Packliste für den Jakobsweg

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Jah
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 28 Nov 06 23:04
Wohnort: Odenwald, Deutschland
Kontaktdaten:

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von Jah » 04 Jan 09 0:40

Hier einmal eine Packliste für den Jakobsweg:


Packliste

insgesamt 13390g

Rucksack The North Face 60l
Zelt Tarptent
Schlafsack Four Seasons Nightdream
Isomatte Artiach Micro-Mat



Schuhe


Meindl Borneo
Flip Flops


Socken

Thorlo Liner LSX
Falke Ergonomic TK2
Drittes Paar


Kleidung

Regenjacke
Flecce-Pullover
3 T-Shirts
2 Unterhemd
1 kurze Hosen
1 Badehose
2 lange Hose
3 Unterhosen


Erste Hilfe

Care PLUS First Aid Emergency 480g
Hygiene Shampoo, Seife, Zahnbürste
Fine Well Manatee Towel
Kulturbeutel


Zubereitung

Campingaz Bleuet 270 Micro
Relags Emaille Schüssel
Primus Trek Kettle


Sonstiges

Outdoor Schnur
Black Bear Karabinerset
Klever Pfefferspray
Camelbak Omega 3l
Silva Field 7 Kompass
Reiseschach
Kamera
Ipod
Bücher
Jongleurbedarf

SandraS
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 27 Jan 09 18:46

Reichen 30L Volumen für den Jakobsweg?

Ungelesener Beitrag von SandraS » 27 Jan 09 19:26

Hallo!
Ich möchte im Sommer den Jakobsweg entlanglaufen. Ich plane dafür 5-6 Wochen ein. Je mehr Gepäck, desto länger brauche ich vermutlich.
Mitnehmen muss ich Folgendes:

Tagebuch
Wörterbuch
3 T-shirts
500g Schlafack
2 Isomatten (zusammen 900g)
1 lange Trekking Hose
1 Rock
FlipFlops
2 BH´s
5 Unterhosen
Kleinkrams wie Zahnputzzeugs, Shampoo, Rasierer etc.
Fotoapparat
2L Wasserbeutel
1L Wasserflasche
Proviant
Wäscheleine
2 paar Socken


Isomatten und Schlafsack passen auf alle Fälle außen an den Rucksack.

Welches Volumen emphelt ihr? Ich besitze meinen tollen 30L Deuter Rucksack, da kann ich Isomatten, Schlafsack und Turnschuhe draußen dranmachen. Denkt ihr, das reicht? Habe ich was Wichtiges vergessen?

Grüsse Sandra

Benutzeravatar
NatalieP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 27 Jun 07 0:42
Wohnort: Bremen

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von NatalieP » 07 Feb 09 0:43

Hallo Sternenbande,
Du hast absolut ein Taschen_messer oder soetwas ähnliches vergessen. Außerdem Pflaster und etwas Tape oder Schnur. Wenn mal etwas reißt, oder Du etwas aufhängen musst.
lg natalie

Benutzeravatar
Gästin

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von Gästin » 19 Feb 09 9:06

Vielleicht hilft euch auch das hier weiter:

http://www.reisenet.com/clever-planen/e ... /index.php

Da kann man eingeben, was man macht im Urlaub bzw. welche Art von Urlaub es ist, welche Aktivitäten man plant etc. und der spuckt einem dann eine Packliste aus.

andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von andy_84 » 19 Feb 09 13:50

Hi Jah,

du jonglierst, das ist schon mal sehr geil! =) Egal wohin ich gehe, ich hab auch immer paar Requisiten dabei *G*

Deine Liste sieht auch gut aus, was ich noch mitnehmen würde:
- Tagesrucksack
- Taschenmesser

War jetzt selber noch nicht auf dem Jakobsweg aber was ich drüber weiß ist, dass es entlang des Wegs für Pilger kostenlose Unterkünfte und auch günstige Mahlzeiten gibt von daher würde ich leichter wandern wollen und daheim lassen:

