Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Andy Candy
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 23 Jun 11 12:20

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von Andy Candy » 23 Jun 11 12:34

Hallo,

also ich befinde mich grad in der Planungsphase für nen Trip nach Südostasien. Erstmal rüber und dann spontan. Deswegen ist bangkok nur als startpunkt gewählt.


Ich hab ne frage zwecks hin/rückflug.

Wie kommt man am billigsten nach Bangkok ?
Gabelflug über London scheint billig zu sein ?

Habe vor im zeitraum irgendwann august hin und ende/anfang oktober zurück zu fliegen.


gruß Andi

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 749
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Bangkok günstiger Flug

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 23 Jun 11 14:19

Andy Candy hat geschrieben: Wie kommt man am billigsten nach Bangkok ?
Gängige Flugsuchmaschinen (checkfelix, flugsupermarkt) durchsuchen und den günstigsten nehmen. Ist jetzt nicht gerade das exotischte Flugziel, im letzten Jahr war das die häufigste Anfrage bei Flugsupermarkt.

Guck halt dass du nicht nen halben Tag an irgendeinem arabischen Flughafen rumgammeln musst beim Umsteigen.

In der absoluten Peakregenzeit, in der du reisen willst, wird es ganz günstig sein. Guck dass du nicht an einem Freitag, Sonntag oder Montag fliegen musst.

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Bangkok günstiger Flug

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 23 Jun 11 19:15

[/quote]
Guck halt dass du nicht nen halben Tag an irgendeinem arabischen Flughafen rumgammeln musst beim umsteigen.
[/quote]

Ich will noch folgendes ergänzen: Und nicht eine ganze Nacht.


Schau auch mal Abflüge ab Istanbul. Zu mindest in der Nebensaison kannst oft ganz günstig von DL nach IST oder SAW fliegen. Trotz einer Übernachtung (hostel) habe ich noch ca. 200€ gespart.

Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)
Kontaktdaten:

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von kahunablogger » 24 Jun 11 6:46

Eigentlich kommt man nach intensiver Suche meist wieder bei Air Berlin raus, via Berlin, Düsseldorf und glaub noch Hamburg oder München. Hin und wieder gibt es auch Preisaktionen (Infos per Newsletter / Facebook), sodass man One-Way mitunter für 300 EUR fliegen kann. Emirates, Qatar und Co. haben sicherlich einen wesentlich besseren Service, allerdings liegt der Preis mindestens >200 EUR höher pro Strecke und man muss dann ja nicht nur im Nahen Osten Halt machen, sondern meist auch ab Frankfurt fliegen. Das verlängert die Flugzeit doch erheblich.
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)

Marlino
WRF-Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22 Mär 08 23:26
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von Marlino » 24 Jun 11 13:59

kahunablogger hat geschrieben:Eigentlich kommt man nach intensiver Suche meist wieder bei Air Berlin raus, via Berlin, Düsseldorf und glaub noch Hamburg oder München. Hin und wieder gibt es auch Preisaktionen (Infos per Newsletter / Facebook), sodass man One-Way mitunter für 300 EUR fliegen kann. Emirates, Qatar und Co. haben sicherlich einen wesentlich besseren Service, allerdings liegt der Preis mindestens >200 EUR höher pro Strecke und man muss dann ja nicht nur im Nahen Osten Halt machen, sondern meist auch ab Frankfurt fliegen. Das verlängert die Flugzeit doch erheblich.
Solche pauschal Aussagen sind in der heutigen Zeit schwierig. Da durch die Computer gestützten Reservierungsysteme die Buchungsklassen Verfügbarkeit immer angepasst werden kann. Wie du auf Pausschalaussage immer 200 Euro mehr bei den Öl Airlines kommst, ist mir schleierhaft. Das mag sicherlich bei onway Flügen stimmen, aber nicht bei Returnflügen.

Wenn man mal bei den ungefähren angegebnen Reisedaten des OPs bleiben und davon ausgeht, das es ein Returnflug werden sollen. Da findet sich sich für die Reisezeitraum:

Oman Air ab FRA und MUC für ca. 540 Euro, Rail&Fly gegen geringen Aufpreis
Emirates ab FRA, DUS, MUC, HAM für ca. 560 Euro, Rail&Fly kostenlos dazu

jeweils mit ganz humanen Umsteigezeiten in Muscat, bzw. Dubai.

Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)
Kontaktdaten:

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von kahunablogger » 24 Jun 11 14:43

Habe selber in den letzten Tagen intensiv für Oktober gesucht. Egal ob Air Asia X via London und Kuala Lumpur, Finnair via Helsinki, Emirates via Dubai, Qatar, Aeroflot etcpp. zumindest bei One-Way waren alle stark teurer als Air Berlin, z.T. lagen die Preise auch beim 2-3-fachen. Egal ob man direkt sucht oder auch bei Swoodoo, Skyscanner etc.

Aber eben von Berlin aus gerechnet. Wer an anderen Airports wohnt hat natürlich andere Voraussetzungen, gerade was Frankfurt angeht, wenn dann der Zubringer wegfällt.
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)

Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)
Kontaktdaten:

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von kahunablogger » 24 Jun 11 14:51

Bspw. im Oktober One-Way:
- Oman Air Frankfurt-Bangkok mit Zwischenhalt, 850 EUR (bis auf teureren 28.10.)
- Emirates, Frankfurt-Bangkok mit Zwischenhalt, um die 660 EUR
- Air Berlin: um die 440 EUR

Alles inkl. Steuern. Wo hast du die günstigeren Angebote für Oman Air/Emirates gefunden?
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)

Marlino
WRF-Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22 Mär 08 23:26
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von Marlino » 24 Jun 11 14:53

Oneway ist auch eine andere Geschicht, weil Air Berlin eine der wenigen Airlines ist die auf oneway Basis die Flugpreise berechnet. Also nicht wie die meistens Airlines unterschiedliche Tarife return/oneway haben. :)

Marlino
WRF-Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22 Mär 08 23:26
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Günstiger Flug von D nach Bangkok?

Ungelesener Beitrag von Marlino » 24 Jun 11 15:01

kahunablogger hat geschrieben:Bspw. im Oktober One-Way:
- Oman Air Frankfurt-Bangkok mit Zwischenhalt, 850 EUR (bis auf teureren 28.10.)
- Emirates, Frankfurt-Bangkok mit Zwischenhalt, um die 660 EUR
- Air Berlin: um die 440 EUR

Alles inkl. Steuern. Wo hast du die günstigeren Angebote für Oman Air/Emirates gefunden?
Oman/Emirates haben ihm Ausgust die günstigeren Buchungsklassen offen, allerdings halt für Returnflüge. Im Oktober sind die entsprechenden Buchungsklassen nicht offen. Da hat z.B. bei Returnflügen Etihad für 594 Euro ab FRA geladen, oder Jet Airways ab BER für 604 Euro. Es ist halt allg. schwierig günstige oneway Flüge zu finden, weil die meisten Airlines nur bei Returnflüge die günstigen Tarife geladen haben.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“