela.


Liebe Gruesse :)

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 11 Okt 08 16:08

Youbetterbelizeit hat geschrieben:Ich bleibe bei meiner Meinung, dass dich die CONDOR am Flughafen ohne Onward- oder Return-Ticket nicht mitnehmen wird oder dir vor Ort ein überteuertes Retur-Ticket "aufquatschen" wird. Gerade CONDOR ist bekannt für solche Aktionen, vielleicht auch deshalb, weil ihnen als "Touristenbomber" die Professionalität der Liniengesellschaften fehlt!?
Ich teile an sich Deine Meinung, dass er rein theoretisch nicht mitkommt. Aber wenn sich eine Airline an die TIMATIC-Angaben hält, dann arbeitet sie nicht unprofessionell, sondern befolgt nur die Anweisungen, die das Land herausgibt. Ob das Ganze Sinn oder Unsinn ist, steht auf einem anderen Blatt :wink:
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Rückflugticket bei Einreise nach Venzuela wirklich wichtig?

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 11 Okt 08 16:11

MArtin hat geschrieben:Allerdings schreibt das auswaertige Amt, ueber dessen Angaben sich keine Fluggesellschaft hinweg setzen koennen sollte, kein Wort ueber einen erforderlichen Weiterreisenachweis zur Einreise nach Venezuela.
Liebe Gruesse :)
Hallo MArtin,
aber das AA ist ja auch nicht für den TIMATIC und für die Angaben darin zuständig :wink: Das AA kann immer nur Tipps und Empfehlungen geben, aber als Quelle würde ich es letztlich nie nutzen. Bei Flugreisen ist TIMATIC die Quelle und sonst die jeweilige Botschaft des Reiselands. Und als ich mit dem Schiff in Venezuela ankam, habe ich auch nix gebraucht, hehe! Ist halt immer diese Ausnahme für Flugreisende...und diese Regelungen ist halt kompletter Blödsinn...
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“