Jacke: Winddicht, warm, leicht & regenfest - welche?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
cibo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 15 Jun 09 16:03

Jacke: Winddicht, warm, leicht & regenfest - welche?

Ungelesener Beitrag von cibo » 25 Jan 10 14:35

bin auf meiner unermüdlichen suche nach dem besten gewichts-leistungs-verhältnis auf die rab generator jacket bzw. die berghaus ignite gestoßen. beide sind mit primaloft gefüttert. laut diversen berichten, die ich suchmaschinen gefunden habe, ist die ignite vergleichbar mit einem dicken fleecepulli bei einem gewicht von gerade mal 300g und einem packvolumen etwas größer als eine 0,33 dose (größe L). Die rab generator ist etwas dicker gefüttert am körper. die jacke wurde 2007 vom amerikanischen backpacker magazin mit dem "most compact"-award ausgezeichnet.
darüber hinaus hat rab auch noch dickere. berghaus sicherlich auch. die jacken sind winddicht und regenfest.

Steff28
Spammer
Spammer
Beiträge: 3
Registriert: 07 Mai 10 12:35

Vernünftige Regenjacke?

Ungelesener Beitrag von Steff28 » 07 Mai 10 12:41

Hey,

eine Frage habe ich gleich noch..
Natürlich brauch ich auch noch ne vernünftige Regenjacke.. jetzt suche ich derzeit grad ein bisschen rum und hänge bei den Jacken von North Face und von Mammut.. kennt ihr irgendwelche Tests wo so Jacken getestet werden?!
Habe leider nicht wirklich viel gefunden.

Freue mich auf eure Tipps.

Gruß Steff




[Spamlink gelöscht]

Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

Jacke: Winddicht, warm, leicht & regenfest - welche?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst » 16 Mai 10 1:47

Hallo,

zum Thema Regenjackenauswahl gibts noch einen anderen hilfreichen Thread der bei der Entscheidung vllt nützlich sein könnte.

wenn du Regenjacke und test googelst kommen ein Haufen, etils auch brauchbare Ergebnisse ;)

Ansonsten vllt mal bekannte Anlaufstellen für Produkttest, wie Stiftung Warentest oder testberichte.de besuchen.

Persönlich bin ich allerdings am besten damit gefahren, Freunde und Bekannte zu fragen, die Erfahrung haben. Wenn auch nicht für ein Produkt von genau derselben Marke, dann für ein vergleichbares Produkt eines anderen Herstellers.

Eine gute Alternative, wenn du niemanden kennst, der sich mit Regenjacken auskennt, ist ein Outdoor-Händler deines Vertrauens.
Lauche & Maas wirken ziemlich old school, aber schon der Katalog ist voller authentischer, hilfreicher Tipps und Bewertungen.

In meiner Gegend habe ich mit den Mitarbeitern von Sack und Pack gute Erfahrungen gehabt. Grundsätzlich deinem Gefühl folgen, ob dich jemand ehrlich und ernsthaft berrät oder nur versucht, dir etwas zu verkaufen.

Eventuell würde es sich für dich aber auch rentieren, ein eigenes neues Thema anzufangen, wenn du konkret Tipps zu Jacken-test oder Produktests suchst!!!


und nu zurück zum Thema.

Grüße
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb

BIker2002
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 31 Mai 10 21:06

Jacke: Winddicht, warm, leicht & regenfest - welche?

Ungelesener Beitrag von BIker2002 » 14 Jun 10 12:59

Ich empf. Dir einen Bergans Jacke mit dem Dermizax Membran. Hat verschiedene Vorteile. Kann nicht wie Gore Tex elastische Verarbeitet werden. Hat keine Poren und verstopft dadurch nicht mit Schmutz, Schweis, Salz und Waschmittel. Was einen besserer Atmung mit sich bringt. Am besten lässt Du dich bei einem Fachgeschäft beraten.

Gruß Sven

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“