Bügeleisen auf Weltreise mitnehmen ?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Insa
WRF-Förderer
Beiträge: 65
Registriert: 09 Okt 05 14:12

Bügeleisen auf Weltreise mitnehmen ?

Ungelesener Beitrag von Insa » 03 Okt 06 0:53

Hallihallo,

erstaunlicherweise findet sich bei der WRF-Suche das Wort "Bügeleisen" nicht ein einziges Mal. Dabei fragen wir uns schon die ganze Zeit, ob wir wirklich auf Oma hören und das kleine handliche Reisebügeleisen einpacken sollen.

Wie war das bei euch? Sollte man mal ein Bügeleisen für etwas schickere Anlässe benötigen, kommt man dann auch an eins ran? Gibt es in den meisten Waschsalons Bügeleisen zum freien Gebrauch?

Ist mir ja schon fast peinlich, so eine Weicheifrage zu stellen, aber es musste sein! :D

Liebe Grüße,

Insa
Bild

Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Bügeleisen auf Weltreise mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix » 03 Okt 06 6:10

Ohne Bügeleisen auf Weltreise? Unvorstellbar! Ich lasse micht doch nicht mit knittrigen T-Shirts oder ungebügelten Khaki-Shorts blicken ;-)

Spaß bei Seite, ich fand Deine Frage ehrlich gesagt ziemlich nett - und gar nicht so weichei-isch. Denn grundsätzlich ist die Überlegung ja gar nicht so falsch. Es kann doch durchaus mal passieren, dass man zu einem entsprechenden Anlass ein wenig feiner aussehen möchte.

Trotzdem: hör nicht auf Oma, schon wegen des Gewichts (des Bügeleisens, nicht der Ome).
Wenn Du wirklich mal dringend eines benötigen solltest, wird Dir schon was einfallen. Entweder es gibt in Deiner Unterkunft was, Du kannst in einer Wäscherei Deine Sachen auf Vordermann bringen lassen oder sonstwie.

Das sag ich jetzt mal so pauschal.
Obwohl ich natürlich zugeben muss, dass es auch von dem abhängt, was Du vorhast. Willst Du irgendwo als Anwältin Fuß fassen oder ähnliches ist dann sieht es natürlich anders aus. Aber so grundsätzlich und über den Daumen gepeilt: lass das Bügeleisen zu Hause.

Gruß, Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Bügeleisen auf Weltreise mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 06 Dez 06 18:03

Hy

Also ich hab auf meinen Reisen die immer über 3 Monate gehn noch nie ein Bügeleisen gebraucht. Da hab ich besseres vor als mich hin zu stellen um zu bügeln. Ein Bügeleisen auf Reisen ist nur Ballast und da eh alles im Rucksack gestopft wird, erübrigt sich dies.

Außer man hat Bügeln als Hobby :D

Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Bügeleisen mitnehmen ?

Ungelesener Beitrag von Petra » 07 Dez 06 10:11

Hallo Insa,

und habt ihr ein Bügeleisen dabei??

Wenn ihr keins dabei habt, vermisst ihr es schon?

Gruss
Petra

P.S. Ich brauche noch nicht mal in Deutschland ein Bügeleisen, warum dann auf einer Weltreise???!!

sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Bügeleisen mitnehmen ?

Ungelesener Beitrag von sphaera » 21 Feb 10 19:39

Hallo Insa,

die Sache mit dem Bügeleisen kann man umgehen, indem man die Sachen nach dem Waschen gut aufhängt/abhängt (z.B. an Gardinenstange) und unten mit Sicherheitsnadeln und längeren Gummis z.B. an Tischbein und Bettpfosten spannt. Bei Globetrotter gibts auch Reisewäscheklammern aus Draht, die sind leicht und lassen sich auch irgendwo flexibel festbinden.

In z.B. T hailand braucht man es eher weniger, bessere "Waschesalons" bieten oft einen Bügelservice an.

Gelächelt habend ob der Frage,
die Wanderdüne

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Bügeleisen auf Weltreise mitnehmen ?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 21 Feb 10 21:47

Hallo

Die Erfahrung mit den Waschsolons hatte ich in N epal und E cuador auch gemacht. Für kleines Geld konnte man die Sachen waschen lassen und wurden am nächsten Tag gebügelt und zusammengelegt wieder gebracht.
Die Idee mit der Gardienenstange ist nicht schlecht nur stelle ich mir das ein wenig schwer vor die Hosen und Shirts so zu dehnen das sie bis unter das Tisch/Bettbein reichen.javascript:emoticon(':P')
Meine Wäschestange bilden meißt wenn mal kein Wäschesevice vor Ort ist meine Trekkingstöcke die ausgezogen über zwei Stühle der gleichen gelegt werden.

schöne Grüsse
Dirk R

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Bügeleisen auf Weltreise mitnehmen ?

Ungelesener Beitrag von jot » 23 Feb 10 21:38

Neben meinem Saftmixer und den Hanteln (man will ja in Form bleiben) habe ich natürlich auch immer ein Bügeleisen dabei... ;)

Sorry, der Spaß musste sein - ein Bügeleisen auf Reise halte ich für total überflüssig - es gibt Möglichkeiten die Wäsche auch so halbwegs knitterfrei zu halten und bei allen Anlässen, wo ein gebügeltes Hemd notwendig sein könnte, ist eigentlich auch immer ein Bügeleisen in der Nähe (Hotels, Wäschereien, ... notfalls irgendwo privat jemanden fragen und ein paar Dollar anbieten - immernoch besser als permanent 2 Kilo Bügeleisen mitzuschleppen).

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“