Flüge: Frankfurt-Bangkok / Bangkok-Koh Samui einzeln buchen?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Sunshinelive
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 23 Nov 08 14:39
Wohnort: Ludwigsburg

Flüge: Frankfurt-Bangkok / Bangkok-Koh Samui einzeln buchen?

Ungelesener Beitrag von Sunshinelive » 29 Nov 08 11:21

Haben vor, folgende Flüge einzeln zu buchen:
einmal Frankfurt (FRA) nach Bangkok (BKK) und und dann über thailändische Flugesellschaft von Bangkok (BKK) nach Koh Samui (USM)...

Ist das die beste lösung?

Bitten um kurze infos

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 29 Nov 08 17:12

Hallo Sunshinelive,

schau doch mal, ob Ihr direkt etwas findet, d.h. alles in einem Ticket. Das ist vorallem bei knappen Anschlüssen wichtig. Habt Ihr zwei Tickets, dann existieren zwei verschiedene Beförderungsverträge. Airlines sind für Folgeschäden nicht haftbar zu machen, d.h. ist der erste Flug verspätet und ihr verpasst den zweiten, habt Ihr Pech gehabt.

Wenn Ihr natürlich länger in BKK bleibt, ist das weniger ein Problem. Also wenn Ihr ein Schnäppchen nach BKK findet und dann mit einem Billigflieger nach USM weiter wollt, dann würde ich mindestens einen Tag Aufenthalt in BKK einplanen...auch bei der Rückreise.
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

reiseheidi
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 29 Nov 08 18:43
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von reiseheidi » 29 Nov 08 19:52

Hallo,

auf der Strecke von Bangkok nach Phuket hat die Bangkok Airways die Machtstellung, inzwischen hat auch die Thay für 2 Maschinen tägl die Landerechte. Die Billigairlines wie z.b. Air Asia fliegen Koh Samui noch nicht an.
Man muss nicht unbedingt einen Tarif nehmen der den Anschluß Koh Samui enthält. Man muss auch je nach Ankunftszeit nicht unbedingt eine Nacht Bangkok machen.. es reicht genug Zeit zwischen Ankunft und Weiterflug einzuplanen. (Mehr Zeit wenn man keinen Nonstop flug aus Deutschland hat)
reiseheidi

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 30 Nov 08 12:09

reiseheidi hat geschrieben:Man muss nicht unbedingt einen Tarif nehmen der den Anschluß Koh Samui enthält. Man muss auch je nach Ankunftszeit nicht unbedingt eine Nacht Bangkok machen.. es reicht genug Zeit zwischen Ankunft und Weiterflug einzuplanen. (Mehr Zeit wenn man keinen Nonstop flug aus Deutschland hat)
reiseheidi
Und was heißt "genug Zeit"? Das ist ein dehnbarer Begriff :wink: und wieso mehr Zeit, wenn man eine Umsteigeverbindung nimmt? Wenn Du eine Umsteigeverbindung nimmst und Du am Umsteigeort den Flieger verpasst, dann wirst Du höchstwahrscheinlich auf die Kiste am nächsten Tag gesetzt, so dass Dein Flieger nach USM auf jeden Fall weg ist. Es wäre vielleicht eher sinnvoll zu schauen, dass man bei einer Umsteigeverbindung genug Zeit zum Umsteigen einplant (2 Stunden oder mehr). Denn in den Reservierungssystemen werden natürlich immer die kürzesten Umsteigeverbindungen angezeigt, die im Idealfall auch sehr schön sind, aber manchmal halt nicht funktionieren und der Reisende dann eine Nacht unfreiwillig hängenbleibt.

Und im konkreten Fall muss halt auch geguckt werden, ob der Flug nach USM nicht vom nationalen Flughafen Don Muang aus startet. Denn dann sollte die Umsteigezeit in Bangkok noch größer sein. Wie gesagt, denn Stress erspart man sich, wenn alles auf einem Ticket ist (muss noch nicht mal die gleiche Gesellschaft sein - aber zusammen gebucht).
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

Sunshinelive
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 23 Nov 08 14:39
Wohnort: Ludwigsburg

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von Sunshinelive » 30 Nov 08 12:18

werden wie es aussieht morgens um 6.40 Uhr mit der Lufthansa in Bangkok landen...bis abends dürften wir dann sicher auf Koh samui sein oder? Checken Flüge natürlich von deutschland aus vorher...sobald in Bangkok wieder was läuft...

gruß


shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von shadu » 04 Dez 08 10:01

wenn man in der früh in bangkok landet hat man alle zeit der welt um nach samui zu kommen per flugzeug!
am besten gleich online den weiterflug buchen, eventuell ca. 3h umsteigezeit dazwischen einrechnen.

oder einfach per warteliste vor ort was organisieren, hat bisher bei mir & allen bekannten problemlos funktioniert!

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 05 Dez 08 15:18

shadu hat geschrieben:am besten gleich online den weiterflug buchen, eventuell ca. 3h umsteigezeit dazwischen einrechnen.

oder einfach per warteliste vor ort was organisieren, hat bisher bei mir & allen bekannten problemlos funktioniert!
Es ist ja schön, dass ihr alle dazu ratet ein gewisse Umsteigezeit einzurechnen. Nur erzählt ihr halt von Einzelerlebnissen. Und Umsteigen in Bangkok oder sonstwo mit zwei verschiedenen Tickets birgt halt seine Risiken. Da ich mit solchen Problemen fast täglich zu tun habe, wollte ich einfach dieses Argument mal einwerfen.

Aber die Sache mit der Warteliste würde mich ehrlich gesagt interessieren :wink: Auf die Warteliste kommt man nur, wenn eine Buchungsklasse geschlossen ist. Vielleicht meinst Du Stand-by? D.h. du kommst mit, wenn noch ein Platz verfügbar ist.
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Flüge: Frankfurt - Bangkok / Bangkok - Koh Samui

Ungelesener Beitrag von shadu » 06 Dez 08 14:23

ja, meinte stand-by!
bei mir hats gut geklappt obwohl es vorher hiess es sei alles voll.
bei bekannten gings auch immer.

soll aber keine gewähr sein....vielleicht ist der flieger echt mal voll.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“