Rückenschonender Rucksack in Handgepäckgröße?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Atta82
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 12 Aug 15 20:24
Wohnort: Köln/Bonn

Rückenschonender Rucksack in Handgepäckgröße?

Ungelesener Beitrag von Atta82 » 07 Feb 16 9:32

Guten Morgen miteinander,

dieses Jahr wird es im September für 3 Wochen nach China gehen !
Eine geführte Rundreise mit Hotelaufenthalten, Städtetrips, Flusskreuzfahrt, Wanderungen und Zugfahrten oder innerländischen Flügen.

Das tägliche Reisgepäck ist schnell zusammengestellt, nur wie kann es verpackt werden ?

Im Laufe diesen Jahres plane ich wieder klettern zu gehen und möcht in absehbarer Zeit auch wieder Wander/Trekking-touren machen, da habe ich mich gefragt ob es sinn macht einen neuen Rucksack zu kaufen der beide Lager bedient -> sightseeing und trekking tour.
Oder meint Ihr diese beiden Vorstellungen sind eher nicht zu vereinen ?

Ich bin bis jetzt auf die Deuter und Osprey Linie gestoßen, jeweils die 28 oder 35L Ausführung aber ich bin mir nicht sicher ob ich vorallem in China damit übers Ziel hinausschieße...
Da ich momentan noch ein "Rücken Kandidat" bin, ist mir ein gutes Tragesystem wichtig und ein niedriges Eigengewicht.
Der Preis ist erst mal zweitrangig.
Die Handgepäck Limits bei air china müssen natürlich erfüllt bleiben 55x40x20 aber die kleineren Modelle tuns da, werden eh nicht bis zum Anschlag voll.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Beste Grüßee, Atta


[Titel präzisiert]
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
-Johann Wolfgang von Goethe-

eliass
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 07 Feb 16 13:46

Rucksack Sightseeing u Trekking kombinierbar ?

Ungelesener Beitrag von eliass » 07 Feb 16 13:49

Atta82 hat geschrieben:da habe ich mich gefragt ob es sinn macht einen neuen Rucksack zu kaufen der beide Lager bedient -> sightseeing und trekking tour.
Hallo Astrid, dein "Problem" ist doch wirklich auf das Allereinfachste zu loesen:

Ein Rucksack, der zum Trecking taugt, taugt doch selbstverstaendlich auch zum Sightseeing.

Also: einfach einen Trecking-Rucksack kaufen!

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Rucksack Sightseeing u Trekking kombinierbar ?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 07 Feb 16 15:30

Atta82 hat geschrieben: Die Handgepäck Limits bei air china müssen natürlich erfüllt bleiben 55x40x20 aber die kleineren Modelle tuns da, werden eh nicht bis zum Anschlag voll.
Du fliegst nur mit Handgepäck ?
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Rückenschonender Rucksack in Handgepäckgröße?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 07 Feb 16 20:49

Hallo Atta :)

Ein Rucksack, der sich zum Wandern / Hiken eignet, dürfte sich auch für jede andere Reise / Sightseeing-Tour eignen. Von daher sind diese beiden Vorstellungen m.E. durchaus miteinander zu vereinen!

Um einen Rucksack rückenschonend tragen zu können braucht man einen Bauchgurt und idealerweise ein integriertes Tragegestell.
Beides geht mit Platzverlust bzw. Größen- und Gewichtszunahme einher.

Trekkingrucksäcke sind in aller Regel zu groß, um als Handgepäck durchzugehen.

Tourenrucksäcke hingegen erfüllen die von Dir genannten Kriterien: rückentlastendes Tragesystem und Handgepäckgröße, da das Volumen deutlich geringer ist. Wenn man sich auf das zulässige Handgepäckgewicht beschränken kann :roll:, kann man mit den Marken Deuter und Osprey auch eigentlich nichts falsch machen.

Ansonsten einfach noch mal unter dem Stichwort "Tourenrucksack" nach Marken-Alternativen suchen und die bereits vorhandenen, ähnlich gelagerten WRF-Themen für weitere Anregungen durchlesen:

-> Handgepäck-großer, aber vergrößerbarer Rucksack?
-> Welchen Koffer/Rucksack für Handgepäck?
-> Daypack als Zweit-Rucksack für Wandern, Handgepäck, Kamera...

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Atta82
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 12 Aug 15 20:24
Wohnort: Köln/Bonn

Rückenschonender Rucksack in Handgepäckgröße?

Ungelesener Beitrag von Atta82 » 08 Feb 16 21:15

Hallo miteinander,

danke für eure Antworten und Tips !

Freut mich total dass ich mit meinen Ideen nicht fernab jeder Möglichkeit liege :D
schließlich bin ich seit ein paar Wochen so motiviert durch die "bevorstehende" Reise, dass ich gar keine Rückenprobleme mehr habe, weil ich regelmäßig trainiere.
Wenn ich jetzt im WSV bei Globetrotter noch ein wenig Glück habe, läufts Cool

@flymaniac
In China werden wir mit normalen Koffern reisen, der Rucksack soll "nur" mit ins Gelände und durch die Städte, muss aber als Handgepäck auf innerländsche Flüge mit dürfen.

Apropos ! Ich heiße mit "richtigem" Namen auch Astrid - klein ist die Welt *lach

Schönen Abend euch !
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
-Johann Wolfgang von Goethe-

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Rückenschonender Rucksack in Handgepäckgröße?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 09 Feb 16 3:52

Wenn der Handgepäckrucksack mit 6-8Kg getragen wird, würde ich drauf achten das er zusätzlich zum Bauchgurt noch einen Brustgurt hat. Der kann zwar kein Innengestell ersetzen trägt aber wesentlich zum Tragekomfort bei.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“