Euer schönstes (Weihnachts-) Geschenk für die Reise?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Euer schönstes (Weihnachts-) Geschenk für die Reise?

Ungelesener Beitrag von Wastl » 30 Dez 08 10:28

Hi,

also ich lass mich ja von meiner ganzen Familie und meinen besten Freunden weltreisedienlich beschenken.

Besonders habe ich mich heuer über die handlich Power-Stirnlampe Petzl Myo XP 5 Watt und ein Wenger Jet-Feuerzeug gefreut, nachdem mir leider keiner das wasserdichte Hand-GPS Garmin Geko 201 geschenkt hat.

Was habt Ihr Euch gewünscht / bekommen?


Noch 723 Tage... (geschätzt)
Wastl :)

Benutzeravatar
Gast

Euer schönstes (Weihnachts-) Geschenk für die Reise?

Ungelesener Beitrag von Gast » 08 Feb 09 23:00

Hey, also ich hab mich auch reisetechnisch beschenken lassen...is zwar jetz schon nen bissl her, aber als ich gesehen hab, dass keiner was geschrieben hat, hab ich Mitleid bekomm :)))

Also von meinen Ellis hab ich nen Ajungilak Tundra 195 (geiles Teil) bekomm und nen wasserdichten Sack in schwarz...dann noch ne Term -a- Rest Trail Comfort Regular von meiner Oma bekomm (das is besser als im Bett penn) und von meiner anderen Oma hab ich nen Globetrotter Gutschein bekomm, der dann auch irgendwann eingelöst wird, ich weiß nur noch nich was :wink: und natürlich das schönste Geschenk hab ich mir selber gemacht :D nen Deuter 60 + 15 Aircontact Pro...Das musste natürlich auch alles getestet werden, also bin ich kurzerhand mit meinen Kumpelz in die Sächsische Schweiz zum Boofen gefahren (02.01. - 04.01. 2009) die Nächte waren so um die -10 grad aber ick hab NULL gefroren...War Hammerhart

noch 2 Tage geschätzt

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“