Vietnam: Umstiegszeiten bei Stopover Flughafen Saigon

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Rainer2104
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 13 Feb 12 19:51

Vietnam: Umstiegszeiten bei Stopover Flughafen Saigon

Ungelesener Beitrag von Rainer2104 » 13 Feb 12 20:00

Hallo !

Ich werde heuer im August mit meiner Familie nach Vietnam fliegen und hätte 2 Fragen an euch.

1. -> Visa on arrival

2. Mein Retourflug von Da Nang mit Vietnam Airlines sollte um 18.40 Uhr in Saigon ankommen (falls pünktlich...) und mein Weiterflug nach Dubai mit Emirates startet um 20.50 Uhr. Reicht die Umsteigezeit in Saigon aus ???

So viel ich weiss gibt es zw. Vietnam Airlines und Emirates kein Übereinkommen bezüglich Gepäckweiterleitung zw. den beiden Airlines, d.h. ich muss in SGN mein Gepäck wieder abholen und neu bei Emirates einchecken. Sicherheitskontrolle, Passkontrolle ...

Die Alternative ist ein Flug 4 Stunden früher = 6 Stunden vor Abflug in Saigon.
Mit Frau und nervigem Kind :-)

Hat jemand Erfahrung mit Umsteigen in Saigon bzw. was würdet ihr mir raten ?

Danke für eure Hilfe

lg

Rainer

Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)
Kontaktdaten:

Umsteigzeiten Saigon

Ungelesener Beitrag von kahunablogger » 13 Feb 12 22:34

Zu 2): Du musst dabei beachten, dass der alte Domestic-Terminal ein separates Gebäude ist, welcher knapp 10-15min zu Fuß vom neuen internationalen Terminal entfernt ist. Beide haben eine recht überschaubare Größe. Bei einem Langstreckenflug und mindestens 90min, besser 2h Pufferzeit wäre dies aber wohl recht riskant.

Ich würde daher den früheren Flug nehmen und dann die Wartezeit im neuen Terminal verbringen. Der Ärger ist viel größer, wenn dann doch was beim Inlandsflug, Passkontrolle etc. hakt.
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)

andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Vietnam: Umstiegszeiten bei Stopover Flughafen Saigon

Ungelesener Beitrag von andreass » 14 Feb 12 8:33

2 Stunden Puffer wären mir zu riskant, egal an welchem Flughafen.
An sich reicht die Zeit schon, wenn dein erster Flug eine Stunde Verspätung hat stehst du aber dumm da.

Alternativen:
- 1 Tag früher nach SGN, Einkaufen
- Andere Fluglinie (Jetstar)?
- Businessticket kaufen, war bei uns damals für einen kurzen Inlandsflug nicht viel teurer und wir konnten in Saigon in die Businesslounge. Da hält man es ein paar Stunden locker aus.

lg
andreass

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“