- das Zelt
- die Isomatte
- den Kocher

Kleidung würde ich selbst auch weniger mitnehmen:

- nur 2 paar Socken (1paar am Fuß, abends kurz waschen, am nächsten Tag draußen am Rucksack trocknen lassen). vielleicht würde ich beim jakobsweg sogar nur barfuß bzw mit flipflops los und die socken ganz weglassen (müffeln ja doch nur und wanderschuhe sind immer so klobig ;)
- 1 lange Hose für abends/die stadt, zum wandern abwechselnd badeshort und kurze hose
- 2 Unterhosen (siehe Socken bzw unter der Badeshort natürlich ohne)
- 2 T-Shirts (eins als Ersatz zum Wechseln oder für Abends aber eigentlich würd auch 1 reichen, man will ja auch braun werden oder?

[natürlich auch nochn pulli und ne regenjacke]

zu Hause lassen würde ich auch:
- Pfefferspray
- Kompass (den brauchst du auf dem Jakobsweg bestimmt nicht)

Denke auch nicht dass du viel lesen wirst, würd da auch maximal eins mitnehmen und wenn ichs gelesen hab mit jm anders tauschen..

Sind nur Anregungen, jeder hat ne eigene Art zu reisen,

Viel Spaß auf jeden Fall
Andy
"Choose a job you love, and you will never have to work a day in your life." - Confucius

Benutzeravatar
Tina109

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von Tina109 » 21 Feb 09 14:46

Also ich hatte Pfefferspray dabei und war sehr froh darüber, grade als Frau. Gebraucht habe ich es zum Glück aber nicht.

Andreas84
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 03 Jan 09 22:07

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von Andreas84 » 22 Feb 09 12:31

andy_84 hat geschrieben: zu Hause lassen würde ich auch:
- Pfefferspray
Darüber lässt sich streiten. Pfefferspray ist nicht nur gegen humanoide Sozialfehlschläger, sondern eigentlich für die Abwehr von Tieren gedacht. Gerade in Spanien gibt es doch realtiv viele streunende Hunde. Ich bin nicht grad ängstlich was Hunde angeht und die meisten machen zugegeben den Eindruck, als würden sie eher umfallen, als dich anspringen. Aber ich hatte schon Begegnungen mit Hunden, in denen ich die Lage lieber mit etwas Pfeffer entschärft (oder auch "verschärft") hätte, als die Viecher irgendwo hängen zu haben..

andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von andy_84 » 22 Feb 09 21:41

Hmm ja ist was dran, habe auch schon gehört das Pfefferspray gegen Hunde sehr effektiv sein soll. Ich war zum Glück noch nicht in der Lage, dass ich es hätte brauchen können, aber man weiß ja nie. Zudem hat man im Notfall das Pfefferspray wirklich schnell genug zur Hand und weiß es richtig zu bedienen oder tuts nicht auch ein gezielter Hieb auf die Hundeschnauze um zu zeigen wer Chef ist? Andererseits es nimmt jetzt auch nicht wirklich viel Platz im Gepäck weg und man fühlt sich schon sicherer da was dabei zu haben. Von daher ist es schon ne Überlegung wert, der Post war mal wieder Zeichen meines Gewichtsfetischismus, reise nunmal am liebsten mit wenig Gepäck :D

Grüße aus Stuttgart
Andy
"Choose a job you love, and you will never have to work a day in your life." - Confucius

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5648
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Packliste für den Jakobsweg

Ungelesener Beitrag von Astrid » 24 Feb 09 15:08

Hallo :),

Bitte denkt dran, dass das Titelthema: "Packliste für den Jakobsweg" lautet und nicht "Pfefferspray - XY" <- das wird an anderer Stelle unter den verschiedensten Fragestellungen bereits abgehandelt ;).

Nichts für ungut.
Liebe Grüße
Astrid

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“