Alternative zum Rucksack

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Strolch
WRF-Förderer
Beiträge: 55
Registriert: 09 Sep 11 3:31
Wohnort: Minden-Lübbecke

Alternative zum Rucksack

Ungelesener Beitrag von Strolch » 14 Nov 11 15:19

Seinen Rucksack packen und los. Egal wo hin egal wie lang, darum geht es hier vielen. Aber muss es immer ein Rucksack sein um seine Sachen zu tragen?

Ich habe letzte Woche ein paar Wandergesellen kennengelernt. Die wickeln ihre Sachen in Tücher, zu kleinen "Paketen". Diese binden sie aneinander(z.B. an einen Holzstab) und hängen sich das mit Lederriemen um. Sie tragen außerdem viel in ihrer Kleidung.
Bild dazu: http://www.saarbrueckerzeitung2.de/geon ... .1_art.jpg
(Was auf dem Bild zu sehen ist, ist tatächlich sein ganzes Gepäck samt Werkzeug)

Ich fand das wirklich cool und überlege ob ich statt meinem Rucksack, nächstes Mal meine "Pakete" packe.

Kennt ihr noch andere Methoden sein Gepäck zu schleppen?
Watch, Listen, Learn and Teach

Benutzeravatar
Jon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 15 Jan 11 17:17
Kontaktdaten:

Alternative zum Rucksack

Ungelesener Beitrag von Jon » 17 Nov 11 7:57

Also vielleicht hab ich das ja nicht richtig verstanden, aber das Endprodukt sieht mir irgendwie nach einer selbstgebastelten Handtasche aus. Und wenn man die sich umhängt, hat man halt das Problem, dass man das Gewicht nur auf einer Seite hat, was auf Dauer im Rücken wehtut. Wenn man mal etwas kraxeln muss, muss man ständig aufpassen, dass die "Tasche" nicht von der Schulter rutscht und man hat die Hände nicht richtig frei. Ist zwar cool und billiger als ein Rucksack, aber nicht besonders praktisch. Ich glaube die Kunst ist eher, sich beim Gepäck wirklich auf das Nötigste zu beschränken.

qwertz804
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 30 Mai 11 20:02

Alternative zum Rucksack

Ungelesener Beitrag von qwertz804 » 17 Nov 11 18:18

Wenn man zu Fuß sein Zeug durch die Gegend tragen muss, dann gibt's nichts Besseres als einen Rucksack. Wieso soll man sich so Zimmermannszeug zusammenbasteln?

Benutzeravatar
Hirogen
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 24 Nov 08 13:40

Alternative zum Rucksack

Ungelesener Beitrag von Hirogen » 18 Nov 11 7:44

Dann bin ich auch gespannt, wie dein "Paket+Stock" aussieht, wenn du es am Gepäckband nach dem Flug wieder einsammelst :?

Mädchen auf Axe
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 01 Dez 11 14:54

Alternative zum Rucksack

Ungelesener Beitrag von Mädchen auf Axe » 02 Dez 11 16:50

es sieht außergewöhnlich aus aber irgendwie cool :D

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Alternative zum Rucksack

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 19 Dez 11 22:07

Moin,
das geht wirklich gut, wenn man gelernt hat mit sehr wenig Gepäck zu reisen. Dann ist es auch kein Problem mit der einseitigen Belastung. Ohne Werkzeug geht das sogar als Handgepäck durch, für alles andere gibt es Frischhaltefolie... ;-)

Ich selbst reise gerne mit zuviel statt zuwenig Gepäck, deswegen Rucksack. Ich habe aber auch schon Traveller getroffen, die mit einer mittelgroßen Damenhandtasche oder einem sehr alten kleineren und somit tragbaren Lederkoffer wochenlang und glücklich unterwegs waren. Rüdiger Nehberg braucht nur eine Gürteltasche. Jeder wie er mag, aber ab ca. 5kg würde ich den Rucksack bevorzugen.

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“