Rucksack ca 60 Ltr: Lowe alpine oder Deuter Aircontact?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Arno
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 26 Dez 10 21:29
Wohnort: Regensburg

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von Arno » 26 Dez 10 22:08

Na, außer dem Volumen spielt vielleicht auch das GEWICHT eine große Rolle. Wie viele Kilo willst du denn mit dir herumschleppen?
Arno P

Benutzeravatar
mzungu-daudi
WRF-Moderator
Beiträge: 236
Registriert: 07 Sep 10 19:41
Wohnort: Dar-es-Salaam
Kontaktdaten:

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von mzungu-daudi » 26 Dez 10 22:11

Ich würde eher den größeren nehmen, denn lieber ungenutzter Platz, als benötigter Platz der nicht da ist!

LG

David

Benutzeravatar
der Bär
WRF-Moderator
Beiträge: 632
Registriert: 24 Nov 06 14:05
Wohnort: leider in Nordhessen

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von der Bär » 26 Dez 10 22:21

Schön!

Ich finde, beim Volumen ist erstmal ausschlaggebend (also für mich):

wieviel Gewicht kannst du überhaupt tragen?

Was nutzt mir ein 80-Liter-Rucksack,
wenn ich schon Mühe habe,
einen vollgepackten 50 plus 10-Liter-Rucksack zu schleppen?

Oder ?

Probiers halt beim Outdoor-Laden aus.

Liebe Gruesse, Bea.
...and I, I took the one less travelled by, and that has made all the difference. Robert Frost

Benutzeravatar
mzungu-daudi
WRF-Moderator
Beiträge: 236
Registriert: 07 Sep 10 19:41
Wohnort: Dar-es-Salaam
Kontaktdaten:

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von mzungu-daudi » 26 Dez 10 22:25

@der Bär:

dazu spielt aber auch eine Rolle was ich in den Rucksack packe ;-) wenn ich nur leichte Voluminöse Sachen mitnehme, können volle 120 Liter einiges leichter sein, als 80 Liter voller schwerem Essgeschirr oÄ. ;-)

Aber die Gewichtsfrage hatte ich bei meinem Tipp gerade nicht bedacht (danke dafür!) - mir war es bisher recht egal wie schwer der rucksack ist...laufe auch mit 35 KG noch ne ganze weile ;-)

Benutzeravatar
der Bär
WRF-Moderator
Beiträge: 632
Registriert: 24 Nov 06 14:05
Wohnort: leider in Nordhessen

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von der Bär » 26 Dez 10 22:29

hey,

no prob - ich gehe halt nie davon aus, dass man auf einer längeren Reise nur leichtes Gepäck hat. Selbst meine kleinen Puppenkleider (ich bin nicht so groß) haben ihr Gewicht - wenn ich genug davon einpacke.

Und 35 kg zu tragen kommt bei mir überhaupt nicht in Frage. Das ist mehr als die Hälfte meines Körpergewichts.

Ich hatte jetzt in Indonesien bei der Rückreise schon mit 15 Kilo meine schöne Not, die zu schleppen.


Liebe Gruesse,
der Bär
...and I, I took the one less travelled by, and that has made all the difference. Robert Frost

Arno
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 26 Dez 10 21:29
Wohnort: Regensburg

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von Arno » 26 Dez 10 22:31

und ein passender Rucksack verführt auch garnicht erst dazu, viel zuviel unnützen Kram einzupacken.......Wenn ich nur daran denke, was man in 70 Litern alles unterbringen kann.
Arno P

Benutzeravatar
mzungu-daudi
WRF-Moderator
Beiträge: 236
Registriert: 07 Sep 10 19:41
Wohnort: Dar-es-Salaam
Kontaktdaten:

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von mzungu-daudi » 26 Dez 10 22:34

Ja okeeee,

ich hab inklusive Seitentaschen und voll gefüllt knapp 100 Liter zur verfügung, aber meist auch nicht mehr drin als 25 kg... Aber ab 30 kg sind bei mir halt bei 20 km am Tag schluss xD (habe aber auch 80 kg ausgangsgewicht, da geht einiges mehr!)



[Weitere Erfahrungswerte beim Gepäck bitte unter den passend vorhandenen Themen:
-> Gewicht des Rucksacks: 17 Kilo zuviel?
oder
-> Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?
u.v.m. -> WRF-Suche "Rucksack" posten ;)
Hier bitte nur zu der im Titel genannten Fragestellung schreiben :idea:
Danke 8) LG Astrid :)]

*Mimi*
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 06 Dez 10 18:52

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von *Mimi* » 27 Dez 10 11:22

Hi,
also starten werde ich mit ca. 13kg [siehe: Umfrage: Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise?].
Aber da ich IMMER was mitbringe und auch keine Lust habe alles immer super ordentlich zu packen, damit auch ja alles irgendwie in den Rucksack passt, sind ein paar mehr Liter bestimmt nicht schlecht.

Ich werden den 60:80 von Lowe alpine nehmen.
Ich freu' mich, dass ich mich entlich entschieden habe.
Danke für eure hilfe :*

Mimi :D

Benutzeravatar
mzungu-daudi
WRF-Moderator
Beiträge: 236
Registriert: 07 Sep 10 19:41
Wohnort: Dar-es-Salaam
Kontaktdaten:

Rucksack ca 60 Liter: Lowe alpine vs. Deuter - Entscheidung

Ungelesener Beitrag von mzungu-daudi » 27 Dez 10 11:26

Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung!!!! :)

Aber lerne packen, sonst siehst du unterwegs bald so aus:
Bild

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“