Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Benutzeravatar
der heinzi

Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Ungelesener Beitrag von der heinzi » 08 Mär 16 16:47

Ist die tagelange Fahrt mit der Transsib nicht doch eher langweilig? Immerhin geht es meist durch eintönige Landschaften, und schön wird es erst am Baikal, wenn man den erfahrenen Travellern glauben darf.

1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Ungelesener Beitrag von 1009 » 11 Mär 16 8:05

Bin grad 3 Tage in die Polar-Region, morgen gehts zurueck... Langweilig... Naja... Hoerbuch, interessanter Gespraechspartner im Abteil, viel viel Schlaf.. die 3 Tage waren schnell vorbei... Ansonsten, Wald, viel Wald, viel viel Wald....

graful
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 09 Jan 12 21:58

Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Ungelesener Beitrag von graful » 29 Jun 16 9:48

Hallo Heinzi,

ich war auch schon "tagelang" mit demZug in Russland bis Vladivostok
und Richtung Südosten bis Bishkek unterwegs. Glaub mir.... es wird einem da nicht langweilig, nicht mal wenn man tagelang durch die kasachische Steppe fährt. Es gibt so viel zu sehen, viele interessante Mitreisende,
immer wieder kleine Stops an Bahnhöfen.
Aber ich gebe zu ich kenne ein paar Leute die sich da trotzdem langweilen würden. - Kommt halt auf die Einstellung an. Aber das ist dann der Unterschied zwischen "verreisen" und "reisen".

LG Uli

Benutzeravatar
okarowitsch

Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Ungelesener Beitrag von okarowitsch » 29 Jun 16 10:16

graful hat geschrieben: ich war auch schon "tagelang" mit demZug in Russland...unterwegs. Glaub mir...viele interessante Mitreisende..
Graful, ok, wenn du Russisch kannst (alle Achtung!), mag das ja sein, dass du dich tagelang mit den russischen Fahrgaesten unterhalten kannst/willst.

Allerdings, mir waere es selbst dann langweilig. Wie sagte "1009": "Wald, viel Wald, viel viel Wald....". Daran aendern auch die Russen im Waggon nichts...

graful
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 09 Jan 12 21:58

Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Ungelesener Beitrag von graful » 29 Jun 16 11:14

Hallo Okarowitsch,

na wenn einer so eine Reise tut, dann ist es unumgänglich, daß man ein wenig Russisch kann / vorher lernt. Ich habe 1 1/2 jahre vorher angefangen Russisch zu lernen. Habs dann auch ganz gut hingekriegt mit den anderen Reisenden mich zu unterhalten (teils auch mit Händen und Füssen und Wörterbuch.)
Wer kein Russisch kann sollte lieber denTuristenzug nehmen (Zarengold heisst der glaube ich)
Aber für mich wäre das nichts, dann fährst du zwar durch Russland aber du bist nicht wirklich da.
1009 schreibt ja auch die 3 Tage gingen ziemlich schnell vorbei.
Ich habe die langen Zugfahrten auch so erlebt....
reden-essen-schlafen-schauen-Wald-Steppe
reden-essen-schlafen-schauen-Wald-Steppe
reden-essen-schlafen-schauen-Wald-Steppe
reden-essen-schlafen-schauen-Wald-Steppe

ab und zu ein Bahnhof mit Babuschkas wo man was kaufen konnte
Ich habe das sehr genossen, zumal ich einen sehr stressigen Job habe und war begeistert, wie man da 5 Gänge runterschalten konnte-
Absolut kein Stress.... nur Dolce Vita und Relax.

Da ich insgesamt 7 Zwischenetappen hatte (Moskau,Bishkek, ALmaty, Novosibirsk, Irkutsk, Blagoveschensk(Amur) und Vladivostok
hatte ich auch immer wieder Action dazwischen.

< snip > [Persönliche Frage gelöscht]

LG Uli

Ti.na
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 29 Nov 16 13:33
Wohnort: Nähe Jena
Kontaktdaten:

Fahrt mit der Transsib bis Baikalsee langweilig?

Ungelesener Beitrag von Ti.na » 29 Nov 16 14:37

Ich bin 2008 mit der Transsib ab Moskau bis Ulan Bator und auch wieder zurück und fand beide male total toll.

Ich hatte Musik bei und nen bissel was zu lesen (Reiseliteratur); hatte im Abteil einen Mongolen und 2 Französinnen die alle mehr oder weniger englisch konnten (genau wie ich). Rückzu dann 3 Polen im Abteil und 3 Amerikaner im gleichen Wagen + eben die Landschaft draußen und die Bahnhöfe mit ihren Angeboten und Leuten.
Mir ist nicht so oft nach smalltalk zumute.
Aber die Kombination aus allem obben genannten ließ die Tage schnell rumgehen.

War ein sehr schönes ankommen und wiederum abschied nehmen in die Mongolei.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“