Bahnstrecke zwischen Teheran, Iran und Istanbul, Türkei?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
tartax
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 30 Mai 06 13:01

Bahnstrecke zwischen Teheran, Iran und Istanbul, Türkei?

Ungelesener Beitrag von tartax » 09 Nov 08 23:48

Hi,

ich wurde in einem anderen Thread darauf hingewiesen, dass es wohl einen Zug von Tehran nach Istanbul gibt. Hat da jemand Erfahrungen oder Links zu der Bahnlinie?

Lieber Gruß

Simon

HeidiP
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 24 Jun 08 20:27

Bahnstrecke zwischen Teheran, Iran und Istanbul, Türkei?

Ungelesener Beitrag von HeidiP » 11 Nov 08 0:46

Hallo Simon,

meine Antwort wird Dir vielleich nur ein bisschen weiterhelfen, doch kann ich Dir bestätigen, dass es sehr wohl einen (guten und komfortablen) Zug von Teheran nach Istanbul gibt. Die Fahrt soll sehr interessant sein und die Mitreisenden sehr nett..

Ich weiss davon, weil ich heuer im Winter von Wien nach Peking und Tibet und dann entlang der Seidenstrasse bis Istanbul fahren wollte, leider ging mir in Usbekistan so langsam das Geld aus und deswegen wurde der letzte Teil meiner 25.000 km Zugreise in einen Flug nach Istanbul umgewandelt - es tut mir aber immer noch leid, und ich werde das bestimmt noch nachholen!
Der Transasia Ekspresi verkehrt 3x die Woche in beide Richtungen und die Fahrt dauert 3 Tage. Bis zur persischen Grenze bei Van befährt die iranische Bahn, der Van-See wird mit dem Schiff überquert und dann geht es weiter mit der Türkischen, beide Mal mit Speisewagen und Liegewagen. Soviel ich mich erinnern kann, kostet die Strecke ca. u$ 50,--Google mal ein bisschen, ich hatte sogar die Abfahrtszeiten....
(Die Unruhen in Ostanatolien sind wohl beendet!)

Ich beneide Dich und wünsche Dir eine wunderschöne Zugreise, Heidi

Yasar
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 25 Aug 06 21:18
Wohnort: Hanau/Hessen

Bahnstrecke zwischen Teheran, Iran und Istanbul, Türkei?

Ungelesener Beitrag von Yasar » 11 Nov 08 9:39

Guckst Du hier:

http://www.tcdd.gov.tr/tcdding/ortadogu_ing.htm

Zugreisen in der Türkei sind oft nicht sonderlich komfortabel, außer vielleicht zwischen Istanbul und Ankara.
Die TR besitzt ein gut ausgebautes Busnetz und die Busse sind viel schneller am Ziel. Aber eine Zugfahrt ist natürlich viel beschaulicher und ein Erlebnis.

Ziel-/Startbahnhof in Istanbul ist "Haydarpasa" auf der asiat. Seite und gut mit Fähren zu erreichen. Alleine der Bahnhof (wilhelminischer Baustil) ist schon eine Reise wert.

Ich hoffe Du berichtest mal von Deiner Zugfahrt

Gruß

Peter
DER BILLIGHEIMER-TOURI ZERSTÖRT DAS WAS ER SUCHT IN DEM ER ES FINDET!

Sabzag
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 30 Nov 12 16:26
Wohnort: Berlin

Bahnstrecke zwischen Teheran, Iran und Istanbul, Türkei?

Ungelesener Beitrag von Sabzag » 30 Nov 12 17:13

Hallo,

die Bahnstrecke Istanbul-Ankara soll derzeit umgebaut werden, habe ich gehoert, angeblich gibt es Busse fuer diesen Streckenabschnitt - hat jemand hierzu aktuelle Informationen? Seid ihr in den letzten Wochen die Strecke gefahren oder wisst ihr, wie lange sich die Bauarbeiten noch hinziehen werden bzw. sollen?

Gruesse und Dank,
Sabzag

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 542
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Bahnstrecke zwischen Teheran, Iran und Istanbul, Türkei?

Ungelesener Beitrag von muger » 14 Jun 18 17:42

Eine sehr erfreuliche Nachricht vom TransAsia-Express: :D :D :D
Ab dem 19. Juni 2018 soll er wieder einmal pro Woche zwischen Van und Täbris verkehren! Somit kann man nach 3 Jahren Kriegsunterbruch endlich wieder mit der Eisenbahn von Istanbul nach Teheran reisen.

Allerdings hat sich die Situation in Istanbul nicht noch nicht verändert. Der Bahnhof Haydarpasa ist weiterhin geschlossen und der Zug nach Ankara/Teheran startet nach wie vor vom Bahnhof Pendik im Osten der Stadt.

liebe Grüsse vom Muger
.


[Beitrag aus Mitreisebörse gefischt und für alle in passendem Thema gepostet - Danke Muger für die Info :) - Astrid]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“