Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Maxe500
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 23 Nov 15 16:18
Wohnort: Cartagena Colombia

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von Maxe500 » 10 Mär 16 13:51

muger hier hat geschrieben:Und! Der Flieger wartet nicht.
Ok, da ich ja das Gegenteil behauptet hatte, will ich es mal kurz erlaeutern:

Wenn die Passagiere puenktlich zum checkin da sind, sich dann die Kontrolle aber einmal, aus welchen Kontrollen auch immer, so verzoegert, dass eben von den 100 Passagieren noch 20 in der Kontrolle stecken, dann wartet der Kapitaen, bis auch der letzte dieser 20 unschuldigen Passagiere auch an Bord ist. Denn der Kapitaen weiss, dass die Fluggesellschaft ihn nicht mit 20 leeren Sitzen fliegen sehen will, nicht 20 veraergerte (und UNSCHULDIGE!) Kunden haben will und sich auch nicht beim naechstfolgenden Flug mit 20 Fluggaesten herumschlagen will, die voll bezahlt und Anspruch auf vorrangige Befoerderung haben.

So, Muger:

Und nun du. Wenn du willst. Damit das mal geklaert wird hier im Forum.
Gruesse von Maxe aus Cartagena

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 10 Mär 16 17:07

Der Passagier hat zur angegebenen Boardingzeit am Gate zu sein. Mittlerweile steht auf den meisten Boardingkarten "Gate closed xx min before departure". Ist der Passagier dann nicht da wird sein Gepäck wieder ausgeladen.

Es ist egal weshalb der nicht erschein,t der eine geht zu spät zur Sicherheitskontrolle, der andere verpasst den Flug weil er im duty free rum bummelt, der andere wartet am falschen Gate, ist eingeschlafen, oder sitzt an der Bar schaut Fußball und vergisst seinen Flug. Oder er bekommt Flugangst und will nicht mehr fliegen.

Da wartet niemand auf fehlende Passagiere*. Außerdem muß der Pilot das mit der Airline eigenen Verkehrsleitung abklären ob er warten darf/soll/muss. Da hängt noch einiges dran wie weitere Umläufe, Ruhezeiten der Crew, Nachtflugverbot, Flughafengebühren als Beispiele.

*Ausnahmen mal abgesehen. Darauf verlassen kann man sich nicht.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 550
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von muger » 10 Mär 16 18:37

Maxe500 hat geschrieben:
muger hat geschrieben: Und! Der Flieger wartet nicht.
So, Muger:

Und nun du. Wenn du willst. Damit das mal geklaert wird hier im Forum.
Du glaubst doch nicht allen Ernstes, man lässt ein vollbesetztes Flugzeug warten, bloss weil einige Passagiere fehlen! Die Verspätung hat ja auch Auswirkungen auf die kommenden Flüge. Die dann ja auch warten müssten. Und wegen der Überzeit müsste vielleicht auch die Mannschaft ausgewechselt werden. Und Ersatzflugzeuge in Betrieb genommen werden. Und wegen der Flugzeitbeschränkungen vielleicht auf Ausweichflughäfen gelandet werden und die Passagiere dann mit Bussen an dann ursprünglichen Zielflughafen befördert werden.
Nein, der Flieger wird abheben, sobald der Kapitän und die Flugleitung es für richtig befinden.
Wer nicht rechtzeitig da ist, muss dann halt selber schauen, wie er weiter kommt. Und je nach dem, war das Ticket auch nur für den einen Flug gültig und verfällt. Aber das kümmert weder die Sicherheitsleute, noch die Fluggesellschaft. Fürs rechtzeitige Erscheinen ist einzig der Passagier zuständig.

Oft ist es aber so, dass die Fluggesellschaften die noch fehlenden Passagiere ausrufen und an die Spitze der Warteschlangen lotsen…

liebe Grüsse vom Muger
.

Maxe500
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 23 Nov 15 16:18
Wohnort: Cartagena Colombia

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von Maxe500 » 10 Mär 16 18:39

flymaniac hat geschrieben:Der Passagier hat zur angegebenen Boardingzeit am Gate zu sein.
Was ist denn hier mit Gate gemeint. Es gibt viele Gates.

Ich sprach/spreche ausschliesslich von dem Fall, dass die Passagiere ihrerseits alles getan haben, puenktlich an der Stelle zu sein, wo man durchleuchtet wird, den Guertel ablegen muss, das Handgepaeck kontrolliert wird und so weiter. Vielleicht meinst du ja das mit Gate.

Wenn es nun da zum Stau kommt, weil die zu langsam kontrollieren oder das Band ausfaellt oder sonst was ist, DANN WARTET DER KAPITAEN. Das ist keine Ausnahme, das ist Regel.

Flymaniac, hier im Faden spricht doch kein Mensch (ausser halt jetzt du) von Leuten, die im Duty Free Shop aus Flugangst einschlafen.

