Wieviele Rucksäcke - und wohin damit?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Kathrin6688
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 01 Apr 07 16:52

Wieviele Rucksäcke - und wohin damit?

Ungelesener Beitrag von Kathrin6688 » 17 Mai 08 14:51

Hallo,


hätte mal wieder ein Frage:

Ich kaufe mir einen größeren Rucksack für Klamotten etc, will diesen aber nicht immer und überall hin mitschleppen. Aber wohin mit einem 2 kleinen Rucksack?!

Wie habt ihr das gelöst?

Liebe Grüße Kathi

ManuOnTour
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 15 Sep 06 22:45
Wohnort: Wien, ab Juli 08: Invercargill/NZ
Kontaktdaten:

Wieviele Rucksäcke und wohin damit?

Ungelesener Beitrag von ManuOnTour » 17 Mai 08 15:31

Hallo,

also ich finde, diese Frage wäre bei der Ausrüstung besser aufgehoben, weil irgendwie hat das ja nicht unbedingt was mit einem Land zu tun?

Aber egal, nun zu deiner Frage. Ich reise immer mit meinem großen Rucksack (Jack Wolfskin Agadir Women, glaub 65l) und einem Daypack (ein McKinley, ca 28l).

Wenn man unterwegs ist, also beide Rucksäcke tragen muss, hab ich den großen am Rücken und den kleinen vorn umgehängt. Schaut halt vollgepackt aus, aber das "relativiert" dann das schwere Gewicht hinten :)

Ansonsten liegt der große Rucksack mit dem Gwand und so drin im Hostel, den Daypack hab ich bei Ausflügen/Wandertouren/was auch immer meist mit.

Hoff,d as beantwortet deine Frage ein bissl. Ich weiß nämlich net ganz genau, was du meinst.

Glg Manu

Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

wieviele Rucksäcke für Neuseeland (und anderswo)

Ungelesener Beitrag von Der_Felix » 17 Mai 08 16:44

Hey Kathi,

denke auch, die Frage ist nicht unbedingt NZ-spezifisch, ich verschiebe sie daher gleich mal in den Ausrüstungsbereich.

Ansonsten hat Manu das meiste schon gesagt. Obwohl ich gestehen muss, dass ich den kleinen Rucksack fast nie vorm Bauch trage, sondern normalerweise locker in der Hand, weil ich mich sonst so "dick" und unbeweglich fühle. Ist aber Geschmackssache, denke ich, und ergibt sich einfach.

LG und gute Reise!

Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt

Kathrin6688
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 01 Apr 07 16:52

wieviele Rucksäcke für Neuseeland (und anderswo)

Ungelesener Beitrag von Kathrin6688 » 17 Mai 08 19:04

stimmt, sorry hätte ins andere forum gehört!danke für eure tipps!

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Wieviele Rucksäcke und wohin damit?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 17 Mai 08 22:10

Hallo,

wir haben das Problem mit unserem zusammenfaltbaren Deuter Hokus Pokus Tagesrucksack elegant geloest und mehr dazu auf http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Eq ... ksack.html dokumentiert.

Unseren zusaetzlichen Elektronik-Rucksack tragen wir b.B. dann wie Manu auch auf dem Bauch.


Liebe Gruesse :)

Goldi
WRF-Förderer
Beiträge: 199
Registriert: 26 Okt 07 15:28
Wohnort: Ratingen NRW

Wieviele Rucksäcke - und wohin damit?

Ungelesener Beitrag von Goldi » 18 Mai 08 15:08

Hallo Kathrin,

je nachdem wie voll der kleine Rucksack gepackt ist, kann er auch an den großen Rucksack gekoppelt werden. Das empfiehlt sich jedoch nur auf kleineren Strecken, da die Last auf dem Rücken dann doch enorm ist, während ein die schon beschriebene "Bauchlösung" das Rückengewicht gut ausbalanciert. Die gekoppelte Lösung ziehe ich insbesondere in Situationen vor, wo es hektisch zugeht. So hat man nämlich einfach weniger Gepäckstücke auf die man aufpassen muss.

Sieh Dir mal Deine Gepäckstücke genau an und schau mal welche Möglichkeiten sich bieten. Die Vielseitigkeit mancher Taschen bzgl. der Koppelbarkeit sind unglaublich. Ein paar kleine Zurrgurte oder Karabinerhaken können das ganze Spielchen erleichtern.

Ich selbst habe beim Kauf meiner Gepäcktaschen schon darauf geachtet, wie kompatibel alles miteinander ist (Rucksäcke, Außentaschen, Hüfttasche etc.) und habe so für fast jeden Einsatzbereich eine optimale Lösung. Hier ziehe ich einige kleine Taschen plus einem kleinen Daypack (ich glaube mein Daypack hat ein Volumen von 18 l) einem größeren vor. Denn wenns mal sein muss, werden einfach die Außentaschen des großen Rucksacks an das Daypack gekoppelt.

Ich hoffe Dir weitergeholfen zu haben.

Lieben Gruß vom Goldi

sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Wieviele Rucksäcke - und wohin damit?

Ungelesener Beitrag von sphaera » 23 Feb 10 19:02

Habe mir beim Globetrotter zweimal Aluminium-Seilspanner gekauft und am großen Rucksack befestigt. An meinem kleinen habe ich seitlich zwei Karabiner drangemacht, so dass ich den kleinen innerhalb von 2 Sekunden auf und abnehmen (einhängen/aushängen) kann.

Die zwei großen Karabiner sind auch für andere Dinge gut.

sphaera

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Wieviele Rucksäcke - und wohin damit?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 24 Feb 10 21:13

Ich reise bei langen Touren auch mit einen großen 55+10 Ltr. und einen kleinen Tagesrucksack. Leider hat er en Geist aufgegeben. Er hatte als Rückenverstärkung Schaumstoff. Wenn ich den Großen auf hatte packte ich alles von dem Kleinen in den Großen und rollte den kleinen zusammen und machte ihn hinten am großen wie ein Zelt oder eine Isomatte fest.
Als Befestigungsmaterial diente eine Repschnur.

Dirk R

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“