Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Bibi88
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 17 Dez 08 15:51

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von Bibi88 » 28 Jun 09 10:04

Schönen Abend allerseits!


Weiß jemand für wieviel Kilometer ein normaler Fahrradreifen / Reifenschlauch ausgelegt ist?

Kann man das allgemein überhaupt sagen, z.B. etwa 10.000km?

Dass man mit einem einzigen Fahrradschlauch nicht weit kommt ist mir klar, aber wie lang fährt man z.B mit einem Schwalbe Reifen, wenn es auch über anspruchsvollere Pisten geht?

Würd mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt!

Grüße, Bibi!

Arne-worldwide
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 27 Jun 09 11:51
Wohnort: (noch) Halle/Saale

Fahrrad-Schlauch: Wie lange haltbar? Und Schwalbe-Reifen?

Ungelesener Beitrag von Arne-worldwide » 28 Jun 09 10:09

Hallo Bibbi,
ich hab zwar noch keine "richtige" Reise mit dem Rad gemacht, jedoch bin ich begeisterter Radfahrer, und meine, ein wenig Ahnung zu haben :roll:

Fahrradreifen, welche ich gefahren bin (zuletzt continental), hielten ca. 4000 km....
Bei den etwas teuereren Reifen von Schwalbe dürften es sogar etwas mehr sein.


Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir viel Spaß

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 28 Jun 09 12:50

Hallo Bibi!

...auch Fahren mit zu wenig Luftdruck verringert die Lebensdauer erheblich.
Eine allgemeine Aussage kann ich da nicht treffen...

Mein Schwalbe Marathon XR Reifen hielt 5000 km.

bunteGrüße
deineSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von pushbike » 28 Jun 09 20:36

Ich halt 5000 km für realistisch. Vorausgesetzt der Luftdruck paßt.
Um den Lebenszyklus zu verlängern kannst auch die Reifen tauschen (vorne nach hinten und umgekehrt). Dann sind wohl noch ein paar km mehr drin. Evtl. sogar Deine anvisierten 10.000 km. Je nach Straßenzustand, Luftdruck etc.
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.

Bibi88
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 17 Dez 08 15:51

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von Bibi88 » 29 Jun 09 20:06

Danke, jetzt kann ich mir eine ungefähre Vorstellung machen!!
Gilt das in etwa auch für faltbare Reifen? Oder sind die weniger qualitativ?

lg
"Die Seele ist frei- und Gebundenheit ist ihr Spiel."

Arne-worldwide
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 27 Jun 09 11:51
Wohnort: (noch) Halle/Saale

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von Arne-worldwide » 29 Jun 09 21:45

die conties, die etwa 4000 km hielten, waren faltreifen :wink:

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von pushbike » 02 Jul 09 20:57

Bibi88 hat geschrieben:Danke, jetzt kann ich mir eine ungefähre Vorstellung machen!!
Gilt das in etwa auch für faltbare Reifen? Oder sind die weniger qualitativ?

lg
Von der Qualität sind es eigentlich dieselben. Nur das der innenliegende "Drahtring" nicht vorhanden ist. D. h. Schnitte in den Reifen passieren leichter bzw. führen schneller zur Unbrauchbarkeit. Ne andere Wahl als Faltreifen mitzunehmen wird es aber nicht geben. Bei Faltreifen ist es übrigens noch wichtiger auf den richtigen Luftdruck zu achten. Sonst s. o.

Gruß
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.

greenmiep
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 23 Jul 09 9:13
Wohnort: schweiz

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von greenmiep » 23 Jul 09 15:59

Meine Schwalbe Marathon haben schon 8000km hinter sich und
scheinen noch immer nicht müde zu sein. Echt ne super Qualität!!


gruss
keep going

Benutzeravatar
taurus

Fahrrad-Reifenschlauch: Wie lange halten Schwalbe Reifen?

Ungelesener Beitrag von taurus » 08 Sep 09 10:19

Leider scheint es bei Schwalbe erhebliche Qualitätsunterschiede bei ein und demselben Reifen zu geben. Habe Reifen (Schwalbe Marathon Plus), die schon 5 Jahre > 10.000km alt sind, und auf meinem 2. und 3. Fahrrad weiterhin problemlos ihren Dienst tun. Mein vorletzter Hinterreifen hatte schon bei Montage poröse Stellen und war nach ca. 1Jahr (12000km) völlig hinüber (wurde von Schwalbe auf Kulanz ersetzt allerdings mit dem Hinweis, dass das meine eigene Schuld wäre). Mein derzeitiger Hinterreifen hatte bereits nach 8 Wochen erste poröse Stellen. Jetzt nach 3/4 Jahr (ca. 9000km) ist auch der völlig hinüber (noch schlimmer als der erste). Habe heute morgen noch kurz bei meinen Nachbarn an der Haustür geklingelt um mit ihm was abzusprechen, der meinte plötzlich aus 5 Metern Entfernung! "Hast du schon gesehen, dass dein Hinterreifen kurz vor dem Platzen ist" Die Risse stechen schon aus 5 Metern Enfernung ins Auge! Der Vorderreifen ist im Übrigen immer noch in Ordnung (ca. 20.000km), vielleicht eine andere Produktionscharge?
Habe bislang als Vielfahrer immer auf den Marathon Plus geschworen. Die Laufleistung geht ja in Ordnung, aber wenn der Reifen schon nach wenigen Wochen poröse Stellen in der Seitenwand hat, und/oder sich, wie bei mir, die Lauffläche von der Seitenwand trennt, finde ich das schon bedenklich. Werde mich jetzt nach einer Alternative umschauen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Schwalbe Fahrradreifen?

Gruß

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“