Die Threadstarterin Jessy hat im Thema: -> Israel: Tel Aviv Flughafen Abreise, wie lange vorher da sein sehr genau verdeutlicht, dass sie ihrerseits alles dazu tut, puenktlich zu sein. Wenn es dann trotzdem aus von ihr nicht verschuldeten Gruenden zum Bearbeitungsstau kommt, DANN WARTET DER KAPITAEN.
Gruesse von Maxe aus Cartagena

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 11 Mär 16 6:27

Maxe500 hat geschrieben: Wenn es dann trotzdem aus von ihr nicht verschuldeten Gruenden zum Bearbeitungsstau kommt, DANN WARTET DER KAPITAEN.
Und woher weiss der dass Sie noch an der Sicherheitskontrolle wartet und nicht aus anderen Gründen nicht zum boardingende erscheint ?
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 550
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

WICHTIG: Tel Aviv Airport Abreise - wie lange vorher da sein

Ungelesener Beitrag von muger » 11 Mär 16 7:31

Maxe500 hat geschrieben:... Wenn es nun da zum Stau kommt, weil die zu langsam kontrollieren oder das Band ausfaellt oder sonst was ist, DANN WARTET DER KAPITAEN. Das ist keine Ausnahme, das ist Regel. ....
Easyjet wartet in Budapest NICHT! Selber erlebt, da blieben grad mehrere Passagiere zurück.

Nehmen wir mal an, so ein Flugzeug mit Besatzung kostet 10'000 Euro pro Stunde. Das sind 166 Euro pro Minute - wie lange wird man wohl auf einen Passagier mit einem 29 Euro-Ticket warten?

liebe Grüsse vom Muger
.

Maxe500
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 23 Nov 15 16:18
Wohnort: Cartagena Colombia

WICHTIG: Tel Aviv Airport Abreise - wie lange vorher da sein

Ungelesener Beitrag von Maxe500 » 11 Mär 16 7:45

flymaniac hat geschrieben: Und woher weiss der dass Sie noch an der Sicherheitskontrolle wartet und nicht aus anderen Gründen nicht zum boardingende erscheint ?
Die Antwort ist simpel:

Der Purser hat doch eine Liste aller Fluggaeste, die eingecheckt haben. Wenn nun da welche nicht eingestiegen sind, schickt er jemanden vom Bodenpersonal (dazu haben die Funkgeraete) genau dahin, wo die Handgepaeckkontrolle und Durchleuchtung stattfindet, um zu sehen, ob es da zum Stau gekommen ist. Es werden dann da gegebenenfalls auch die fehlenden Passagiere namentlich aufgerufen, um zu sehen, wo in der Warteschlange sie stehen.

Je nach Lage kann es sein, dass die fehlenden Passagiere aus der Schlange herausgezogen und mit Prioritaet kontrolliert werden. Das machen die Kontrollbeamten selbstverstaendlich mit, wenn ihnen nachgewiesen wird, dass es sich um einen startbereiten Flieger handelt.

Und, was deinen Duty Free Shop anbelangt: da geht natuerlich niemand auf die Suche. Es kann aber sein, dass per Lautsprecherdurchsage zum Einsteigen aufgefordert wird.

Fly: nichts ist laestiger, als das bereits verladene Gepaeck von Fluggaesten wieder auszuladen, nur weil die, obwohl rechtzeitig eingecheckt, am Schluss nicht erscheinen. Da sucht man also mindestens bei der Handgepaeckkontrolle, wo die stecken.
Gruesse von Maxe aus Cartagena

Maxe500
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 23 Nov 15 16:18
Wohnort: Cartagena Colombia

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von Maxe500 » 11 Mär 16 7:54

muger hat geschrieben: Easyjet wartet in Budapest NICHT! Selber erlebt, da blieben grad mehrere Passagiere zurück.
Muger, ich gehe davon aus, dass es sich um Passagiere gehandelt hat, die rechtzeitig eingecheckt haben. Denn nur um solche geht es ja hier im Faden.

Es waere nun schon, wenn du mal kurz schildern koenntest, WARUM diese Passagiere zurueckgelassen wurden.

Was haben die denn angestellt? Was ist denn mit deren Gepaeck geschenen? Wurde das wieder ausgeladen?

Da ein Kapitaen auf Passagiere, die rechtzeitig eingecheckt haben, normalerweise wartet, bin ich gespannt, was da passiert ist.
Gruesse von Maxe aus Cartagena

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 550
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Flieger: Warten auf verspätete Passagiere - wie lange?

Ungelesener Beitrag von muger » 11 Mär 16 8:31

Maxe500 hat geschrieben:
muger hat geschrieben: Easyjet wartet in Budapest NICHT! Selber erlebt, da blieben grad mehrere Passagiere zurück.
Muger, ich gehe davon aus, dass es sich um Passagiere gehandelt hat, die rechtzeitig eingecheckt haben. Denn nur um solche geht es ja hier im Faden.

Es waere nun schon, wenn du mal kurz schildern koenntest, WARUM diese Passagiere zurueckgelassen wurden.

Was haben die denn angestellt? Was ist denn mit deren Gepaeck geschenen? Wurde das wieder ausgeladen?
Die Mädels standen vor mir am Sicherheitsschalter. Sie wollten mit dem selben Flug wie ich nach Basel reisen. Die Kolonnen vor uns waren seeehr lang; mehrere Hundert Leute. Etwa eine halbe Stunde bevor das Gate schloss, drängelte ich bis ganz nach vorne zur Kontrolle und erreichten als letzten grad noch das Flugzeug.
Erschwerend kam hinzu, dass der Flieger heute ausnahmsweise im anderen Terminal abflog und man noch die ganze Halle durchqueren musste.

Genau das gleiche habe ich auch schon einmal in Malaga erlebt.

liebe Grüsse vom Muger
.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“