Fahrrad im Flugzeug: Sicheres Fahrrad-Handling?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
pluto
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 25 Aug 09 13:17

Fahrrad im Flugzeug: Sicheres Fahrrad-Handling?

Ungelesener Beitrag von pluto » 25 Aug 09 16:27

Hallo,

ich möchte mir ein Travel Around the World Ticket kaufen.
Dazu kommt daß ich mit dem Fahrrad unterwegs bin. Hat jemand Erfahrungen mit dem Fahrrad im Flugzeug gemacht, vor allem bezüglich der Sicherheit? Wie wird das Fahrrad von Airlines behandelt, wie sieht der Fahrradtransport per Luft aus?

Ich bin für jeden noch so kleinen Tip sehr dankbar!
Carmen

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Fahrrad im Flugzeug: Handling?

Ungelesener Beitrag von jot » 25 Aug 09 21:24

Dazu hat CR schon mal geschrieben:
Christian.Rio hat geschrieben:Fahrräder gelten als "Sportgerät". Dazu muss das Fahrrad entsprechend "zusammengefaltet" (Lenkstange usw. so stellen, dass alles flach ist) und verpackt werden. Normalerweise nimmt man da einfach einen Fahrradkarton zum Schutz (gibt's in jedem Fahrradgeschäft, die werfen die Dinger eh weg.) Man kann das Fahrrad auch ohne Karton mitnehmen, dann sind jedoch kleinere Schäden und dicke Kratzer durch das Verladen am Flughafen vorprogrammiert. Die beste Auskunft können dir aber bestimmt die Fluggesellschaften selbst geben. Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Wenn jemand noch mehr bezüglich der Fahrradmitnahme im Flugzeug weiß - bitte korrigiert mich, wenn ich was vergessen hab'.
Zum Transportieren des Rads am besten eine große stabile Tüte oder (noch besser) wie oben gesagt einen -> Fahrradkarton mit zum Flughafen nehmen, sonst muss man dafür extra bezahlen.
Ohne Karton ist es sehr wahrscheinlich, dass das Rad ein paar Schrammen und Dellen abbekommt (das Bodenpersonal geht nicht zimperlich damit um ;)).

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Fahrrad im Flugzeug: Handling?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 26 Aug 09 21:54

Hallo!

Wir haben unsere Räder zum Fliegen bisher nie verpackt und keine großen Probleme gehabt.

bunteGrüße
deineSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Fahrrad im Flugzeug: Handling?

Ungelesener Beitrag von ck-africa » 30 Aug 09 12:15

Hallo Carmen,

jede Airline hat andere Bedingungen zum Radtransport. Folgende Dinge solltest Du hinsichtlich des Handlings von Fahrrädern beim Lufttransport beachten:

Transport:
Manche Airlines akzeptieren Räder nur verpackt anderen ist es egal. Ich habe beide Varianten schon genutzt und Beschädigungen treten eher beim ungeschützten Transport auf als beim Transport im Karton oder der Tasche. Wenn eine Airline einen Karton vorschreibt, sollte sie diesen auch bereitstellen. Dieser kostet um die 6 €.

Meist müssen die Fahrradpedale abgeschraubt und entweder im Gepäck verstaut oder auf der Innenseite der Kurbel wieder angeschraubt werden. Der Lenker muss meist auch um 90° gedreht werden, damit das Rad weniger Platz braucht. Daher immer Werkzeug griffbereit haben, wenn das Fahrrad als Fluggepäck aufgegeben wird.

Meldeschlusszeit:
Ist vielleicht selbstverständlich, aber ich empfehle möglichst früh am Flughafen anzukommen. So hat das Bodenpersonal genug Zeit, Dein Rad zum Flieger zu bringen. Beschädigungen entstehen oft durch hektisches Einladen des sperrigen Rads. Und da Airlines wie beim Punkt Transport bereits geschrieben oft verlangen, Teile des Rads abzuschrauben sollte man auf darauf zeitlich vorbereitet sein.

Ich habe Alex bezüglich eines ähnlichen Threads geantwortet:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=3836 . Vielleicht interessiert Dich auch die dort gegebene Antwort.
Gruß,
Christoph

www.meenzer-on-tour.de

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“